Jump to content
Lust-ohne-Frust

Keine Nummer...

Empfohlener Beitrag

spitzer-bub
Geschrieben

unbedingt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Definitiv ja, wurde schon zu oft verarscht/versetzt. Aber ne Garantie ist das leider trotzdem nicht.

  • Gefällt mir 2
Downless
Geschrieben

Nummerntausch vor dem ersten Date? Niemals!! Ich persönlich möchte vorher sehen(in die Augen schauen),wem ich meine Nummer gebe..Wie Du schon selber geschrieben hast,Fakegefahr..

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Du kannst dich doch erst auf neutralen Boden treffen. Auch eine Option

  • Gefällt mir 1
9inch1989
Geschrieben

Für mich ist die Handynummer sowie ein kurzes Telefonat Pflicht! Ich habe schon schlechte Erfahrungen so gesammelt, daher ist es für mich ein Muss!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ein, zwei Telefonate um heraus zu finden ob Harmonie da sein könnte... finde ich nicht falsch.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich tausche selten bis nie Handy Nummern aus, treffe mich aber meist sowieso im Club, wenn Mann dann nicht kommt .. ce la vie .. dort hat es genügend andere!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Würde ich nie machen! Männer denken auch Frauen sind blöde! Für mich sind das fakes! Ist nur eine Nummer ohne Sinn solch eine Aktion !

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben

Ich habe für Dates ein extra Telefon mit einer extra Nummer, das ich nur wenn es nötig ist anschalte.

  • Gefällt mir 1
Nachtlibelle
Geschrieben

Also vor dem Date auf jeden Fall ein Telefonat, man merkt ja doch schon ob man harmonisiert oder nicht.

  • Gefällt mir 5
mariaFundtop
Geschrieben

Es gibt sehr schnell eine Telefonnummer und wenn die Protagonisten nicht willens oder fähig sind mit sichtbarer Nummer anzurufen. ....und das sind ca 97%....der Leute die UNS anschreiben. ....haben sie Pech gehabt. Ganz einfach.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

leider sind meine erfahrungen bisher negativ....keine dates....daher die vermutung...zu viele fakes hier

geniesserin56
Geschrieben

Ja, ich höre auch gerne erstmal eine Stimme, bevor ich mich verabrede. Damit haben sich so manche Treffen aber auch schon gleich im Vorfeld für mich erledigt. :P

Eine Handynummer halte ich auch für einigermaßen unkritisch.

Und ich denke noch immer grinsend an eins meiner ersten Dates hier über diese Seite zurück, das daran scheiterte, dass wir den Nummernaustausch unterlassen hatten. In einem relativ großen Shopping-Center hatten wir uns schlicht nicht präzise genug verabredet. Im Nachhinein habe ich das aber als einen Wink des Schicksals genommen, nachdem mir mittlerweile der Buschfunk... äh Chat .. ein paar nähere Infos zugetragen hatte. *cool-Smiley hier bitte denken*

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

"Vorsichtig mit der Nummer"......aber mit dem Smartphone immer im Netz....Doppelmoral!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde "kik" als pflichtapp für die Konversation mit poppen membern deklarieren. Wie whatsapp aber OHNE Rufnummer

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab Freiminuten und rufe deshalb mal kurz mit unterdrückter Nummer an, um zu checken, wie die Chemie am Hörer so ist. Vor dem Date bekommt er aber schon meine Nummer - ist nur fair! Kann ja sein, daß er sich wirklich verspätet und ich warte max.10 Minuten ab der verabredeten Uhrzeit.

bearbeitet von Lapaloma1977
  • Gefällt mir 5
xTopperHarleyx
Geschrieben

Ich bin auch für ein Telefonat vor einem Date. Ich weiss nicht warum, aber die Stimme ist bei mir ein Auswahlkriterium.

  • Gefällt mir 3
×