Jump to content
Panthera694

Atavismen

Empfohlener Beitrag

Panthera694
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe die Forensuche bemüht, aber anscheinend gibt es zu diesem Thema echt noch keinen Beitrag, darum dachte ich, das ist doch mal eine Abwechslung zu den unzähligen "Schamhaare ja oder nein?"-Threads hier und birgt vielleicht den einen oder anderen Diskussionsbedarf.

Als Atavismus bezeichnet man das Auftreten eines anatomischen Merkmals, das in einer Entwicklungslinie eigentlich verschwunden ist. Das kann zum Beispiel ein verlängertes Steißbein sein als Rudiment des ursprünglichen Schwanzes. Wobei es mir in dem Thread hier aber geht, sind natürlich die Atavismen, die auch eine sexuelle Komponente haben: Hornzipfel (kleine Papillen am Eichelrand, die als Überreste von Penisstacheln angesehen werden können, wie sie zum Beispiel Katzen haben und die bei rund 10 Prozent der Männer auftreten) und Polythelie (überzählige Brustwarzen, bekanntestes "Beispiel" dürfte wohl Scaramanga aus dem James Bond-Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" gewesen sein).

Meine Fragen an euch sind daher: habt ihr selbst einen solchen Atavismus? Wie geht ihr damit um? Hat euch das oder euren Sexpartner schon einmal gestört oder schämt ihr euch gar dafür? Oder kennt ihr jemanden, der sowas hatte, einen Sexpartner zum Beispiel? Wie habt ihr reagiert? Und ganz allgemein gesprochen: würde euch sowas bei einem Sexpartner stören oder würde euch sowas gar antörnen?

Ich hoffe auf rege Diskussion! Viel Spaß und vielen lieben Dank.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bin ganz blank rasiert ,das ist so was von geil

Fetich
Geschrieben

??😅

mollisusi50
Geschrieben

Hat das blank rasiert , irgend was mit dem Thema zu tun ??

  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben

mehrere Brustwarzen sind wohl kein Drama, auf einen Penisstachel kann ich gut verzichten einige Männer benehmen sich eh affig

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Rasiere mich jetzt schon seit 1996, erst nur Schwanz und Sack. Dann kam der Hintern dazu und später Bauch und Brust. Und alle paar Tage auch die Achseln. Eigentlich empfinde ich diese ständige Rasiererei als sehr lästig. Aber ich kann keine Haare an meinem Körper, außer das Kopfhaar mehr ertragen.

  • Gefällt mir 1
Panthera694
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Muschilecker884:

Rasiere mich jetzt schon seit 1996, erst nur Schwanz und Sack. Dann kam der Hintern dazu und später Bauch und Brust. Und alle paar Tage auch die Achseln. Eigentlich empfinde ich diese ständige Rasiererei als sehr lästig. Aber ich kann keine Haare an meinem Körper, außer das Kopfhaar mehr ertragen.

Sag mal, iest du eigentlich die Threads, bevor du was postest? Hier geht es nicht ums Rasieren. ;)

  • Gefällt mir 4
Maria2466
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb mollisusi50:

Hat das blank rasiert , irgend was mit dem Thema zu tun ??

nein gar nicht

ich sag ja affig

  • Gefällt mir 1
Pug84
Geschrieben

So ein verlängertes Steißbein würde mich extrem Stören.. habe ich zwar noch nicht in echt gesehen... aber schon in diversen Filme...

Geschrieben

So och vermute mal das der TE an einem der beschriebenen atavismen leidet. Die überzählige brustwarze ist es offensichtlich nicht. Und da noch keiner auf die frage eingegangen ist... ich habe sowas nicht, auch nicht gesehen oder erlebt. Aber ich vermute ich fände es eher interessant als abstoßend. Kommt natürlich drauf an was es ist. ;)

popperdiskret
Geschrieben

Ich hatte bis zu diesem Thread keine ahnung was 'Hornzipfel' sind und hatte auch noch nie irgendwas davon gehört. Habe gleich mal bei mir nachgeschaut, ich habe welche, zwar nicht stark ausgeprägt aber ein wenig. Kann nur sagen, bislang hat es keine gestört

Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Panthera694:

ich habe die Forensuche bemüht, aber anscheinend gibt es zu diesem Thema echt noch keinen Beitrag,

 thema hornzipfel gabs schon

bearbeitet von magnifica_70
sanftgeniesser
Geschrieben

ich habe das gegenteil von atavismen (dafür gibt es, soweit ich weiß, keinen begriff): ich halte mich für ein beispiel dessen, wie der (männliche) mensch möglicherweise zukünftig aussehen wird. schlanke statur, geringe körperbehaarung (die es mir leicht macht, das bisschen rest auch noch zu entfernen) und nur 28 bleibende zähne ohne jede anlage von "weisheitszähnen"; vielleicht ist es auch nur neotenie (bleibende jugendform)..

  • Gefällt mir 1
Panthera694
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb ole5555:

So och vermute mal das der TE an einem der beschriebenen atavismen leidet.

Ich habe zwar Hornzipfel (nur schwach ausgeprägt), aber ich leide nicht darunter. Hat mich nie gestört und andere bisher auch nicht. :-D Ich interessier mich einfach dafür, was andere so darüber denken/fühlen.

Eispalast
Geschrieben

Entweder makellos oder wertlos!!

Panthera694
Geschrieben

Gibt's sonst noch Meinungen zum Thema?

DickeElfeBln
Geschrieben

Ich hab noch nie einen Menschen mit Avatismenvgesehen, habe aber eben gerade gelesen, gibt es auch bei Pflanzen....ich muss da mal meinen Garten beobachten 

Panthera694
Geschrieben

Hallo und schönen dritten Advent an alle!

Gibt es denn sonst noch Meinungen oder Erfahrungen diesbezüglich?

 

@DickeElfeBln: Und, wie sieht es denn in deinem Garten aus?

×