Jump to content
AeriusZweier

Meine Freundin ist eine Gummipuppe

Empfohlener Beitrag

AeriusZweier
Geschrieben

Nachdem es den Thread dieses Titels seit heute nicht mehr gibt , möchte ich das Thema trotzdem nochmal eröffnen.
Ich finde, dass auch Themen, die weniger akzeptierte Randgruppen betreffen, ihr Lebensrecht hier haben.
Auch wenn manche den Gedanken an Sex mit einer Gummipuppe weder prickelnd noch akzeptabel finden, andere leben damit. Es ist ihr Wég, ihre Neigung. Und sie tun meiner Meinung nach niemandem damit weh.
Ein Thread, der ca. 3 Jahre alt war und in der Zeit 2x oder 3x aus der Versenkung geholt wurde ist sicher kein Mainstream. Trotzdem, aus Gründen der Toleranz, Solidarität und Neugier:

Machst du Sex mit einer Gummipuppe?
Was gefällt dir daran?

Ich finde das Thema interessant, wohl weil ich bei einem Stammtischtreffen so eine (weibliche) Gummipuppe auf meinem Schoß hatte Sie roch stark nach Plastik. Ist der Geruch für dich anziehend oder eher irritierend?

Die Sie vom Zweier


Geschrieben

Es ging in dem anderen thread aber nicht mehr nur hauptsächlich um die Gummipuppe, sondern um etwas ganz anderes, wenn man richtig hingeschaut hat. Schade auch, dass er so spurlos gelöscht wurde.


AeriusZweier
Geschrieben

Ich möchte euch trotzdem bitten, nicht über Löschungen hier zu diskutieren, sondern über Gummipuppen.
Danke.

Die Sie vom Zweier


Juicyfruit69
Geschrieben


Machst du Sex mit einer Gummipuppe?
Was gefällt dir daran?


nein ich habe keinen sex mit püppchen und glaube auch keinen gefallen daran zu finden.

habe mich aber trotzdem schon gestern zu diesem thema geäußert.
wobei ich mit dir konform im bezug auf "randgruppen" und derer austauschmöglichkeiten hier im forum bin!
sex und sexuelle gelüste, verbunden mit seinen "auswirkungen" ist ein viel zu dehnbarer begriff,
um für alle einen konsens zu finden!
was ich nicht mag, gibt mir aber noch lange kein recht bei anderen zu kritisieren...

was ist normal und was nicht?

kleines beispiel:
ich kenne jemanden, der würde nie etwas mit ner blondine anfangen - da kann er einfach nicht...
ansonsten ist er aber schon ganz normal!


Geschrieben (bearbeitet)

Es ging um eine Silikonpuppe aus Japan bei der P**** der Meinung war, diese würde wie ein Kind aussehen. Daraufhin beleidige er den jenigen, als abartig, widerwertig und Krank zumindestens war er der Meinung die ich Ihm gern lasse. Dieser widerwertige Mensch war ich nur mit einer 1 weniger im Namen. Genau P**** ich bin wieder mal kurz da. Die in der Psychatrie wollten mich leider nicht.

P**** weis leider nicht, das diese Puppe in Japan eine der meistverkauften Silikonpuppen ist und diese in über 40 Puppenbordellen für ein Schäferstündchen angeboten wird. Des weiteren weis er nicht, das Sex mit Kindern in Japan durchaus mit dem Tode bestraft wird und ein Verkauf damit in Japan gar nicht möglich wäre wenn die japanischen Behörten der Meinung wären die Puppe sähe aus wie ein Kind. Außerdem weis er nicht, das eine Sexpuppe die einem Kind nachempfunden ist überhaupt nicht nach Deutschland gebraucht werden darf. Der Zoll hatte nicht gegen Yuki so heißt die Puppe.

Für mich war die Abmeldung von diesem Forum die logische Konsiquenz daraus, denn Beleidigen lassen muss ich mich nicht. Bei der Abmeldung hab den besagen Thread gleichmal mit angesprochen in meinem letzten Wort !!!

Und P**** ich war kein Fake, bin kein Fake und werde auch keiner sein. Mein Fehler war es nur ein Bild von Yuki ins Forum zu setzen. P**** erster Beitrag zu Yuki wurde ja gelöscht nachdem der Link zum Hesteller gelöscht wurde. Aber ich denke da stand ähnliches drin wie im darauffolgenden.

Ob ich Sex mit einer Puppe habe versteht sich von selbst und was gefällt mir daran? Mit den Puppen habe ich wenigstens welchen.


bearbeitet von aidollyuki1
Benutzernamen verfremdet
Geschrieben


was ich nicht mag, gibt mir aber noch lange kein recht bei anderen zu kritisieren...

was ist normal und was nicht?


Wenn Kinderfickerei ins Spiel kommt, dann nehme ich mir aber jedes Recht der Welt ohne zu fragen, um dagegen zu halten.

Hast Du meinen Beitrag an Dich von heute morgen denn wenigstens noch lesen dürfen?


AeriusZweier
Geschrieben

@ Paantuu
Hier geht es aber um Gummipuppen. Nicht um Pädophilie. Bitte mach dazu einen eigenen Thread auf.

@ aidollyuki
Die Hintergrundinformationen zu der Silikonpuppe sind interessant. Deshalb bitte ich dich, den persönlichen Angriff auf den von dir genannten User wieder raus zu nehmen, indem du den Nick entfernst und durch eine allgemeinere Formulierung ersetzt. Sonst läufst du Gefahr, dass der gesamte Post gelöscht wird, und das wäre schade, weil die Infos über die Puppe in den Thread hier reingehören.

Ich hab den Thread nicht in's Leben gerufen, damit ihr beide euren Streit hier weiter austragt!
Echt nicht!

Die Sie vom Zweier


Geschrieben

Tja, wenn man hier auf diesem Auge blind sein will, dann kann ich auch nicht weiter helfen.

Diese Puppe sieht jedenfalls definitiv wie ein Kind aus, also geht es um Kinderfickerei in der Phantasie von kaputten Typen.


Schlüppadieb
Geschrieben

[PR]ich möchte auch bitten, den Thread ausschließlich themenbezogen zu führen, persönliche Diskrepanzen außen vor zu lassen.

Das Thema bewegt sich auf äußerst dünnem Eis und ich bitte eingehenst darum, den geringsten Anflug zu unterlassen, das Thema in einen Bereich abdriften zu lassen, den wir hier sicherlich nicht tolerieren werden.

Prickel / Team Poppen.de [/PR]


AeriusZweier
Geschrieben (bearbeitet)

[PR]**** EDIT BY MOD, und alles was mit Kinder nur im entfertesten zu tun hat hier thematisch bitte außen vor bleibt ****[/PR]

..............................

Die Sie vom Zweier


bearbeitet von AeriusZweier
der eine Satz, der übrig blieb macht auch nicht mehr viel Sinn ;)
Juicyfruit69
Geschrieben

off
@pann, ich kann dich einerseits verstehen - andererseits wieder nicht.
kindersex, darüber brauchen wir uns ja wohl alle nicht unterhalten!
aber beim aussehen von puppen, da haben wohl einige unterschiedliche wahrnehm- und auffassungen.

ich habe das bild dieser yuki-zuki gestern auch gesehen.
sah für mich aber eher nach einem pubertierenden girlie aus,
wie ich hunderte tagsüber in der stadt sehe.
wenn man dann erfährt wie alt die sind, liegen die im schnitt zwischen 15-20 jahren...

on
da dieses yuki-püppchen aus japan zu stammen scheint,
bin ich auch nicht überrascht ein solches aussehen wiederzufinden.
siehe mangas und andere zeichentrickschen...

hinzu kommt, auch europäisch- und amerikanische püppchen haben meines erachtens nun auch kein wesentlich anderes aussehen.
wirken alle etwas jünglich, willig und dümmlich!
ist mir aber auch klar,
da so hausdrachentypen von gummi, schwer an den mann zu bringen wären...


Geschrieben

Mal ganz harmlos "allgemein" gefragt an die TE:

Ihr habt das aber doch nicht mit dem ai-doll-yuki-Werbefachmann hier abgesprochen,
dass das alles so gaaaanz zufällig zeitgleich hier passiert?
Eurer thread und seine plötzliche Neuanmeldung und Auftritt im thread?

@juicy

wirken alle etwas jünglich, willig und dümmlich!

Sauber erkannt! Genau, wie kleine Kinder halt auf gewisse Leute so wirken...


Telefongeliebte
Geschrieben

@aidollyuki: Es mag sein, dass in Japan Sex mit Puppen als relativ normal angesehen wird, hier nicht. Aber um zu verstehen, warum du ein lebloses Geschöpf einer realen Frau vorziehst, müsste man wissen, warum das so ist. Du wirkst ja alles andere als dumm, vielleicht hast du Lust, das zu erläutern?

Wem das zu blöd ist, der soll einfach drüber weglesen, aber bedenken, dass auch er/sie vielleicht Neigungen hat, für die man in anderen Ländern bestraft werden würde... (Himmel, in x Ländern droht Ehebrecherinnen die Steinigung)


Juicyfruit69
Geschrieben


wirken alle etwas jünglich, willig und dümmlich!



@juicy
Sauber erkannt! Genau, wie kleine Kinder halt auf gewisse Leute so wirken...



paan, diese attribute, wenn überhaupt vorsichtig ausgedrückt,
nur auf kinder zu beziehen finde ich schon etwas gewagt!

schau dir doch mal ernsthaft manch erwachsenen an...


Geschrieben

@Juicy
Wenn Du diesen animierten Kinderfick okay findest?

Ich komme da jedenfalls nicht mit klar und dazu stehe ich auch!
Aber lass das hier in dem thread nun gut sein, ja?


Geschrieben

Ich hab mir nun diesen Thread durchgelesen sowie den anderen und ich weiß nicht so recht wie ich es formulieren muß um nicht in der Luft zerrissen zu werden

Da kauft einer eine Gummipuppe,die kindlich aussieht und hat Spaß mit ihr..ihn deshalb als KiFi zu bezeichnen völlig unakzeptable. Wenn sich jemand eine "Gaby" mit blonden Haaren zum aufblasen sucht sagt man dann gleich "Blond=dumm und dumm fickt gut"?

Wie scho des öfteren angesprochen gibts in der Tat (besonders im Bereich Japan/China) Frauen,die einfach kindlich bleiben, weil es so in den Genen liegt. Deshalb sind Männer von anderen Kulturen,die ein Faible für diese Frauen haben gleich undercover Pädophile?

Ontopic

Also ich würde jetzt so als Frau keine Puppe zum aufblasen wollen, aber dafür haben wir auch nette battariebetriebene Freunde in verschiedenen Größen. Gummi,Silkon etc bzw der Geruch macht mich nicht wirklich an

Aber ich denke für Personen (sind es denn wirklich mehr Männer als Frauen), die vlt probleme haben wegen Behinderungen,zu schüchtern etc und sich dann für sowas entscheinden, völlig ok..dürfen die etwa keinen Spaß haben und wieso denn dann nicht mit was zum aufblasen

die Lickle


sunshine1968
Geschrieben



Also ich würde jetzt so als Frau keine Puppe zum aufblasen wollen, aber dafür haben wir auch nette battariebetriebene Freunde in verschiedenen Größen. Gummi,Silkon etc bzw der Geruch macht mich nicht wirklich an

Aber ich denke für Personen (sind es denn wirklich mehr Männer als Frauen), die vlt probleme haben wegen Behinderungen,zu schüchtern etc und sich dann für sowas entscheinden, völlig ok..dürfen die etwa keinen Spaß haben und wieso denn dann nicht mit was zum aufblasen

die Lickle



Natürlich dürfen sie, jemand der hin und wieder Spaß hat mit seiner Puppe...na gut..klar warum nicht. Aber jemand der sich ne Puppe besorgt..( die auch meines Erachtens aussieht wie ein kleines Mädchen) und mit der schmust..und sein Alltag lebt..der hat ein problem..und zwar hat er den Bezug zur Realität verloren..und braucht ..(meine Meinung ) fachliche Hilfe.

Ich hab auch meinen Dildo in meinem Schrank..hol ihn raus..benutze ihn für das wofür er gedacht ist..und er kommt wieder in den Schrank und nicht zu mir auf die Couch um mit mir Dr. House anzusehen.

Sun


Juicyfruit69
Geschrieben

@Juicy
Wenn Du diesen animierten Kinderfick okay findest?


wie kommst du darauf? ich glaube mich nicht dazu positiv geäußert zu haben...

schau doch mal unter: "Real Doll" und dann die: "Gallery" an - eine amerikanische seite!
diese ganzen real dolls haben für mich (wenn du dir die schminke wegdenkst)
alle etwas jugendliches aussehen!
ist es auch nicht meist so, dass viele männer auf "junge frauen" stehen und sie älteren gegenüber gern bevorzugen? (würden - wenn möglich )
ich glaube darauf sind die dinger auch zugeschnitten...

ich bin ganz sicher gegen kindesmißbrauch!
trotzdem wehre ich mich gegen eine pauschalisierung, darauf zu schließen,
wenn jemand so eine puppe besitzt.

beispiel: sind auch alle männer pädophil die nach thailand reisen...?


Ballou1957
Geschrieben

@juicyfruit

Du hast bei realdolls explizit recht - aber dort findest Du auch die guten alten Idealmaße von 90-60-90 annähernd umgesetzt.

Ich habe Paan auch nicht so verstanden, dass er die Benutzung von Puppen generell mit Kinderpornografie in Verbindung bringt, sondern diese spezielle Puppe, die auf Hentai-Motive zugeschnitten ist.

Für mich ist - was die Grenzziehung zur Kinderpornografie angeht - hier der Grenzverlauf.

Den zweite Aspekt "Beziehungsleben mit einer Puppe als Ersatz für die Realität" sehe ich allerdings wie Sun


Geschrieben


Ich habe Paan auch nicht so verstanden, dass er die Benutzung von Puppen generell mit Kinderpornografie in Verbindung bringt, sondern diese spezielle Puppe, die auf Hentai-Motive zugeschnitten ist.


Danke, @Ballou...
...und dazu kam noch die Form oder Art und Weise des Auftritts von dem User.

Ich habe nicht grundsätzlich ein Problem damit, wenn jemand sich für eine Gummipuppe zwecks Ersatzbefriedigung entscheidet.
Nur, wenn diese Puppe zum Lebensmittelpunkt wird, dann kann ja wohl was nicht mehr richtig sein.


Telefongeliebte
Geschrieben

Kein Mensch hier bestreitet doch, dass jemand, der nur noch mit Puppen kann, ein gravierendes Problem hat. Selbst dieser Aidollyuki ist aber hier, weil er eine lebendige Frau sucht (oder von der Puppenherstellerfirma bezahlt wird)! Ob er hier oder anderswo aber eine Frau finden wird, möchte ich doch sehr bezweifeln. Ich möchte jedenfalls auf meinem Sofa keinesfalls so ein Ding sitzen haben.

Aber es gibt doch deutlich seltsamere Neigungen - zumindest fügt er höchstens seiner Psyche Schaden zu, niemanden sonst. Es kommt doch auch immer darauf an, wie etwas ausgelebt wird: Zeigt sich ein Exhibitionist vor Menschen, die das nicht wollen, macht er sich strafbar, macht er das vor der Cam, kann er Geld damit verdienen. Spannt ein Voyeur vor meinem Fenster, würde ich die Polizei rufen. Hier gilt beides als normale sexuelle Vorliebe. Und das was Leute im SM-Bereich teilweise miteinander anstellen, halte ich für noch viel fragwürdiger - aber wenn sich zwei finden, die das so wollen, sollen sie.


Juicyfruit69
Geschrieben

@balou, mein zusammenleben mit einer puppe er/scheint mir als nicht möglich!
manga & hentai kann ich auch nichts abgewinnen.
nur gibt es nun aber mal einen markt dafür. sicher ist der auch ua von pädophilen unterwandert.
aber ich kann kaum glauben, dass das für alle gilt!

zum paan, da glaube ich das er sich ein wenig verrennt und den wald vor lauter bäumen nicht sieht...

@sunshine und dr.house schauen,
manche frauen haben ihren dildo im handtäschchen dabei.
andere geben diesen dingern namen und auch unterhaltungen während der masturbation
erscheinen mir nicht als ganz ungewöhnlich...


Geschrieben



zum paan, da glaube ich das er sich ein wenig verrennt und den wald vor lauter bäumen nicht sieht...


Was ist der Wald? Welche Bäume meinst Du? Verstehe ich grad nicht. Setz diese beiden Begriffe doch mal um für mich...


Cellerpaar
Geschrieben

Nur, wenn diese Puppe zum Lebensmittelpunkt wird, dann kann ja wohl was nicht mehr richtig sein.



Warum sollte das nicht Richtig sein ???

Ist es dann auch nicht Richtig:

- das Leben der Gartenzwerge zu erforschen ?? Nicht Lachen, dafür gibt es Vereine in Deutschland.

- Sein Leben komplett dem Bau von Modelleisenbahnen zu Widmen ??? So wie es in HH geschieht ??

- Sein Leben nur dem Swingen zu Widmen ??? Kennen Paare die sich jeden Abend mit anderen Paaren treffen, die in fast allen Swingerforen vertreten sind, das Haus zu diesem Zweck umgebaut haben mit riesigen Spielwiesen, Swingerschaukel usw...usw...

Die Kinder übernachten jeden Tag bei Oma und Opa, weil die Eltern wieder am Ficken sind.

Ist das alles normal in deinen Augen ???

Nur weil es von der Norm abweicht ist es nicht unnormal.

Gruss aus Celle


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

@juicy

Mangas haben in ihrer ursprünglichen Form keine sexuellen Inhalte. Es sind tatsächlich Comicgeschichten und Zeichentrickfilme, vornehmlich mit kindlichen, jugendlichen und Phantasy-Figuren. Hentai dagegen grenzen sich zu den restlichen Anime durch eindeutig sexuellen Inhalt ab.
Und hier sieht es nicht nur so aus, dass eben irgendwer die auch für kinderpornografische Phantasien nutzen kann, sondern dass Vergewaltigung und Folter durch eindeutig größer und älter aussehende Figuren - auch Dämonen - immer wieder als Thema auftauchen.

Und da sehe ich es nicht als Verrennen an, wenn man dies eben nicht für harmlos hält - auch wenn es nur gezeichnete Bilder sind.

Hentai mögen für Jugendliche und Heranwachsende heute ein Bestandteil der Entwicklung ihrer Sexualität sein - aber mir kann keiner weismachen, dass erwachsene Männer, die über eine Vielfalt von Möglichkeiten verfügen, sich sexuelle Stimulation zu verschaffen, ausgerechnet auf diese Stories abfahren. Und es gibt genug Hentais, die auch im Mangaladen nur unterm Ladentisch gehandelt werden. Alles, weil´s so unschuldig ist?

@Cellerpaar

Wenn Kinder wegen allabendlicher Swingerbesuche abgeschoben werden, dann ist das eine Verletzung elterlicher Pflichten und eine Form von Verwahrlosung, die ich verurteile und die auch nicht toleriert werden sollte.

Aber bitteschön: was hat das mit dem Thema zu tun? Soll das der Beleg dafür sein, dass alles in Ordnung ist?

Und weil mein Nachbar Gartenzwerge sammelt und mit ihnen spricht, darf ich Kinderpornografie downloaden?


bearbeitet von Ballou1957
Nachtrag
×