Jump to content
Tim938

CBT

Empfohlener Beitrag

Tim938
Geschrieben

Ich habe festgestellt , das es mich erregt , wenn ich Tritte in meinen Hoden bekomme .

Wie seht ihr das ? Hat jemand Erfahrung ? Was meinen die Frauen dazu .

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ab zur Domina... :) ✌ Habt euch lieb.

Geschrieben

Ich bin immer wieder erstaunt, es gibt nichts was es nicht gibt...naja jedem das seine...😁

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

...in meiner Szene völlig normal, die Männer neigen zu Extrem- Erniedrigung! Such Dir mal ne Domina, das findest du sicher geil :P

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Für mich ist Schmerz ein Lustkiller...und wenn es in die Eier geht tut das richtig weh. Aber jeder ist anders zum Glück auch.

DerMitDerZunge
Geschrieben

Reden wir hier vom Tritt á la Volles Pfund? Oder meinst du dezentes stupfen?

  • Gefällt mir 1
daniel_da
Geschrieben

Ich muss zugeben, dass ich es auch ziemlich erregend finde. natürlich nicht "volles Pfund", aber man darf es schon spüren. Ohne bleibende Schäden - versteht sich von selbst

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Eine schöne Sache... Am besten ist es wenn er dann blau wird.

  • Gefällt mir 2
Saje911
Geschrieben

Was es nicht alles gibt 😯🙁

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben

Da gibt's bestimmt noch mehr geiles, was man mit deinen Eiern machen kann ;)

  • Gefällt mir 2
daniel_da
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb gaymaleTS:

Da gibt's bestimmt noch mehr geiles, was man mit deinen Eiern machen kann ;)

zum beispiel?

CadillacCouple
Geschrieben

Jupp, steh ich massiv drauf. Klar ist das Aua - aber das ist für mich Sinn der Sache. :D

 

Die Dame.

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb daniel_da:

zum beispiel?

Eier abbinden, ball stretching mit Gewichten, Stromspiele ...

  • Gefällt mir 2
Leckkirsche
Geschrieben

Das wäre überhaupt nicht unser Ding!

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Erfahrung hab ich mit Ähnlichem in gewisser Weise , aber wer Das absichtlich bei mir macht sollte dann wirklich extrem schnell rennen können .

  • Gefällt mir 1
saschax
Geschrieben

Nein Danke! 

Geschrieben

Zählt sowas noch unter 'süßer Schmerz'?

  • Gefällt mir 3
Knutschegern
Geschrieben

Sind gar nicht mal so wenige Männer, die solche Fantasien hegen...habe schon oft Anfragen in dieser Richtung bekommen.

Ich habe ja grundsätzlich kein Problem damit, jemandem weh zu tun, wenn er das unbedingt will - Tritte in die Hoden würde ich aber unterlassen, weil mir die Gefahr, dass es zu bleibenden Schäden kommt, einfach zu hoch ist. 

Auch ein gut ausgearbeiteter Vertrag im Vorfeld kann nämlich nicht verhindern, dass sich die Krankenkasse wegen der Behandlungskosten an mich wendet. 

 

eligor
Geschrieben

Ich habe auch mal einen Tritt in die Klöten, äh Hoden bekommen. Ich überlege jetzt, ob es Glückstränen waren und ob es ein erregend süßer Schmerz war, der mir die Beine vom Boden weggerissen hat.........................................Nö! Das möchte ich nicht noch einmal erleben!! Hat bei mir eine wahnsinnige Schnappatmung verursacht und statt Orgasmus, habe ich nach Mutti gewinselt Ich biete aber mal an, das ich trete!

  • Gefällt mir 1
ispy36
Geschrieben

im s/m bereich haben viele etwas extremere praktiken enorme risiken.
 eine binsenweisheit.

 

da ich selbst kein stück maso bin,  wäre das auch bei mir ein totaler abtörner. aber wie schon agesprochen, es gibt viele männliche masos, die  drauf stehen. wie sie das ummünzen, von schmerz in lust, oder einfach auch nur den schmwerz ertragen, oder als erniedrigende behandlung empfinden, müssten diese dann wohl beantworten. die antworten dürften aber ähnlich vielfältig sein, wie  die weiblicher masos.  aber es scheint einige wirklich extrem zu erregen,  wenn man sich entsprechende erektionen trotz  etwas extremere behandlung ansieht..

Geschrieben

Eines meiner Schweinchen hat mich mal nachhaltig enttäuscht. Seit dem sendet er freiwillig viele CBT-Video's um mich zumindest etwas gütig zu stimmen. Tja... was soll ich sagen... Es funktioniert ganz gut. ^^

  • Gefällt mir 3
Knut_Schmund
Geschrieben

Käme für mich nie in Frage, einem anderen bewusst Schmerzen zuzufügen, selbst wenn es für ihn/sie/es "Lust" (Befriedigung?) bringen würde. 

Aber jeder wie es ihm gefällt, gibt es bestimmt genug Liebhaber für dererlei Spiele.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also Treten in die Hoden ist nicht so meins, das ist mir zu brachial. Wobei CBT auch anders angegangen werden kann, eine Bekannte von mir schwärmt da für Salzlösung...

wir2ausdel
Geschrieben

Ist uns zugefaehrlich 

Da braucht man jemanden der Ahnung hat 

×