Jump to content

wie entfernt ihr eure Intimbehaarung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

mich würde mal interessieren wie ihr eure Intimbehaarung entfernt. Macht ihr das jeden zweiten Tag mit dem Rasierer oder gibt es da was besseres?


Geschrieben

jeden tag...,

unter der dusche mit der klinge...,

oder wenn es sich mal entzündet haben sollte auch mal elektrisch...!

hat die frage einen bestimmten grund?


4sarasvati
Geschrieben

Rasierer. Bevorzugt in der Badewanne, nach längerem Einweichen, ansonsten mit Rasierschaum.


Geschrieben

Ich lass mir die mit den Zähnen zupfen


Geschrieben

gar nicht,ich mach mir immer so niedliche Zöpfchen

tschulligung


Susi


Geschrieben

Welche Farbe haben deine Gummibänder?


Ballou1957
Geschrieben

Bimeer: unter der dusche mit der klinge...,
oder wenn es sich mal entzündet haben sollte auch mal elektrisch...!

Klinge ist sehr mutig, wenn Du das ernst meinst!

Und nein, das ist nicht OT (sonst hätt ich was über abfackeln gesagt - von wegen "entzündet")


Geschrieben

in krausem Haar hält das auch ohne Schnippgummi

Susi


Sternenhimmel01
Geschrieben

Ich rasiere mich seit Jahren mit einem Nassrasierer und Rasiermousse.

Schaum zieht nicht so schön ein.

Bin jetzt bei Wil***son und habe das Rasiermousse gleicher Marke.

Was auch ganz gut ist ist statt rasierschaum oder mousse einfaches Duschbad mit babbypuder das gibt sogar noch ganz weiche haut

Klappt wunderbar, riecht gut, hab kaum Rasierbrand und kann mir nix anderes mehr vorstellen.


Geschrieben

Einfach Rasierer und Rasierschaum oder normales Duschgel, hauptsache die Klinge gleitet gut und die stoppeln werden aufgeweicht.
Das ganze jeden Morgen und am Ende Aftershave drauf, dann gibts auch keine roten pöckchen


Geschrieben

Hi,
jeden Morgen einfach unter der Dusche mit Rasierschaum und einem normalem Herrnrasierer mit 4 Klingen
Mit Pickel oder Hautirritation hat man nichts zu tun wenn man den Rasierschaum einige Zeit einwirken lässt.
Gruß Gaby


griselda
Geschrieben

...einfaches Duschbad mit babbypuder...



Wie jetzt, gemischt? So als Brei? Auftragen und die Haare verschwinden?


Geschrieben

Rasierer. ...., nach längerem Einweichen, ansonsten mit Rasierschaum.



Ja, die Nass-Rasur (mit Einweichen) ist die Methode, die am gründlichsten und angenehmsten verläuft.
Auch das Wechseln der Schnittrichtung ist oft sehr hilfreich, um eine saubere Rasur zu ermöglichen. Für die Nachbehandlung ist auch der Einsatz einer Pinzette zu empfehlen, um "eingewachsene Haare" zu entfernen.

Meine Wenigkeit verwendet zuguterletzt auch ein After-Shave im Intimbereich, um Hautreizungen und Entzündungen vorzubeugen.
Dann noch ein wenig "Durex Play Warming" über die Eichel geschmiert ... und fertig ist der Freudenspender ...


Sternenhimmel01
Geschrieben

@Griselda ,
Wie jetzt, gemischt? So als Brei? Auftragen und die Haare verschwinden?

Nix verschweindet das zeug mischen ist meisst besser wie Rasierschaum oder Gel


MiniMe86
Geschrieben

Ich bevorzuge ebenfalls die Nassrasur mit Schaum unter der Dusche und mit der Wuchsrichtung. Gegen die Richtung und ohne Schaum hatte ich Probleme mit Irritationen.

Gruß,
MiniMe86


Geschrieben

Mit einer Handvoll Duschgel und einem Nassrasierer. Immer wieder Duschgel drauf. Gründlich und ohne Irritationen.


search39
Geschrieben

Ich lass mir die mit den Zähnen zupfen




träum weiter


Babette2
Geschrieben

Ich bin inzwischen beim epilieren angekommen.

Mit der Pinzette habe ich dort schon länger rumgezupft, da bleibt man länger glatt und das fühlt sich toll an. Dann bin ich letztes Jahr zum epilieren übergegangen. Es hat ein wenig gedauert, bis ich ganz unten angekommen war, aber ich mag das glatte und habe keine Stoppeln mehr!
Muss ich jetzt alle 3-4 Tage machen, und so langsam werden die Haare weniger.


Thomas2359
Geschrieben

Gar nicht ... will auch mal ins Guinessbook .... dann klappts ja vielleicht mal damit berühmt zu werden und ins Dschungelcamp zu kommen ,,,,


SexyAusMarzipan
Geschrieben

permanente haarentfernung!

irgendwann jibted nüscht mehr zu zupfen, einfach geil immer das gefühl sauber zu sein.


Geschrieben (bearbeitet)

Kann man eigentlich irgendwann tun wenn man an manchen stellen nicht rankommt..lächel..auch wenn mir das nu bisl peinlich is aber wir hatten in eier Mädelrunde scho ma das gespräch..was is roundabout dem After..epelieren?.. mit nem rasier hohe ritzgefahr...kann man sich sowas waxen lasse

die Lickle


bearbeitet von Only_lickle
Geschrieben

Mit günstigen Lidl-Klingen nach Bedarf... aber immer trocken vorm Duschen - die Haut zieh ich schön stramm und schab trocken rüber - auch entgegen der Wuchsrichtung.
So habe ich noch nie Probleme gehabt. Wichtig ist nur, dass es immer eine frische Klinge ist (daher hol ich immer son Pack wo 20 Klingen und 1 Rasierer drin sind).



Frau lucky


Engelschen_72
Geschrieben

Mit`m Bunsenbrenner

Nein , entweder nass mit einem Einwegrasierer , den ich höchsten 2 mal benutze .
Oder mit`m elektrischen Damenrasierer .


Geschrieben

nass unter der dusche. mit schaum oder dusachgel. täglich


4sarasvati
Geschrieben

kann man sich sowas waxen lasse



An der Stelle... hm... könnte etwas unangenehm sein- Zumindest hab ich mit Wachs schon an den Beinen schlechte Erfahrungen gemacht - ich beschreib's besser nicht genauer

Mit dem Epilierer geht's mir. Auch an der Hintertür just for fun (lohnt sich eigentlich nicht anzufangen) mal ausprobiert. Danach am besten Baby-Popo-Puder drauf. Die Verletzungsgefahr ist gering, auch wenn man nicht megagelenkig ist und keine Gorilla-Arme hat


×