Jump to content
wahnsinns-beute

Ich liebe es die Frau zu verwöhnen .....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer tut das nicht... Wabbel wabbel schwabbel schwabbel

wahnsinns-beute
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb raubtierbaendiger:

Nur, wenn Du den Arsch beim Aufwachen hingehalten hast, damit er seine Morgenlatte los wurde;)

Als heißt verwöhnen nicht geben ohne Nehmen ? 😔😁

  • Gefällt mir 2
eligor
Geschrieben

Der Profiltext ist für viele doch so etwas ähnliches wie ein Bewerbungsschreiben. Nun, in einem Bewerbungsschreiben möchte ich mich von meiner besten Seite zeigen, auch wenn die Realität eine andere ist. Ich schreibe ja nicht rein " Morjens, ich möchte man sagen, das ich eine Bereicherung für ihr Unternehmen bin. Ich kann nichts, mach nichts und nehm viel"! Ich verspreche eher, das ich ein top motivierter, teamfähiger, flexibler Mitarbeiter bin, der sich zum Wohle des Unternehmens aufopfert. Genauso, darf man sicher den Satz verstehen, "ich liebe es Frauen zu verwöhnen......." Das hört sich auch besser an, als "ich fick dich, bis ich gekommen bin, dann kannste alleine weiter an dir spielen". Man, sind wir angenehm gehässig heute! Wochenende du kannst kommen und.......ich liebe es Frauen zu verwöhnen!!!!

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Angielein80:

Ich stimme eligor zu, viele schreiben das rein um gut da zu stehen, macht ein besseres Bild. Doch bitte, es sind nicht alle so. Es gibt auch Männer die das ernst meinen, weil sie das mögen das Frau sich wohlfühlt und auf ihre Kosten kommen. Es törnt sie an und somit geniessen sie es.

Definitiv...aber das ist eben eine andere Ebene..die Tiefe....nicht daß banale...ich verwöhne gerne.

Verwöhnen klingt nach...Titten etwas kneten, Finger rein und dann raus, Mal zubeissen, dann Schwanz rein...raus..."Schatz, ich hab gemerkt, das Du es gemocht hast'...nach 15 min.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es ist das schönste auf der Welt einen frauenkörper von Kopf bis Fuß zu verwöhnen, bis er Körper bebt !!!

  • Gefällt mir 1
wahnsinns-beute
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Bobobaer69:

Es ist das schönste auf der Welt einen frauenkörper von Kopf bis Fuß zu verwöhnen, bis er Körper bebt !!!

Das klingt eher nach quälen :-)

  • Gefällt mir 4
Angielein80
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb raubtierbaendiger:

Definitiv...aber das ist eben eine andere Ebene..die Tiefe....nicht daß banale...ich verwöhne gerne.

Verwöhnen klingt nach...Titten etwas kneten, Finger rein und dann raus, Mal zubeissen, dann Schwanz rein...raus..."Schatz, ich hab gemerkt, das Du es gemocht hast'...nach 15 min.

 

Das stimmt, das meinen die meisten wohl. Die die dem Satz eine andere Bedeutung entnehmen und das auch so leben, sollten den Satz anders formulieren.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb Angielein80:

Das stimmt, das meinen die meisten wohl. Die die dem Satz eine andere Bedeutung entnehmen und das auch so leben, sollten den Satz anders formulieren.

Frau abschmieren lassen, bis Mann Sie wieder zurück holt.

 

Schreib das Mal ins Profil als Mann....klingt nach ...ich bin der Beste....also auch nix.

bearbeitet von raubtierbaendiger
Angielein80
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb raubtierbaendiger:

Frau abschmieren lassen, bis Mann Sie wieder zurück holt.

So soll nach deiner Meinung nach Mann es formulieren?

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Verwöhnen fängt mit dem ersten Wort je überhaupt an......das schaffen die wenigsten, kaum einer, selten, fast nie ein Mann 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oh...und es wäre bedrohlich für viele... Kontrollverlust ist böse...:)

 

Also doch verwöhnen?

Geschrieben

...zu lieben

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Angielein80:

So soll nach deiner Meinung nach Mann es formulieren?

Nein...es ist nur meine Formulierung,...ohne Filter

Angielein80
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Verwöhnen fängt mit dem ersten Wort je überhaupt an......das schaffen die wenigsten, kaum einer, selten, fast nie ein Mann 

Sag niemals nie. Es gibt Ausnahmen und diese durfte ich kennen lernen.

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb raubtierbaendiger:

Oh...und es wäre bedrohlich für viele... Kontrollverlust ist böse...:)

 

Also doch verwöhnen?

????

Bezog sich dat auf meinen Text??

Dat zu früh , ich kann noch nicht denken 

  • Gefällt mir 1
Angielein80
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb raubtierbaendiger:

Nein...es ist nur meine Formulierung,...ohne Filter

Jeder wie er meint. Zum Glück sind wir alle verschieden und so wird es nie langweilig.

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Angielein80:

Sag niemals nie. Es gibt Ausnahmen und diese durfte ich kennen lernen.

Schmunzel beim genauen lesen, steht da auch kein * nie * ....

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

????

Bezog sich dat auf meinen Text??

Dat zu früh , ich kann noch nicht denken 

Neeee Elfe...auf meine eigene Formulierung;)

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Bobobaer69:

Es ist das schönste auf der Welt einen frauenkörper von Kopf bis Fuß zu verwöhnen, bis er Körper bebt !!!

Für mich einer der konstruktivsten Beiträge zum Thema. 

Ich kann das als generelle Haltung in Bezug auf Frauen sehen, oder als spezifische Rolle beim Sex.

Wenn dem Mann der Mast steht könnte es losgehen....er braucht viel weniger Reize um geil zu sein.

Bei Frauen dauert es zumeist viel länger um in Luststimmung zu kommen. Und wenn Mann darauf Bezug nimmt und eine Frau langsam sie dorthin begleitet und nicht bloß wie von der Tarantel gestochen dran denkt seinen Schwanz zu versenken, dann hat das was mit verwöhnen zu tun.

Und diese Sprüche das machen doch nur die die nicht lange können...typisch wieder Schubladendenken...

Mag sein...der Großteil kann auch nicht ewig und gehört nicht zur Sparte Dauerstände,Langespritzer oder wie sich viele hier bezeichnen, aber das sollte eigentlich jeder wissen, dass wenn Mann fertig ist, es anders als bei  der Frau eine gewisse Zeit braucht um physisch und psychisch in die nächste Runde zu gehen. Deshalb ist es doch toll wenn man sich nicht bloß auf seinen Schwanz fixiert, sondern kreativ sich mit anderen Methoden der Lust der Frau widmet.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Angielein80:

Jeder wie er meint. Zum Glück sind wir alle verschieden und so wird es nie langweilig.

Was würdest Du als Frau schreiben, wärst Du Mann.

Angielein80
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Schmunzel beim genauen lesen, steht da auch kein * nie * ....

Doch... fast nie ein Mann... lach

DickeElfeBln
Geschrieben

@Angielein80

Und.....was bedeutet..."fast nie"...wenn man so inner ruhigen Sekunde drüber nachgedacht dann mal hat und sich der Bedeutung von Worten und Wortgruppen sicher ist????

×