Jump to content
kleine-vanessa

Buttplug für den ganzen Tag

Empfohlener Beitrag

tvgwenmuc
Geschrieben

Ja ist echt schwer länger als 1 Stunde

Böses-Häschen
Geschrieben

Klein anfangen und die tragelänge nach und nach steigern.

  • Gefällt mir 1
bud507
Geschrieben

Verdammt musst Du geil sein grins

AnotherMan16
Geschrieben

Slipeinlage verwenden, nicht vergessen, ihn vor dem Kacken rauszunehmen, sonst isser wech 😂😂 Ansonsten: Probieren geht über studieren ... wenn's Spaß macht und gut tut, viel Vergnügen. Ich könnte mein Ding am liebsten ja auch den ganzen Tag in einer Frau haben, wird dann aber schwierig, meiner Arbeit nachzugehen und umschulen zum Pornodarsteller zahlt die Agentur wohl nicht 😅 Will ich ja auch nicht...ist nur'n Scherz. 😬

  • Gefällt mir 5
DarkBlueAries
Geschrieben

Ich würde den Plug nicht sofort den ganzen Tag tragen. Taste Dich langsam heran. Meiner Erfahrung nach, braucht man nicht viel Gleitmittel. Das Problem ist, wenn Du zuviel nimmst, dann will das irgendwann wieder raus und es entwickelt sich ein mörderischer Druck. Mein Tipp, Fang Zuhause an und probier es aus, denn auch das Laufen mit Analplug will gelernt sein...

  • Gefällt mir 3
LushSin
Geschrieben

Übung macht den meister. wie schon gesagt, taste dich langsam an und steiger die tragedauer. 

Wenn du ihn dann den ganzen tag tragen möchtest, schau auf eine gute ernährung, achte darauf dass der plug das richtige material und die richtige form hat.

Fürs dauertragen sind MEO ring und co geeignet, im büro aber nicht den stöpsel vergessen. wenn du dann nen druck spürst, kurz auf toilette, stöpsel raus zum “entlüften“ wieder rein und gut..

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich empfehle Dir für solche Aktion Metallplugs. - Diese Gummistoffe, kann man meiner Erfahrung nach nicht über eine Längeren Zeitraum tragen, - das treffen auch die ganzen Aussagen, bezüglich trocken werden zu. -

  • Gefällt mir 1
LushSin
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb timolei:

Ich empfehle Dir für solche Aktion Metallplugs. - Diese Gummistoffe, kann man meiner Erfahrung nach nicht über eine Längeren Zeitraum tragen, - das treffen auch die ganzen Aussagen, bezüglich trocken werden zu. -

Yepp, das stimmt. die richtige material wahl ist wichtig. 

  • Gefällt mir 3
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb LushSin:

Fürs dauertragen sind MEO ring und co geeignet, im büro aber nicht den stöpsel vergessen. wenn du dann nen druck spürst, kurz auf toilette, stöpsel raus zum “entlüften“ wieder rein und gut..

 

Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen... was denn für ein Stöpsel? Ist der auf dem Plug?

 

So anregend ich es auch mal mit einem Plug finde... aber einen ganzen Tag? Ich hab schon nach einer halben Stunde genug.

bearbeitet von MrsZicke
Geschrieben

Mit so einem Stöpsel kann du den Tunnelplug verschließen . Gleitgel brauchst du vielleicht ein bissl zur Einführung, aber nicht zum tragen. Ich benutze Gleitgel nur noch bei größeren Teilen.

trans-chantalle
Geschrieben

und nach so eine aktion , kannst du "normal" aufs klo gehen ??? du hast schließlich kein schließmuskel mehr , LOL

LushSin
Geschrieben

Ein tunnelplug ist angenehmer zu tragen weil man “ausgefüllt“ ist aber der plug nicht durch die natürlichen darmbewegungen nach aussen drückt.

Mit stöpsel ist es ein geschlossener plug wie jeder andere auch nur dass man ihn nicht ganz entfernen muss wenn mal ein pups drückt und raus will.

Genügend gleitgel ist immer wichtig. aber zu viel ist genauso schlecht wie zu wenig. ein vorteil vom tunnelplug ist auch, dass man durch den tunnel ein wenig gleitgel nach innen bringen kann wenn man probleme hat den plug wieder raus zu ziehen.

  • Gefällt mir 2
LushSin
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb trans-chantalle:

und nach so eine aktion , kannst du "normal" aufs klo gehen ??? du hast schließlich kein schließmuskel mehr , LOL

Wie kommst du darauf? der schliessmuskel ist auch bei plugträgern noch vorhanden. 

*hammeruffnkopfsmiley*

  • Gefällt mir 1
trans-chantalle
Geschrieben
Gerade eben, schrieb LushSin:

Wie kommst du darauf? der schliessmuskel ist auch bei plugträgern noch vorhanden. 

*hammeruffnkopfsmiley*

gott, oh gottt ! nee danke! kopfkino

LushSin
Geschrieben

Tja, wenn man keine ahnung von der materie hat, einfach mal die ..... halten.

Hilft auch gegen böses kopfkino.

  • Gefällt mir 1
trans-chantalle
Geschrieben

nach so eine Aktion , haben furzen noch geräusche ?

LushSin
Geschrieben

Fürze, das heisst Fürze!

Und ja, die können auch nach dem plugtragen die halbe nachbarschaft aufwecken.

Vielleicht solltest du dich mal über die schliessmuskeln am anus informieren? 

Und ähm ja, es sind 2 muskeln...hört hört

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Zickenkrieg hier..... warum muss es immer irgendwelche Möchtegerndarsteller geben, welche unnötige Kommentare abgeben. So kann man auch ein Forum lahm legen, weil sich dann keiner mehr traut irgendetwas zu schreiben oder zu fragen. Tzzzzzzzz

 

  • Gefällt mir 2
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Zurück zum Thema... Wer von Euch hat denn überhaupt schon "Langzeit"-Trage-Erfahrung ? Wie gesagt, mehr als ne Stunde geht bei mir nicht.

Geschrieben

Ich würde es auch gerne mal ausprobieren

  • Gefällt mir 1
×