Jump to content
mauro111

Nymphomane Sie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Poppgemeinde habe da mal eine Frage wir sind auf das Thema Nymphoman gekommen Ist es wirklich so das eine Nymphe nicht genug bekommt und es mehrmals am Tag braucht (ob mit dem gleichen Mann oder mit mehreren ist mal dahingestellt) ist sie wirklich denn ganzen Tag auf der Suche nach Sex da kann doch ein Mann gar nicht mithalten oder?

Entschuldigt die etwas komische fragerei aber dieses Thema ist für mich fremd aber interessant 

 

luzifer38
Geschrieben

Das kann bestimmt jemand beantworten der das auch ist bzw mit jemanden zusammen lebt. Gibt es nicht nur bei Frauen das nymphoman sein 😈

Geschrieben

Warum fragst Du nicht Google?

KatanaxBerlinx
Geschrieben

Echte Nymphomanie ist tasächlich ein anerkanntes Störungsbild und NEIN, es macht keinem Beteiligten Spaß...

Hades638
Geschrieben

Es hat bei rin Film die Nymphomanin. Da siehst du den Leidensweg dieser Frau und von dem Umfeld. Der Mann hat sich getrennt.

luzifer38
Geschrieben

@Lapaloma1977....Warum muss Google immer alles wissen. Hier gab es schon andere Fragen welche bei Google richtig gewesen wären. 👹

Geschrieben

Nymphomanie ist eng mit Borderline verbunden...also nichts, was im wahren Leben Spaß macht...

Geschrieben

Schön wäre es gewesen wenn du dir zu diesen Thema etwas Hintergrundwissen angeeignet hättest , oder hast du jetzt wirklich nur das sexuelle gesehen !?!

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Lapaloma1977:

Warum fragst Du nicht Google?

 

vor 15 Minuten, schrieb Lapaloma1977:

Warum fragst Du nicht Google?

Dann wäre dieses Forum überflüssig wenn jeder Googel fragen würde

Geschrieben

Daran ist leider nichts schönes. Es ist eine Sucht!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb moccaaugen:

Nymphomanie ist eng mit Borderline verbunden...also nichts, was im wahren Leben Spaß macht...

Bordeline wird schnell mit vielen phyosen in Verbindung gebracht .aber hier leider nicht , bodeliner haben keinen Bezug zu ihre Person , und idealsieren ihre Partner , stoßen sie aber gleichzeitig ab ..ein bordeliner ist nicht sexsüchtig, die bordeliner Persönlichkeit zeigt sich hauptsaechlich In Partnerschaften in Form von agression und Angst  ...wobei da eine tiefe schizophrenie, als Persönlichkeits Spaltung den bordeliner Zustand ausgeloesst hat ....Ich war mit einer bordelinerin zusammen , die war alles aber nicht nymphoman...

bearbeitet von avatar997
MrsGrinch
Geschrieben

Es gibt auch Solo-Borderliner. Es gibt durchaus Parallelen zu nymphomanen Frauen. Der Sex verschafft ihnen keine Erleichterung/Befriedigung auf Dauer. Sie "spüren" sich oft nicht.

gaymaleTS
Geschrieben

viel Sex ist gut, zuviel Sex (nymphomanie) ist nicht mehr gut

Devotin9
Geschrieben

Es ist komisch, dass viele es unter Fantasien auflisten 😂😂

Geschrieben

Nymphomanie wirkt leider zerstörerisch und hat auch nichts mehr mit öfteren, schönen, langen, guten Sex zu tun.

Sie hat nie das Gefühl befriedigt zu sein!

 

Die Kette der Zerstörung ist vorprogrammiert und es kann so weit führen das Ihr Körper das Ganze nicht mehr mit macht!

Ich kannte mal eine Frau welche 8 Jahre lang mindestens täglich 10 Stunden Sex hatte.

Sie wäre fast daran gestorben, ging dann zum intensiven Sport über und rettete so Ihr Leben...

Geschrieben

Ich bin auch nymphoman, ich brauche es mehrmals täglich, ich habe versucht es zu reduzieren aber es klappt nicht, mehrmals am Tag renne ich zum Kühlschrank und hole mir was zu essen, ich kann einfach nicht anders ich brauche es :)

×