Jump to content

Kann eine Frau riechen wenn der Mann fremd gegangen ist ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Damals vor langer langer Zeit.................. Der Ex meines Ex, der nun wieder angekrochen kommt.

Ich dachte eigentlich wir hatten eine Beziehung in der wir sehr offen und ehrlich miteinander waren. Nun plagt mich immernoch diese einer Frage und ich bitte euch mal Euren Senf dazuzugeben. Bauch - Kopf- Herz --- Bin ich bescheuert ?

Ich wollte mal einen abend für mich haben, oder jedenfalls eine Zeit bei mir zuhause allein verbringen. Da wurde ich Am Samstagmorgen gebeten, ich könne doch gleich fahren. späten nachmittag war ich wieder da. Durch Zufall roch ich an Zeige.- und Mittelfinger meines Freundes. Es roch nach Sex, bzw. nach Frau. Im ersten Moment erzählte er es riecht nach Schokolade. Später dann sagte er er hätte die Hand am Po/im Po wie auch immer gehabt und sagte der Bereich über den Arschbacken riecht bei Schweißgeruch genauso.

Liebe Männer, reibt bitte mal an dieser Stelle mit 2 Fingern. Und ? bin ich bescheuert oder verarscht worden ?
Ich muss das jetzt wissen


bearbeitet von _joolina
Schlüppadieb
Geschrieben

ich kann nur vom Hörensagen reden, aber ich kenne Frauen, die am Geruch bei ihren Männern ein Fremdgehen herausgerochen haben und die Männer es am Ende dann auch zugegeben haben.

Sich zu Offenheit zu bekennen, in der Situation dann aber auch offen mit umzugehen, gelingt nicht jedem. Aber ich denke, nur Du alleine kannst einschätzen, wie es um Eure Offenheit und Vertrauen bestellt ist. Erwäge aber immer die Restmöglichkeit, das seine Aussage stimmen könnte. (Allerdings denke ich, das es geruchlich schon einen Unterschied macht, wo man mit den Fingern gerieben hat )


Geschrieben

Und ? bin ich bescheuert oder verarscht worden ?



Diese Frage steht mir nicht an zu beantworten mangels Kenntnis Deiner Person.

Aber seit dem man die Handseife und die Dusche erfunden hat müßte schon jemand sehr dumm oder sehr dreist sein, respektive sein Gegenüber nicht sonderlich respektieren, um auf den Gebrauch benannter Dinge zu verzichten.

Aber deine Idee an sich ist gut.. Jungs schnüffelt doch mal bitte grade alle an.. euen Ladies.. und sagt mal.. was hier ihr riecht, nicht dass es mich interessiert... aber es zu lesen würde eine ganze Menge Leute hier entspannen


Schlüppadieb
Geschrieben

dreamy, ich glaub, Du jagst einer Illusion hinterher

und was Deine Aufforderung angeht, laß ich es besser, ich würde meine Nase nicht davon wegbekommen und daher zu spät ins Büro kommen.


Geschrieben (bearbeitet)

dreamy, ich glaub, Du jagst einer Illusion hinterher



Welche meinst Du denn?

.... Feigling.... Feigling.... ..



aber zum Thema.. ich kenne bis jetzt nur eine Frau die das erkennen konnte, allerdings nicht mit irgendwelchen Riechspielen oder Kleidungsuntersuchungen.. sondern durch blosses ins Gesicht schauen. Allerdings nur bis 24h danach.. ich erwähnte es schonmal...
meine Augenfarbe kann sich ändern.. wenns gut war.


bearbeitet von dreamwaver2
Geschrieben

ich glaube, die te ist übertrieben eifersüchtig und steigert sich in was rein.


lg xray666


Schlüppadieb
Geschrieben

Das Männer mittels Dusche oder wenigstens Seife versuchen, irgendwelche Spuren zu entfernen, vielleicht aus blauäugigkeit ?

nix Feigling, Vernunft

@xray, oder einfach nicht naiv


Ballou1957
Geschrieben

@joolina

Nein, ich steck die Finger da jetzt nicht hin! Sitze am Schreibtisch und will mir meine Tastatur nicht einnebeln!

Aber mal im Ernst: eines der wesentlichen Dinge ist, dass der Vaginalbereich einer Frau von basischem Milieu bestimmt ist, was im Fall bakterieller Zersetzung(die für die Geruchsbildung verantwortlich ist) zu einer merklich anderen Duftnote führt als bei Schweiß. Um im Schrittbereich ähnliche Duftnoten erzielen zu können, müßten er/sie schon längere Zeit auf Duschen/Waschen verzichten (da ich früher Bergsteigen im Hochgebirge war, wo mitunter tagelang Waschen nicht möglich war, weiß ich aus der Praxis wovon ich rede) Du kannst Dir also überlegen, ob Du ihn wegen mangelnder Treue oder mangelnder Hygiene den Laufpass gibst...


Schlüppadieb
Geschrieben

@Ballou, zumindest gibt einem eine längere Partnerschaft ein gutes Einschätzungsvermögen, ob hier die fehlende Hygiene als Ausrede standhält.


Geschrieben

Das Männer versuchen



Ich schließe da von mir auf andere.. falls das blauäugig ist... ok

Immerhin habe ich jetzt gelernt.. sollte man sich mal wo kratzen müssen...
lasse niemanden zufällig riechen.. allerdings wäre ich standardmässig auch
nie darauf gekommen


Ballou1957
Geschrieben

@Prickel

@Ballou, zumindest gibt einem eine längere Partnerschaft ein gutes Einschätzungsvermögen, ob hier die fehlende Hygiene als Ausrede standhält.


Ist das jetzt eine Kritik an meinem Beziehungsverhalten?


Mentos28
Geschrieben

*gähn*

ich komme mal wieder auf das Thema zurück.

Im Grunde ist es doch ganz einfach.

Wenn er es nicht zugiebt, weißt du es letztendlich nie!!
Du kannst mit deiner Vermutung richtig liegen, oder auch total verkehrt.
Anyway !!
Es ist im Grunde deine Entscheidung, ob Du ihm glaubst.
Sprich deine Entscheidung, ob er dir fremdgegangen ist, oder nicht !!!
Warum hast Du ihn überhaupt darauf angesprochen ?
Entweder du vertraust ihm...( dann brauchst du ihn nicht darauf ansprechen !! )
oder du vertraust ihm nicht ! ( dann solltest du vielleicht mal deine Beziehung zu ihm generell reflektieren )
Ich wiederhole mich da : Es ist im Grunde deine Entscheidung, ob du glauben möchtest, das er fremdgegangen ist oder nicht !!!!

Aprospos: Liebe ist bedingungslos ! Aber das nur am Rande.

Einen schönen Tag noch.


Geschrieben

@xray, oder einfach nicht naiv



musst du eigentlich immer so polarisieren?


lg xray666


Geschrieben

[Warum hast Du ihn überhaupt darauf angesprochen ?
Entweder du vertraust ihm...( dann brauchst du ihn nicht darauf ansprechen !! )

Wegen er mir die Flossen unter die Nase gehalten hat. menno. da sei Du mal so schnell
mein spontaner Gedanke war eben, das ich sowas schon mal gerochen habe und bisher noch nicht bei einem Mann.


und reflektieren
bla bla bla Die Beziehung ist bereits vorbei

Danke die Herren vorher, ich habe sehr gelacht !

aber was das Duschen angeht, das tat er schon jeden Tag. Und wenn er nur fingert war es ja vielleicht auch mit Hände waschen getan.
und eine Frau weiß, dass das evtl. mit einmal kurz abwaschen nicht erledigt ist. bäh.


Geschrieben

Vertrau dir selbst joolina.
Wenn dieser Eindruck bei dir so stark war, dann bleib dabei und lass dir nix vormachen.


Geschrieben (bearbeitet)


und reflektieren bla bla bla Die Beziehung ist bereits vorbei


Sollte er sich jetzt einfach einen Finger in/an den A...h gerieben haben um dich damit geil zu machen oder was weiß ich, fehlen mir die Worte !


bearbeitet von bimeer
Geschrieben

genau... gerochen ist gerochen... soooooooooooooo


lg xray666


Geschrieben

@joolina

... der Vaginalbereich einer Frau von basischem Milieu bestimmt ist, ...



Noch nie eine Muschi geleckt? Oder hast Du sauer und basisch verwechselt?

Wo wir schon mal beim Lecken sind: wenn Du Deinen Mann schon mal da unten verwöhnt hast, weißt Du ja, ob und wie er dort riecht. Analgeruch ist definitiv anders als der einer Muschi! Das war ja wohl eine äußerts blöde Ausrede von ihm und dann noch fummeln, seinem Schatz die Finger unter die Nase halten und diese noch nicht einmal vorher zu waschen.


Geschrieben

wenn ich mir vorstelle, ich komme nach hause und mein schatz hält mir seine dreckigen im-po-gefingerten-finger unter die nase...dem würde ich eine schallern...aber wie...alte sau die!
und dann noch so bekloppt sein und behaupten es wäre schoki-geruch...doppelt hohl die storry des herren.


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

Lieber bimeer,

wenn ich mit einer Frau Oralverkehr hatte, darf sie vorher ruhig gut gewaschen sein - es ändert nichts ander Tatsache, dass ich den spezifischen Duft dann intensiv in der Nase habe und daß einfaches Duschen (bin Schnauzbartträger) diesen Duft nicht enfernt - und dies obwohl ich noch immer gelegentlich rauche und damit geruchsbehindert bin!
Das Gleiche haben mir andere Männer und auch Frauen auch mehrfach bestätigt - und manche Frauen lieben z.B. diesen Geruch an ihren Fingern nach erfolgter Masturbation - auch wenn sie sich die Hände gewaschen haben.
Wenn man also mangels Erfahrung nicht weiß, sollte manchmal auch gelten.
(Ich hoffe Du kannst es ironisch nehmen)

Ansonsten find ich´s manchmal wirklich übertrieben, dass hier jemand nach nem Rat bezüglich seiner Geruchsempfindung fragt und dann gleich ne Analyse der strukturellen Fehler seiner Beziehung verpaßt bekommt. Ich würde der TE zutrauen genauso gezielt danach fragen zu können, so sie es denn wünschte.

@Coorain

Sorry - Du hast recht mit der Verwechslung! Ich geh in Popprente!


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben

Wenn man also mangels Erfahrung nicht weiß, sollte manchmal auch gelten.


werde es sofort korigieren


Ballou1957
Geschrieben

@bimeer

Der gewünschte Lerneffekt wäre eigentlich gewesen, das künftig vorher zu machen, nicht jetzt nachzuholen und auch noch stolz zu verkünden! (siehe Deine Sig)

Sorry für OT


Geschrieben (bearbeitet)

Menno, das war eben eine Frage die mich lange beschäftigt hatte .. und jetzt ist mir der nette Herr wieder über den Weg gelaufen.....


bearbeitet von _joolina
Juicyfruit69
Geschrieben

...Und anschließend störte ich ihn dabei in eienr anderen Frau zu fingern, was gegen die Regel war.


da scheint wohl einer seine finger nicht kontrolieren zu können!
ja ja, die katze lässt halt das mausen nicht...


Geschrieben

frau richen es wenn mann wo anderst war,zumindest die meisten.
Aber sie sind auch weltmeister im ignorieren.
Und männer sind bescheidene lügner, schweisgeruch ist nicht muschi geruch und wer die finger durch die arschritze ziehen durfte,war überall willkommen.
wer eine offene beziehung führt sollte aber nicht lügen müssen, sondern seinem partner sagen wen man getroffen hat, ob man gefickt hat oder gefummelt.
Deshalb ist die beziehung offen, sich offen alles sagen in erster linie.
das ist ja der vertrauensbeweis keine geheimnisse sexueller art zu haben.


×