Gefallen Euch bunte, großflächige Tattoos?

81 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

In letzter Zeit begegne ich immer mehr Frauen, die großflächige, bunte Tattoos haben. Obwohl einige wirklich echte Kunstwerke sind, gefällt mir das persönlich nicht so.

Es verdeckt so viel vom Körper. Wie ist Eure Meinung dazu? Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

4 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Wenns gut ist,super

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich mag lieber schwarz weiß und schlicht bei mir selbst aber es kommt auch auf das Motiv , die Bedeutung und den Typ Frau an. Mancher frau steht Extrem auffallend und großflächig echt gut.
2 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Da ich auch großflächig habe, ja mir gefällt es somit natürlich. Sowohl beim Mann als bei Frau (natürlich nicht jedes Motiv). Aber es ist nicht ausschlaggebend ob jemand hat oder nicht. Ich werd oft drauf angesprochen, ich denke weil man es nicht im ersten Moment vermutet das ich welche habe.
3 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ja.
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

guten tag! das ist immer die frage, was für ein Hintergrund es hat?
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich LIEBE Tinte. Gute Tinte. Allerdings auf Männern.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich steh total auf tätowierte Frauen, vorausgesetzt die Motive passen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich finde es total geil wenn eine Frau möglichst großflächig tätowiert ist. Liegt vllt daran das bei mir auch net mehr viel platz is ^^

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

ich mags auch wenn die damen noch jung sind👍😉

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Immer wieder geil anzuschauen. Macht Männlein wie Weiblein noch "beschaulicher" & vielleicht auch interessanter. Also ich liebe Tattoo's... Nur sollte es auch "zu jemandem passen"...individuelle "Abgrenzung"..
2 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich finde, es ist viel wichtiger, dass das Tattoo gut gestochen ist. Hier sieht man leider viel zu viel Leute, die so stolz auf ihre Tattoos sind, die jedoch einfach nur stümperhaft gestochen sind. Wenn die künstlerisch gut gemacht sind, dann können die auch gerne mit Farbe sein.
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

ͨ(֖֭؅°ؚؚؚ֧͜ȱؚؚ֧؅°֧֭)ͦ ™ ja
3 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Einzelne ...schöne Bilder...die Akzente setzen sind klasse. Extrem schlimm sind großflächige Tatoos ....die sich aus vielen nicht zusammengehörenden Motiven bilden....aber jedem das seine. .. klar.
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich finde es muss immer zu der Person passen und wenn es das tut ja dann gefällt es mir sogar sehr gut :) bin auch selbst mit paar Motiven voll
5 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich liebe körperschmuck....egal ob Tattoos oder piercings...vereinzelt bin ich bei 7 tattoos.....der komplette rücken soll noch gemacht werden und noch viel mehr :-D mir egal was er verdeckt oder was andere davon halten.
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich hab mir erst im September mein erstes und letztes Tattoo stechen lassen. Motiv und Stelle gut überdacht. Also werde ich Tattoos schon mögen, doch zu viel mag ich nicht, das sieht meist überladen aus. Gute Motive und gut gestochen sollten sie sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ist halt grade Mode 😉
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Ich liebe Tattoos, bin gerade dabei meinen linken Arm in schwarz/grau zu verpacken und liebe es auch bei Männer. Sehr sexy
4 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Tattoos sind doof :D
2 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

vor 4 Minuten, schrieb Angielein80:

Ich hab mir erst im September mein erstes und letztes Tattoo stechen lassen. Motiv und Stelle gut überdacht. Also werde ich Tattoos schon mögen, doch zu viel mag ich nicht, das sieht meist überladen aus. Gute Motive und gut gestochen sollten sie sein.

Mit der Aussage "erstes und letztes" wäre ich sehr vorsichtig - ich weiß, wovon ich rede ;-)

 

Suchtgefahr!!! 👍😊

bearbeitet von Tilia
1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

vor 4 Minuten, schrieb ichbines544:

Ist halt grade Mode 😉

Wie kommst du drauf?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Tattoos sind klasse, wenn sie auch ne Bedeutung haben ;)
4 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

vor 3 Minuten, schrieb Tilia:

Mit der Aussage "erstes und letztes" wäre ich sehr vorsichtig - ich weiß, wovon ich rede ;-)

 

Suchtgefahr!!! 👍😊

Ich weiss was du meinst, alle haben über meine Aussage gelacht, weil sie genau so wie du denken.

Doch ich sage dir, es bleibt nur bei dem einen!!!

Meine Haut ist dafür nicht gemacht, höllische Schmerzen und mehr gelutet wie normal, auch beim nachstechen.

Da lass ich mich lieber weiter piercen. Lach

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

Aus unserem Magazin