Jump to content
Sven75_BB

2te Frau wegen Krankheit

Empfohlener Beitrag

schnucki_187
Geschrieben

Viel Glück

Geschrieben

Sofern deine Frau dir die Wahrheit sagt. Steck einfach zurück und fokussiere dich auf Sie.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Tenderlovebone:

Ist es für Frauen wirklich so ein No-GO, sich auf eine solche Person (mich) einzulassen?

für mich wäre es eins

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

HAllo, Leidensgenosse! Habe das gleiche Problem seit drei Jahren meine Frau an Krebs erkrankt und auch in unsere Ehe läuft nichts mehr, aber wenn man hier eine Frau sucht und die Wahrheit sagt wird man ans Kreuz genagelt! Ich glaube mittlerweile das es keine Frau gibt die so eine Beziehung eingehen wird!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich denke auch, dass es Frauen gibt, die sich darauf einlassen, man muss nur mit offenen Karten spielen. Viel Glück bei der Suche.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Von mir ebenfalls Respekt das durchzustehen und bestimmt findet sich da eine gute frau

  • Gefällt mir 3
nextdoorcock
Geschrieben

Ich denke, man muß akzeptieren, wenn das für jemanden ein no-go ist, obwohl ich das anders sehe.

  • Gefällt mir 3
ispy36
Geschrieben

es gibt doch genügend frauen die gerade auch nach ansonsten gebundenen männern suchen. jetzt muss es eben dann noch matchen und zusammenkommen.

sicher gibts das.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke es geht vielen Damen um den "Betrug" des Partners, der nicht unterstützt werden will. 

Wenn die Karten offen gespielt werden, wird sich glaub ich wohl jmd. finden. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich kenne einige Männer die es in der Situation so machen und das ist auch nicht schlimm. Wenn deine Lady es so möchte dann ist es doch ok.

  • Gefällt mir 1
hurzileinchen
Geschrieben

"Einlassen" ist ein wort, das ich in DIESEM Zusammenhang doof finde...

Ich kann mir sehr wohl vorstellen, sich unter bestimmten Voraussetzungen für "so eine" Verbindung (bewusst) zu entscheiden...

Dazu gehört m.M.n. viel Vertrauen, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit!!!

  • Gefällt mir 5
Versuch-52
Geschrieben

ich finde es gut das es deine frau auch so möchte...aber hoffentlich bereust du es nicht ,kann ja alles passieren

ispy36
Geschrieben

warum machst du nicht schon im profil deutlicher, was du suchst und unter welchen umständen?

 

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben

Ich denke schon, dass man auch so eine Frau finden kann. Ich wünsche dir viel Glück!

Ich finde es auch nicht verwerflich oder unangebracht.

  • Gefällt mir 3
Sven75_BB
Geschrieben

@ magnifica_70: warum wäre es das?

xydreampaar
Geschrieben

Ist und bleibt schwierig für beide! Denke aus gegenseitigem Respekt und Achtung es Sie nicht wissen lassen wenn, den Part des "schlechten" Gewissens muss er für sich entscheiden, denn was wär wenn es anders herum wäre? Es gibt dafür leider kein allgemein Rezept und auch keine absulotion ! Wünsche allen Gesundheit und erfülltes Leben Trotzdem einen gut gemeinten geilen gruss

  • Gefällt mir 3
Skuld8
Geschrieben

Ich finde es sehr löblich das du deine Frau pflegst und zu ihr stehst, wenn sie noch damit einverstanden ist um so besser. Generell ist es glaube einfach schwer eine Frau zu finden für neben bei. Frauen teilen einfach nicht gern, bin mir aber sicher das es auch dafür jemand gibt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Aus der Erfahrung heraus aus meinem engsten Familienkreis möchte ich dir sagen das sie es dir wahrscheinlich von Herzen gönnt, aber innerlich sehr darunter leiden wird. Ich habe 10 Jahre beide Seiten leiden sehen und kann nur sagen überleg es dir sehr sehr gut.

  • Gefällt mir 4
×