Jump to content

Swingerclub Besuche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo... sind Neulinge und möchten gerne mal was neues erkunden.... deshalb kam uns der Gedanke eines Swingerclubs, könntet Ihr uns etwas dazu berichten? wie läuft es ab/ was gibs für Räume und wie sind allgemein eure Erfahrungen?   denke das "erstemal dort zu sein" ist schon Erlebnis genug.   Habt Ihr Tipps und Ratschläge?:highheels:  möchten kein Partnertausch.

Quichotte43
Geschrieben

seid einfach ihr selbst, wenn ihr dort hin kommt. die gastgeber werden euch dann evtl. vor eurem besuch etwas einweisen oder dann, wenn ihr dort seid. schaut euch um, seid nicht schüchtern, kommt mit aufgeschlossenen leuten ins gespräch und geniesst den abend. lasst euch zu nichts überreden, das ihr eigentlich gar nicht wollt. jeder soll am nächsten tag noch ein gutes gefühl haben... :)

Leckkirsche
Geschrieben

Wir sind als wir zum ersten Mal als wir in einen Club gegangen sind von einem anderen Pärchen mitgenommen worden was es für uns etwas leichter gemacht hat. Die Besitzer haben uns alles gezeigt sodass wir uns sehr gut aufgenommen gefühlt haben und uns wurde damit auch ein wenig die Nervosität genommen. Danach haben wir uns an die Bar gesetzt und sind recht leicht mit Gleichgesinnten in Kontakt gekommen und hatten dann auch einen sehr schönen Abend!

SweetMotion
Geschrieben

Und vieles könnt ihr auch über die entsprechenden Homepages der Clubs erfahren. Besonders was so bestimmte Events bzw. Dresscode so angeht. Ja, das erste Mal ist wirklich Erlebnis genug. Die Atmosphäre aufsaugen ist schon sehr auf- und anregend. Partnertausch müsst ihr auch nicht. Kenne viele die nur mit ihrem Partner Sex haben. Und wie schon gesagt, macht nur was ihr wollt. Werdet ihr zu irgendwas überredet, oder fühlt euch unwohl dabei, macht es nicht. Es soll ja Spaß machen.

Geschrieben

Lapaloma da muss ich dir recht geben das mach ich ungern aber die Frage kommt oft

Geschrieben

Da macht euch mal keine sorgen . Ein guter Clubbesitzer führt euch ganz neutral durch den Laden und wird euch alles nötige erklären . Zur kleiderordnung einfach was nettes was sexy aussieht und anspricht .Und der rest ergibt sich von ganz allein . Schaut doch auf der liege erstmal zu und es geht bei sympatie recht schnell und lernt gleichgesinnte kennen .

Geschrieben

Wenn ihr im club keinen PT wollt, einfach nur die Hand heben & "und Stop signalisieren..". Das gehört "zum guten, Respektvollen Umgang im Club dazu...viel Spaß beim "experimentieren"...!!!

Aloys69
Geschrieben

Laut Profil sucht ihr doch ein Paar. Dann schreibt doch ein Paar in Eurer Nähe an, die Swingerclub mit im Profil haben. Eventuell könnt Ihr dann ja zu viert gehen. Euch wird der Club gezeigt werden. Mit den anderen Besuchern kommt man schnell ins Gespräch, wenn man es möchte. Wenn ihr einen Raum aufsucht und die Tür offen lasst, ist es eine Einladung an Andere, zuzuschauen, oder mitzumachen, wenn ihr sie schließt, darf der Raum nicht von anderen betreten werden. Ein Nein ist ein Nein, wer sich an diese Regel nicht hält fliegt ganz ganz schnell aus dem Club. Ich wünsche Euch sehr viel Spaß in einer sehr erotischen Umgebung.

Geschrieben

Einfach mal ein Club besuchen,man muss für sich die Erfahrung selber machen

Marcus_KTM
Geschrieben

Einfach trauen, Überall seid ihr Willkommen und ich kenn es so, dass Worte entscheiden, es gilt Ja oder Nein. Geht zu ansprechenden Motos, wenn kein Partner tausch dann gibt es je nach Club auch abschließbare Räume. Dass Männer interesse haben ist klar aber geb ihn zu verstehen wie weit und was nicht...

MyHotHobby
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb SusiundStrolch2011:

....... was gibs für Räume........ 

Nicht Euer ernst oder? 

Geschrieben

Hallo ihr 2. An besten geht ihr zuerst in Pärchen Club da habt ihr nicht die ganzen Kerle die hinterher rennen. Wenn ihr angekommen seit ,sagt das ihr das erste mal in Club geht, dann erläutern und zeigen euch die Besitzer alles.lg mehr fragen dann pn.

Geschrieben

Für euch käme nur ein Club in Frage : www.schloss-milkersdorf.de Schaut euch auf deren Seite um und lest aufmerksam das Beschriebene

jumapasi
Geschrieben (bearbeitet)
vor 45 Minuten, schrieb Baer_Berlin:

Für euch käme nur ein Club in Frage : www.schloss-milkersdorf.de Schaut euch auf deren Seite um und lest aufmerksam das Beschriebene

Und warum sollte man von Thüringen nach Cottbus fahren???

Ich denke, dass es auch oft in der Nähe einen Club gibt.

 

Ansonsten: schaut euch Clubs im Netz an, lest evtl mal einige Erfahrungsberichte, schaut evtl auch nach dem jeweiligen Mottoabenden, ob euch etwas anspricht.

Wenn ihr euch entschieden habt, sucht euch nette Kleidung und sagt, dass ihr Neulinge seid. Oft wird einem der Club gezeigt.

Das danach passiert....einfach auf euch zukommen lassen.

Wichtig: vorher Absprachen treffen und immer miteinander kommunizieren.

bearbeitet von jumapasi
Geschrieben

Es gibt Clubs wie Sand am Meer, jedoch schätze ich Susi und Strolch so ein , dass sie einen niveauvollen Club mit Stil bevorzugen und dann sollte einem kein Weg zu weit sein.

lovematters
Geschrieben

Ja einfach hin gehen und umschauen. beobachten wie sich die anderen verhalten und mit machen. Da wird keiner zu etwas überredet und jeder macht nur was der andere auch will. Keine Angst das kann so geil sein!!

PaarHNS
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb SusiundStrolch2011:

möchten kein Partnertausch.

Und was wollt ihr dann im SWINGER Club ??

Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb PaarHNS:

Und was wollt ihr dann im SWINGER Club ??

Nebeneinander Sex haben ist für uns schon Reizvoll genug  😎

Geschrieben

Lasst euch nicht von den Hardcoreswingern die Freude nehmen. In keinen Swingerclub der Welt muss man Partnertausch machen bzw. wird dieser erwartet. Jeder nach seiner Facon. Ob nun nur zum sehen und zeigen, oder um andere Fantasien auszuleben, steigert euch langsam und ihr werdet viel Spaß haben. Genießt euren ersten Aufenthalt, aber sucht euch nicht einen "Hinterhofclub" aus, sonst seid ihr sehr schnell enttäuscht und euch vergeht die Lust am swingen. Fahrt lieber ein paar km mehr und besucht einen vernünftigen Club.

JoanaMeyer
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb PaarHNS:

Und was wollt ihr dann im SWINGER Club ??

Die Lage beobachten,  das frivole Treiben voyeuristisch ins Visier nehmen, anregende Gespraeche mit erfahrenen Gaesten fuehren,  mit der fetten Wirtin derbe Witze tauschen,  das Buffet stürmen, die Bar leersaufen,  beim ersten mal braucht man ja nicht mit Gangbang loslegen.. Klein aber fein, mit einem eskimoflip ( Drink aus Wasser,  Eiswürfel und zitronenscheibe) langsam das Eis brechen 

bearbeitet von SilviadeWinter
PaarHNS
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Baer_Berlin:

Lasst euch nicht von den Hardcoreswingern die Freude nehmen. In keinen Swingerclub der Welt muss man Partnertausch machen bzw. wird dieser erwartet. Jeder nach seiner Facon. Ob nun nur zum sehen und zeigen, oder um andere Fantasien auszuleben, steigert euch langsam und ihr werdet viel Spaß haben. Genießt euren ersten Aufenthalt, aber sucht euch nicht einen "Hinterhofclub" aus, sonst seid ihr sehr schnell enttäuscht und euch vergeht die Lust am swingen. Fahrt lieber ein paar km mehr und besucht einen vernünftigen Club.

Dein erster Satz ist völliger Blödsinn und zeigt, dass du keinerlei Ahnung hast was swingen ist. Entweder du bist Sswinger oder nicht. Wie du das auslebst ist völlig egal. Grundsätzlich sind wir jedoch der Ansicht, dass wenn jemand in den Swingerclub geht mit der Absicht dort nur mal zu schauen, dann auch (erstmal) in eine frivole Bar gehen kann und sich dort Anregungen holen kann.

Klar verlanngt niemand, dass die Neulinge gleich beim ersten Mal auf die Matte sollen, aber warum nicht mit der Absicht hingehen Schauen wir uns das erregende Treiben mal an und wenn es uns Spass macht, tun wir mit.

Alles weitere ergibt sich danach meist von selbst und wer einmal Lunte gerochen hat...;-)

PaarHNS
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb SusiundStrolch2011:

Nebeneinander Sex haben ist für uns schon Reizvoll genug  😎

Miteinander finden wir dann doch abwechslungsreicher ;-)

Geschrieben

Das mag für euch vielleicht so sein.  Wir sind glücklich mit unseren s  Leben zu zweit, brauch meinen anderen Partner nicht auswechseln.  Es gibt auch so gute neue Erlebnisse:)

 

Geschrieben

PaarHNS............ wie könnt ihr euch anmaßen meine Antwort, die für Susi und Strolch bestimmt war, als Blödsinn zu bezeichnen ! ? Ihr seid genau die Typen, weshalb neue Paare schnell wieder einen Swingerclub verlassen. Ach und noch eines, ich bin seid mehr als dreissig Jahren Swinger, davon 25 Jahre mit meiner Frau und wenn hier jemand Blödsinn schreibt, dann seid ihr das.

Ich sage es nochmal ! Swingen heißt nicht Partnertausch und ein Besuch im Swingerclub setzt nicht voraus jemals die Partner zu tauschen. 

×