Jump to content

Brust und Nippel , wie weit geht die Empfindung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eine Frage nur an die Frauen,

gibt es noch Frauen, die es wirklich genießen können, wenn der Mann sich vorrangig auf Brüste und Nippel konzentriert und weniger aufs eigentliche poppen ?

Mit genießen meine ich , dass Empfindungen über die Brüste so stark vorhanden sind, dass damit bei ihr auch ein Orgasmus ausgelöst werden kann.

Das es das gibt , habe ich selbst erlebt, aber ich frage mich, ob nur dieses Mädel so empfunden hat, oder ob das durchaus öfter vorkommt. Aus den besuchten Profilen konnte ich in dieser Richtung leider nichts herauslesen und Männer brauche ich da eher nicht fragen, da ist die Welt in Ordnung, wenn die Moppels einfach nur groß sind und groß ist gleich gut.

Ich vermute jedoch mal, dass es von der Empfindung her so ist, dass je größer, je unempfindlicher die Brust an sich ist.

  • Gefällt mir 4
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb platanes:

gibt es noch Frauen, die es wirklich genießen können, wenn der Mann sich vorrangig auf Brüste und Nippel konzentriert und weniger aufs eigentliche poppen ?

Ich glaube kaum, das sich eine Frau auf die Bespielung ihrer Brüste reduziert wissen möchte.

vor 2 Minuten, schrieb platanes:

Ich vermute jedoch mal, dass es von der Empfindung her so ist, dass je größer, je unempfindlicher die Brust an sich ist.

Ich vermute, da vermutest Du falsch. Warum sollten größere Brüste unempfindlicher sein ?

Nach eigener Erfahrung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, ob Frau sich an ihren Brüsten, noch konkreter Nippeln rumspielen lassen möchte. Was ihr heute Lust bereiten kann, kann sie morgen als unangenehm empfinden.

  • Gefällt mir 3
Kaputtmacherin
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb platanes:

Ich vermute jedoch mal, dass es von der Empfindung her so ist, dass je größer, je unempfindlicher die Brust an sich ist.

Warte, ich werfe mal eben die Kettensäge an und sage dann Bescheid.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die Empfindung hat etwas mit der Brust Größe zu tun? Nein, ich denke nicht. Ich liebe es, wenn ein Mann sich nur um meine Knospen kümmert, aber du hast recht, vielen Kerlen ist es egal Hauptsache die Dinger stehen! Oder sie fügen dir richtig Schmerzen zu...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Kaputtmacherin:

Warte, ich werfe mal eben die Kettensäge an und sage dann Bescheid.

Intelligente Antwort ... und so allumfassend und tiefsinnig , sehr hilfreich

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben

Der Vergleich mit der Größe ist mit Sicherheit absoluter Quatsch. Da gibt es bestimmt keinen Zusammenhang.

Meine Brüste waren vorm Stillen deutlich empfindlicher als sie es heute sind. Gekommen bin ich dadurch davor aber auch nicht. Aber es war schon so, dass das Saugen an den Nippeln früher irgendwie direkt im Kitzler zu spüren war.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Da mußt man unterscheiden , da es nämlich verschiedene Arten von Nippel gibt . . . sensitiv . . . oval oder rund . . . klein oder groß . . . etc.

tinaengel13
Geschrieben

zum stimulieren sehr gerne, aber zum "kommen" eher nicht... lg, tina 😘

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Ich glaube kaum, das sich eine Frau auf die Bespielung ihrer Brüste reduziert wissen möchte.

Ich vermute, da vermutest Du falsch. Warum sollten größere Brüste unempfindlicher sein ?

Nach eigener Erfahrung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, ob Frau sich an ihren Brüsten, noch konkreter Nippeln rumspielen lassen möchte. Was ihr heute Lust bereiten kann, kann sie morgen als unangenehm empfinden.

Vielen Dank, dass du mir deine weiblichen Empfindungen und Vermutungen mitgeteilt hast, da ich ausdrücklich nicht die Meinung derer wissen wollte, die keine Brüste haben und zwar aus gutem Grund, da meine Frage ernst gemeint war, ist es zwar schön, dass du dich trotzdem angesprochen fühlst , wohl weil du zum Team gehörst , es ist aber nicht zielführend, trotzdem danke

  • Gefällt mir 1
Kaputtmacherin
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb platanes:

Intelligente Antwort ...

Wenn ich von deiner gewagten These ausgehe, dürfte ich ja überhaupt nichts mehr spüren.

Wobei sich beim Durchlesen deines Profils und des Eingangsposting meine These wieder einmal bestätigt: entweder hat Mann nichts drin oder es dort herrscht tote Hose.

Warum kann die Frage nicht einfach heißen: "Mag es Frau wenn ich mich nur um ihre Boobs kümmere, wenn ich sie via Penetration nicht mehr befriedigen kann?" Meine Antwort: nein, ich nicht!

Von einem Mann in deinem Alter hätte ich mehr erwartet. Dann setze ich doch lieber auf die jüngere Fraktion, anscheinend ist da der Biologieunterricht noch nicht so lange her ;)

 

Zu deiner eigentlichen Frage:

Natürlich gehe ich ab wie Schmitz Katze wenn der richtige Kerl sich mit meinen Brüsten beschäftigt, und ja, ein Orgasmus kam auch hin und wieder vor, je nachdem wie verwöhnt wurde. Aber im Hinblick dessen, dass Frauen mit großen Boobs ja nichts empfinden muss ich einfach ein Montagsmodell sein. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb SüssesBlond:

Was für eine Aussage - je größer je unempfindlicher... dann fühlen die meisten Männer hier gar nichts, weil sie so gut bestückt sind ...

Wenn die Dinger von den Männern wie Brüste ausschauen, würde mir das zu denken geben

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Viogli68:

Da mußt man unterscheiden , da es nämlich verschiedene Arten von Nippel gibt . . . sensitiv . . . oval oder rund . . . klein oder groß . . . etc.

Ich danke dir , aber ich hab schon mal Nippel gesehen, .... meine Frage war eine Andere, trotzdem nett von dir

Geschrieben

platanes . . . hast dich gerad selbst ins Aus geschossen !

Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb Kaputtmacherin:

Wenn ich von deiner gewagten These ausgehe, dürfte ich ja überhaupt nichts mehr spüren.

Wobei sich beim Durchlesen deines Profils und des Eingangsposting meine These wieder einmal bestätigt: entweder hat Mann nichts drin oder es dort herrscht tote Hose.

Warum kann die Frage nicht einfach heißen: "Mag es Frau wenn ich mich nur um ihre Boobs kümmere, wenn ich sie via Penetration nicht mehr befriedigen kann?" Meine Antwort: nein, ich nicht!

Von einem Mann in deinem Alter hätte ich mehr erwartet. Dann setze ich doch lieber auf die jüngere Fraktion, anscheinend ist da der Biologieunterricht noch nicht so lange her ;)

Danke für deine ausführliche Antwort auf eine nicht gestellte Frage.

Du kündigst in deinem Profil ja schon an, alles kaputt machen zu wollen und deine Berichte zeigen, dass du es mit vollem Einsatz überall versuchst . Da du dich ja selbst als Spassbremse outest sei dir vergeben, wir freuen uns alle auf weitere Ergüsse von dir.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Wenn der Richtige sich mit meinen Brüsten beschäftigt, kann ich gut abgehen (mehr Details gibt es nicht). Wenn es der Falsche ist, kommt einfach nix rüber. Also keine Sache der Größe, sondern des Gegenübers.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Viogli68:

platanes . . . hast dich gerad selbst ins Aus geschossen !

besser ins Aus, als ins Knie

Geschrieben

Tantra geht davon aus, dass die Yoni (Vagina) der Frau sich besser öffnet (also zum Liebesspiel einlässt), wenn vorher eine intensive Stimulation des Brustbereiches passiert. Beim Mann ist es umgekehrt, die sexuelle Stimulation geschieht durch direkte Bespielung von Schwanz, Hoden, Anus und ggf. der Prostata. Also kann deine These schon zutreffen!

Kaputtmacherin
Geschrieben

Im Gegensatz zu dir bin ich onTopic ;) Bemühe doch mal eine Suchmaschine oder hier die Forensuche und informiere dich über erogene Zonen / speziell Brust.

Das Lesen deines Profils steht im Kontext zu deinem Posting hier. Ich verstehe dein Problem nicht.

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Michi747:

Tantra geht davon aus, dass die Yoni (Vagina) der Frau sich besser öffnet (also zum Liebesspiel einlässt), wenn vorher eine intensive Stimulation des Brustbereiches passiert. Beim Mann ist es umgekehrt, die sexuelle Stimulation geschieht durch direkte Bespielung von Schwanz, Hoden, Anus und ggf. der Prostata. Also kann deine These schon zutreffen!

Wie gut, dass es Tantra gibt. Ohne das wäre sicher niemand auf diesen Sachverhalt gekommen.

Böses-Häschen
Geschrieben

Ich kann dem gefummel an meinen Brüsten gar nichts abgewinnen. Ob es mit dem stillen damals zusammen hing keine Ahnung.......

  • Gefällt mir 1
oversexed_woman
Geschrieben

Ich persönlich empfinde rein gar nichts, wenn jemand mit meinen brüsten spielt. Im Gegenteil, finde es manchmal sogar sehr unangenehm. Hab die Dinger wahrscheinlich nur um hübsch auszusehen und zum eigentlichen Sinn, das Stillen. Aber das ist wirklich nur mein ganz eigenes Empfinden.

  • Gefällt mir 4
×