Jump to content
MoJorijo

Penisring - Silikon oder Leder?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo mal ne Frage in die Runde.

Den Penis Ring aus Silikon oder Leder besser vor oder hinter den Hoden tragen und warum?

Geschrieben

Also ich krieg meinen Ring nicht noch über den Hoden, das Teil wäre dafür viel zu eng. Dafür gibt's doch eigene Ringe, die extra vor und hinter dem Hoden platziert werden. Und bei mir rutscht da auch nix :)

Geschrieben

Ich finde die Schlingen aus Leder nicht schlecht. Dahinter getragen finde ich die angenehm, man merkt sie kaum,bzw gewöhnt sich schnell dran. Und sie sind wirksam:)

  • Gefällt mir 1
naadir
Geschrieben

Hallo in die Runde, hatte einen Penisring und habe ihn vorm Hoden getragen. Aber gut, war nicht so besonders,. Jetzt habe ich einen Eichelring, das kommt geiler rüber.

Geschrieben

Ich habe welche in 3 Größen aus Gummi, je nachdem wie ich die Intensität spüren möchte. Der Tragekomfort ist nicht der Beste, aber für eine bestimmte Zeit geht es. Ich trage sie hinter den Hoden.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

kann mir mal bitte jemand erklären was diese Ringe bringen und wie man die anwendet

hobbymasseur682
Geschrieben

Habe vor und hinter schon probiert, aber keinen Effekt gespürt. Entweder ich habe die falschen Ringe oder diese falsch angewendet. Dabei kann man hier aus meiner Sicht eigentlich nix falsch machen.

Saft-schlucker
Geschrieben

1. Ein Penisring, auch Cockring (engl. cock ring), ist ein aus Leder, Latex, Gummi, Silikon, weichem Kunststoff oder Metall gefertigter Ring, der um Penis, Eichel oder Hodensack gelegt wird. Als Intimschmuck werden aus Metall (hand)gefertigte Ringe z. B. hinter der Eichel getragen. Ein Penisring kann bei einer erektilen Dysfunktion oder generell zur Verstärkung und Verlängerung der Erektion bei verschiedenen Sexualpraktiken eingesetzt werden. Um das Skrotum getragene Ringe halten die Hoden auch während des Orgasmus an einem Ort, was den Orgasmus verstärken soll. 2. Neben einzelnen Ringen gibt es auch mehrfache Ringe, die z. B. gleichzeitig um Penis und Hoden getragen werden. Zur Stimulation von Klitoris, Vulva oder Anus werden Ringe mit entsprechenden Zusätzen angeboten. Durch einen eingebauten Vibrator soll diese Stimulanz oder die Erektion durch die Vibrationen verstärkt werden.[1] Um das Geschlechtsteil zu betonen, gibt es Unterwäsche und Badebekleidung mit einem eingebauten Cockring. Der sogenannte Domina-Grip verfügt über zwei Gummibänder, die über Penis und Hoden getragen werden. 3. In einer geeigneten Größe werden Penisringe bis zum oder über den Hodensack angelegt. Mit der Erektion tritt der gewünschte Effekt ein, und der Penis wird als größer und härter empfunden. Ringe aus unflexiblem Material und ohne Öffnungsmechanismus können erst nach dem Abklingen der Erektion einfach entfernt werden. Cockringe werden auch im Rahmen von Cock and Ball Torture (CBT) angewendet und z. B. ähnlich einem Hodenparachute exklusiv am Hodensack getragen. 4. Bei einem zu engen oder schmalen Cockring oder einer zu langen Benutzung besteht grundsätzlich die Gefahr einer Schädigung des Penis oder eines Priapismus.[2] Cockringe aus Metall sind beliebt, da sie aus optischer, hygienischer und funktioneller Sicht Vorteile haben, wie z. B. oft ein abschraubbares Segment zum einfachen und sicheren Abnehmen. Bei der Benutzung zu kleiner Metallringe besteht die Gefahr, dass durch die Erektion der Ring nicht mehr abgenommen werden kann. In einem solchen Fall muss schnellstmöglich medizinische Hilfe beansprucht werden. Diese Gefahr ist bei Cockringen aus Leder, Gummi, Silikon oder einem weichen Kunststoff geringer, und der Ring kann gegebenenfalls einfach durchtrennt werden. Manche Cockringe aus Leder lassen sich mit Druckknöpfen auf verschiedene Größen einstellen und einfach entfernen.

  • Gefällt mir 1
Hades638
Geschrieben

Er meint ein cockring , wie man diesen trägt ist empfindungssache. Ich selber habe ein Lederband , was ich 3-4 x wenn mir danach ist umlege. Ich mache es hinter die Hoden über den Schwanz. Wie stark man es zusammen zieht ist Geschmacks Sache. Der Schwanz wird praller. Ich finde das mein Schwanz dann intensiver empfindet.

  • Gefällt mir 2
cuckoldpaar53879
Geschrieben

mein mann bevorzugt leder und dann hinter seinen eiern . finde es sieht geil aus wie der schwanz dann steht !

  • Gefällt mir 3
naadir
Geschrieben

Der Vorzug von einem Eichelring ist meiner Meinung nach, er kann auch als Schmuck getragen werden. Sieht gut aus wenn er gut gemacht ist und ich trage ihn immer. Sehr gutes Gefühl

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Penisring vor den Hoden..🤔...oder hintendran...🤔..mmmmmhhh...schwere Frage...😅🤔..!!! Wichtig ist es jedenfalls, "sich dabei NICHT die Hoden zu verknoten." 🤗

  • Gefällt mir 2
nextdoorcock
Geschrieben

Auf jeden Fall hinter den Hoden, weil es den Schwanz härter macht.

  • Gefällt mir 1
marius202
Geschrieben

Hinter den Hoden erhöt den Druck...

Hades638
Geschrieben

Du kannst das Band auch zwischen den Hoden durchführen . Da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt .

furnish
Geschrieben

Hart wird er auch vor dem Hoden, er sollte nur nicht stören beim Sex

Deep-Sucker-Ki
Geschrieben

Ich denke auch, das ist eine Sache des persönlichen Komforts. Ich persönlich finde bloß aus Silikon schöner, weil ich nicht gern Leder im Mund habe ;)

ichwilldich881
Geschrieben

hab immer 2 dran einen um schwanz und eier und einen um eier auch zum einkaufen usw geil

Geschrieben

Hallo ich trage ein penisring aus Metall und den trage ich vor den Hoden

allkauf
Geschrieben

Ich trage verschiedene am liebsten den teardrop der sieht am geilsten aus und wird hinter den Hoden getragen ab und an auch einen schweren der zusammen geschraubt wird und sehr dick und schwer ist auch hinter den Hoden ein Eichelring ist nicht meins weil ich ein Frenulum Piercing habe und die sich stören

Geschrieben

Hallo...Es gibt so schöne kombinierte die werden hinter den Eiern getragen und besitzen einen Hodenteiler......Aus Silikon...einfach geil 😆

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

 Moin moin, also ich trage je nach Anlass.. Edelstahl cookring oder Leder oder auch eichelring mit dilator. Manchmal in Kombination manochmal jedes für sich. Dazu muss ich sagen, daß das meine Freundin+ entscheidet. So wie sie es gerade möchte.....Dazu habe ich noch ein Piercing das ziemlich groß ist und dauerhaft fixiert ist.

  • Gefällt mir 1
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Also ich bevorzuge Silikon, am liebsten einen doppelten, vor und hinter den Hoden getragen mit Verbindungssteg, das macht alles prall und fühlt sich gut an 👍

  • Gefällt mir 1
DarSirV
Geschrieben

Ich habe mehrere Varianten, Stahlringe in drei Größen welche ich um die Eier und um das gesamte Gehänge machen kann (siehe meine FSK 18 Bilder) und ein Gummiteil, welches ich zum Ficken nutze.

Die Stahlringe sind geil schwer und ziehen den Sack und das Gehänge ganz schön nach unten, die trage ich gerne mal tagsüber auf der Arbeit, das hält mich den ganzen Tag rattig....

Zum ficken nehme ich die allerdings nicht,  das wird zu schwer, da kommt der Gummiring zum Einsatz, durch den Eier und Schwanz gezogen werden. Wenn er steif wird, wird alles ganz prall und hart.... sehr geil...

  • Gefällt mir 1
NerdPimmel
Geschrieben

Silikon egal ob vor oder hinter,passt sich einfach besser an finde ich!😄

×