Jump to content

"Silvester-Party gleich freier Sex für alle ??"

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nun ja, das Jahr (2016) neigt sich ja bald schon dem Ende zu, und es wird in der Neujahres-Nacht ('16/'17) wieder reichlich Alkohol/*** (muss nicht, aber meistens) konsumiert & dabei "ausgelassen" gefeiert.

Wie freizügig geht Ihr in dieser Nacht, 'mit dem Thema Sex' um ??

Sucht Ihr vielleicht auch explizit nach Sex ??

Oder feiert Ihr hinein, ohne zu planen & lasst 'es' einfach auf Euch zukommen ??

Viele Frauen/Männer sind ja in dieser Nacht nicht mehr unbedingt "Herr ihrer Sinne", und oft auch eher für einen ONS zu haben bzw. enthemmter und offener dafür.

Wie sind so Eure Erfahrungen in dieser speziellen, feierlichen Nacht ?

Lg Runshag 

  • Gefällt mir 1
Latexpaerchen
Geschrieben

Viele feiern Silvester im familiären Umfeld.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nix ist schlimmer als wenn irgendwelche volltrunkenen nach Alk müffelnden Menschen auf einen zukommen und dann noch lallen " Fick mich jetzt"! Würg, auf sowas kann ich dankend verzichten, oder wenn die dich küssen wollen, buah .... ne ne ne

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

puuuh...fragen gibt es hier... man man man...

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben

Nicht ernst gemeint oder ?

  • Gefällt mir 4
HotMama06
Geschrieben

ich feiere ganz brav und gesittet mit meiner familie zuhause...hab 1x außerhalb feiern wollen..........des war sooooooooooooo langweilig das sich weggehen wohl nicht lohnt.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb night_wish:

Heisser Tip fuer Silvester: Domplatte Köln.

Wird Dir bestimmt gefallen.

Dieses Jahr nicht, wird alles weiträumig abgesperrt und die Polizeit läuft in Hundertschaften durch die Stadt, nicht das es nochmal so ausartet wie letztes Jahr gell :P

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben

Genauso freizügig wie in allen anderen Nächten ;)

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Runshag71:

Nun ja, das Jahr (2016) neigt sich ja bald schon dem Ende zu, und es wird in der Neujahres-Nacht ('16/'17) wieder reichlich Alkohol/*** (muss nicht, aber meistens) konsumiert & dabei "ausgelassen" gefeiert.

Wie freizügig geht Ihr in dieser Nacht, 'mit dem Thema Sex' um ??

Sucht Ihr vielleicht auch explizit nach Sex ??

Oder feiert Ihr hinein, ohne zu planen & lasst 'es' einfach auf Euch zukommen ??

Viele Frauen/Männer sind ja in dieser Nacht nicht mehr unbedingt "Herr ihrer Sinne", und oft auch eher für einen ONS zu haben bzw. enthemmter und offener dafür.

Wie sind so Eure Erfahrungen in dieser speziellen, feierlichen Nacht ?

Lg Runshag 

Na logisch, an diesen Tagen saufen wir uns Mut an und begra....aeh....begluecken die Frauen. An den kirchlichen Feiertagen bleibt der Lümmel brav in der Hose und an den restlichen Tagen wird schon irgendwo Fussball im Fernsehen gezeigt.

Die paar Tage muss man nutzen.

  • Gefällt mir 1
macphil74
Geschrieben

Ich denke nur ans knallen! Scheiss auf Sex, nur einmal im Jahr ist Sylvester...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb macphil74:

Ich denke nur ans knallen! Scheiss auf Sex, nur einmal im Jahr ist Sylvester...

Mit nem Boeller im Hintern haste Beides. Deal?

  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben

Silvester ist mir latte, muss arbeiten wie andere Tage auch und trinken werde ich eh nix

  • Gefällt mir 1
AnotherMan16
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb macphil74:

Ich denke nur ans knallen! Scheiss auf Sex, nur einmal im Jahr ist Sylvester...

Ich denk' ja immer nur an's Knallen - nicht nur an Silvester.

 

  • Gefällt mir 1
Berliner138
Geschrieben

nicht "Herr meiner Sinne", also volltrunken und dann Sex? Passt nicht, ich brauche dafür all' meine Sinne. 😊

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben

...sollte ich hier daheim ne Feier planen mit Grillen...etc...poppen de Gäste nicht bei mir

Und gehe ich weg, steht mir auch nicht auffm Hütchen...poppen...

Tigerle41
Geschrieben

Ich kann dazu nur sagen ich trinke fast gar nichts. Und wenn dann an Silvester mal ein Glas Sekt höchtens. Aber Sex und Alkohol geht bei mir gar nicht. Auch nicht wenn ich im Swingerclub bin. Ich will ja danach wissen was und mit wem ich Sex hatte. Das heisst nicht das ich prüde bin. Aber es ist die Stimmung und das Treiben was die Lust auslöst. Jetzt bin ich treu. (Ich gehör meinem Dom) Aber ich bin früher auch weg gegangen und auch auf Silvesterpartys gewesen und wenn dann hatte ich immer Sex mit Männer die noch wussten was sie tun. Den da ist de Gefahr auf Safer Sex zu verzichten ziemlich hoch wenn zu viel Alkohol im Spiel ist. Ausserdem können viele Männer volltrunken eh nicht mehr.

  • Gefällt mir 2
Subausbildung
Geschrieben

Mitternacht zu explodieren - geil

MGer1971
Geschrieben

Für Liebhaber der Vomerophilie könnte diese Nacht das Jahreshighlight sein.

Ich hab noch nichts Bestimmtes geplant.

 

Geschrieben

Verrate ich nicht.....aber mein wird wie in jedem Jahr auf seine Kosten kommen. ...

  • Gefällt mir 2
PrallesWeib89
Geschrieben

Ich gehe bis nachts Arbeiten und da bin ich alles,wirklich ALLE PROBLEME für diese Nacht los 😂

  • Gefällt mir 2
×