Jump to content
Schneehase88

Liebe ich ihn noch?

Empfohlener Beitrag

Schneehase88
Geschrieben

Ich weis nicht mehr ob ich meinen Freund liebe.
Wir sind seid 2jahren zusammen am Anfang wahr auch alles schön aber dann hat er mich halt andauernt aufgeregt im Bett klappt es auch nicht mehr weil ich ihn nur noch abstossend finde weil nach 3min alles vorbei ist (ja wir haben schon alles versucht)
Manchmal benimmt er sich wie 15 und stellt einfach DUMME fragen was mich immer so aufregt und er versteht es nicht wir haben schon oft darüber geredet und ich habe das gefühl ihn nicht mehr zu lieben aber ich bin trotzdem noch eiversüchtig oder wnen ich meine augen zu mache und an ihn denke wie wir kuscheln wird mir warm ums herz aber ich habe das gefühl weil so viel passiert ist das es keinen sinn mehr hat weil ich in zb sexueller hinsicht mehr an andere typen denke als an ihn ich weis einfach nicht was ich tun soll
kann mir jemand einen guten rat geben bitte


Geschrieben

Ich glaube kaum das euch jemand gute Ratschläge geben kann..so ne "liebesfrage" is ja scho immer ziemlich kompliziert.

Mmmh mir würde mal so einfallen eine räumliche Trennung oder alle in Urlaub oder so und gucken ob man den anderen überhaupt vermisst..weil wenn nicht und man scho mit Kopf unten am Tag der Rückreise an zuhause denkt, wäre für mich persönlich die Sache scho gelaufen

Sorry aber mir fällt wirklich nicht mehr ein


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ich hatte vor jahren mal eine beziehung in der es ähnlich war.
ich fand ihn einfach nur noch abstoßend, ich konnte ihn nicht mehr riechen und sein verhalten nervte mich einfach nurnoch.
aber wie du schreibst die eifersucht war irgendwie da wenn ich mir mir so einige dinge vorstellte. heute sehe ich das letzte jahr mit ihm als vergeudete zeit.
es ist 10 jahre her und manchmal, leider, muss ich ihm begenen,
aber er ist so dumm wie ich ihn in der letzten zeit empfunden habe.
sexuell verkemmt bis ins nadelöhr, aber 10 jahre jünger als ich.
als er fort war war ich über die art und weise sauer, aber vermisst habe ich ihn keine sekunde.
ich habe in der ersten nacht schon soooo gut geschlafen obwohl ich wütend war,
aber das hatte andere gründe.
die eifersucht hörte auf in dem moment wo er weg war. ich war einfach frei!


das ist nur meine geschichte,
was du dieser entnimmst musst du wissen, aber raten kann dir keiner,
du würdest eh wie es frauen nun mal tun versuchen erklärungen zu finden.

ich wünsche dir einfach nur viel glück und hör auf deinen bauch!!!


die sexy


sambuccipaar
Geschrieben

hallo, frank hier der männliche part von uns
ich denke auch das man es erstmal so versuchen sollte mit einer kleinen trennung auf zeit.
und wenn es nur mal für eine woche ist wo sich jeder gedanken machen kann woran euer problem liegt und ob man den partner vermisst.
dann werdet ihr beide sehr schnell merken was bei euch falsch läuft und ob die liebe noch vorhanden ist.
ist die liebe nicht mehr da oder ein vermissen denke ich , da hilft dann auch kein reden mehr .
ich war in der gleichen situation vor jahren,da hatte das reden garkeine bedeutung mehr und die trennung erfolgte trotzdem .
es war nur sehr schade um die verlorene zeit !!!!!!!
allerdings gibt es aber auch beziehungen wo man mit seinem partner nicht reden kann da er oder sie nur abblocken oder laut werden, da hilft dann nur eines grins,jeder nimmt einen zettel und schreibt sich auf was er an dem partner vermisst bzw nicht mag sowie auch vorschläge wie und was man ändern könnte und tauscht dann die zettel aus.
ihr glaubt garnicht was da alles für kritiken und vorschläge zum ändern erscheinen!!!

na ja ,wünsche euch das ihr es wieder in die richtige bahn bekommt !!!!


liebe grüsse frank


Schneehase88
Geschrieben

Danke erstmal für die lieben tips


Geschrieben (bearbeitet)

hallo schneehase,

**edit by mod**

ich bin der meinung, dass es nicht gerade die feine art ist, über seine mitmenschen herzuziehen, wenn es dann aber auch noch der eigene partner ist und du ihm in der öffentlichkeit hörner aufsetzt empfinde ich es für unter aller sau...!


bearbeitet von linguafabulosa
**Kritik an Entscheidungen des Teams gerne per Ticket/Reaktion auf gelöschtes Posting**
Geschrieben

ich finds irgendwie auch sehr seltsam, das man über sein paarprofil versucht seine Beziehungsprobleme zu lösen.

gut bei euch nichts neues, habt ihr letztes Jahr ja auch schonmal gemacht.

http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1096408&page=2

Schon damals klang es unglaubwürdig und "ihr" habt euch beschwert das die reaktion nicht wie gewünscht waren.

Nun schon wieder Beziehungsprobleme.

Komischerweise sucht ihr ihr aber trotzdem gemeinsam nach Sexkontakten.
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1180355
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1156896

Ob man jemand liebt kann man nur selber entscheiden, ob nen Beziehung Sinn macht auch nur im gemeinsamen Dialog eventuelle noch mit engen freunden die beide Seite kennen.

aber öffentlich über den Partner zu diskutieren der auch noch mitlesen kann ist pietätlos und dazu sinnfrei.


Geschrieben

Schneehase88 ein Mensch mit dem man zusammen lebt, mit dem man sein Leben teilt, dem schuldet man gewissermaßen Respekt. Wenn ich mir vorstelle, dass mein Lebensgefährte so über mich in einem Sexforum schreiben würde, dann würden sich mir die Fußnägel hochdrehen und ich denke, wenn du ihn als dumm bezeichnest, dann mußt du auch vor deiner eigenen Haustür kehren, denn dieser Akt zeugt nicht davon, dass du dich in irgendeiner Form abhebst.

Teil der Liebe ist auch Respekt ... selbst, wenn die Gefühle sich verändert haben.

Oha Freigeist, da warst du aber fleißig ... nun gut, da kann man sich hier ja wirklcih jeden Kommentar ersparen.


sunshine1968
Geschrieben

Seltsam ist es auf jeden Fall..aber wenn man sich die anderen Postings von dem TE ansieht...wie Sumse sagt...kann man sich jeden Kommentar sparen.

LG Sun


Engelschen_72
Geschrieben

Wenn man das , was Freigeist netterweise zitiert hat , mal quer liest , dann fühlt man sich ziemlich verarscht .
Meine Meinung !


Geschrieben

Das Ganze zeugt einfach nur von Unreife, MEINE Meinung...


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

@ TE Was ich sehe, ist eine offensichtliche Unfähigkeit, eine Beziehung so zu leben, dass gegenseitiger Respekt und Achtung gewahrt und gepflegt werden - und in diesem Zusammenhang von Liebe zu sprechen, ist für mich fragwürdig. Daher den dringenden Rat an den TE, sich mal darüber Gedanken zu machen, dass Eifersucht kein Ausdruck von Liebe sondern Besitzanspruch ist. Wer seinen Partner so charakterisiert wie Du, sollte konsequent sein: ein Mensch, mit dem man einmal in Liebe verbunden war, hat es nicht verdient, so abgekanzelt zu werden - es ist auch Selbstentwürdiung!

**edit by mod**


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschte Postings entfernt - gerne per PN, aber nicht hier als OT. Danke**
Geschrieben

zum einen könnte ich persönlich niemals mit einem mann irgendwas anfangen, egal was es wäre, den ich abstoßend finde.
gehen mir seine kommentare oder fragen auf den senkel...rede ich nicht mehr mit ihm.
ist in der kiste nur noch tote hose wegen der 3 minuten, würde ich mir einen anderen suchen.

zum anderen ist wunschdenken und realität nicht dasselbe.

mir scheint du hast simple verlustangst und kommst damit nicht klar.
du scheinst lieber unglücklich mit ihm zusammen zu sein, als nach etwas zu suchen, was zu dir passt.

frei nach dem motto: lieber widerlichen sex als gar keinen.

sorry aber so blöd kann frau doch nicht sein....


Geschrieben

weil ich in zb sexueller hinsicht mehr an andere typen denke als an ihn ich weis einfach nicht was ich tun soll
kann mir jemand einen guten rat geben bitte




Hi,
das dürfte euer kleinstes Problem sein

Sorry, aber bei mir käme es überhaupt nicht so weit das ich so über meinen Partner reden würde, dan hätte ich mich schon längst getrennt.
Schlußstrich ziehen und ein neues Leben anfangen , bringt doch eh nichts mit einem Partner eine Zukunft zu planen den man abstossend findet .

Gruß Gaby


linguafabulosa
Geschrieben

Man mag es für unpassend und/oder niveaulos halten, wenn die TE in ihrem Eröffnungsposting schreibt, dass sie ihren Partner abstoßend findet.

Das ist jedoch keine Begründung dafür, ihr gegenüber unfreundlich oder beleidigend zu werden.

Diskussionen über Entscheidungen des Teams sind hier vollkommen OT. Dafür steht das Ticketsystem zur Verfügung.

Lingua - Team poppen.de


Fimia
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würd es mal mit Trennung versuchen!


**edit by mod**


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschte Postings entfernt**
Geschrieben

Sachen gibt es


Geschrieben

vielleicht möchte sie sich nur nicht den schuh des entscheidens anziehen und hofft auf klare ansagen hier im forum.

nur weiss sie wohl nicht, dass KEINER ihr soetwas abnehmen kann.
aber ist das mein problem? nö!
soll sie sich weiterhin anwidern lassen um sich dann von ihm drei minuten zu pimpern.
meine güte ist doch nicht so schlimm das ganze....tz tz tz...probleme gibts...


Geschrieben

Ich frage mich gerade, ob es der TE nicht gerade darauf ankommt, dass ihr Partner dies hier liest und durch diese Provokation ein Dialog entsteht, auch wenn er dann sicher unangenehm wird!

Klärt dann vielleicht die Fronten und findet zu einer Entscheidung, egal, wie diese dann aussehen wird!


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

liebe Celler ... ich verdeutliche es hier noch einmal:

Viele sind der gleichen Meinung wie ihr, haben dieses auch deutlich zum Ausdruck gebracht.

Das niemand ihr die Entscheidung abnehmen kann, wie sie weiter verfahren wird, ist auch klar.

Der Verlauf ihrer Threads ist auch klar und wurde hier auch dargestellt.

Deshalb muss man aber trotzdem nicht persönlich werden, man kann (und ich bin mir absolut sicher, daß könnt auch Ihr schaffen, wenn Ihr wollt) seine Meinung auch kundgeben, ohne beleidigende oder persönliche Anprangerungen abzulassen.

Die Kritik an "Modentscheidungen" entsteht auch in dem Augenblick, indem ein Posting, was von der Moderatoren gelöscht wurde, einfach wieder in dieser oder leicht veränderter Form eingestellt wird. Ebenfalls wurde sie geäußert.

Wenn Euch der Thread lächerlich vorkommt ... dann bleibt raus .. ansonsten muß die TE mit den sachlichen Antworten leben, die sie bekommt, wenn sie ein solches Thema hier einstellt.

Mit freundlichen Grüßen
Topi, Team Poppen.de[/tr]


Leckerbaer6
Geschrieben (bearbeitet)

@TE
Willst Du Deinen Partner mit diesem Thread provozieren? Das verschärft nur Eure Situation. Da dies nun ja schon länger so bei Euch geht, ist wohl eine Trennung die beste Sache.

Du schreibst - ...weil ich ihn nur noch abstossend finde weil nach 3min alles vorbei ist ...-

Er ist also für Dich abstossend, WEIL nach drei Minuten alles vorbei ist? Hast Du Dir die Frage nach dem Warum schon mal gestellt? Könnte es nicht sein, dass Du die Schuld daran trägst? Du schreibst von Eifersucht, möchtest aber laut einem anderen Beitrag (Pärchensuche) mal mit einem anderen, er aber nicht. Vielleicht liegt da sein Problem!!??

Zudem wer öffentlich seinen Partner als Dumm und Abstossend anprangert hat jeglichen Respekt und Anstand vor dem Partner verloren und braucht sich über seine Reaktion nicht wundern.


bearbeitet von Leckerbaer6
frauSCHULZE
Geschrieben

..ich weiß garnich wie mann/frau es soweit mit
einer beziehung kommen lassen kann !?

..ich bin doch lieber aus den richtigen grund allein,
als aus den falschen grund mit jemanden zusammen !

..okay, deshalb bin ich wohl scho lang single aber es is
ein von mir gewählter weg und ich komm supi damit klar

..wenn ich merke, -man, geht mit der typ aufn sack- ,
klär ich das mit ihn ..denn auch der andere schnallt irgendwann
das da was faul is, weil der umgang miteinander, sich stark
verändert und es nur noch krampf is
..aber soweit laß ich es garnich kommen ..sowas merkt man früh genug
..aber es gibt viele menschen, die nich allein sein wollen oda
können, aus welchen gründen auch immer


Schneehase88
Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**
meint ihr eigentlich ich habe kein "köpfchen"
Also:

Ja ich will ihn provozieren weil er halt kein wort rausbekommt
ich habe schon viel versucht aber er sagt imemr ja ich ändere mich aber dies sind meist nur worte ich habe schon alles versucht im guten im bösen und auch ohne was zu sagen

ja er steht darauf mir zuzugucken wenn andere männer mit mir sex haben ich glaueb das es daran liegt weil er nich so lange kann und dies seid anfang an und ja wir haben schon alles probiert

so und er WEIS das ich so über ihn rede ich habe schon oft genug versucht schluss zu machen aber er liebt mich halt so sehr und ich bin mir sicher das ich ihn auch irgendwie liebe aber halt nicht so stark ich habe das TE nicht eröffnet um von euch verachtung und beleidigungen zu bekommen (das zu dem thema ich sollte respekt vor meinem Partner haben) wenn es euch komisch vorkommt wiso antwortet ihr dann darauf
selbst gefrustet?
unzufrieden?
langeweil?
mensch sucht euch andere hobbys ^^

Ich habe diese te eröffnet um mir einen rat zu holen und wir würden uns auch nie aus dem grund mit jemand treffen um zu sehn ob dies die lösung unsera probleme ist sonder weil wir es mögen das kennt doch jeder das alles mal super ist aber auch mal scheiße nur halt das dies "scheiße" überwiegt in meinen augen aber ich könnte mir auch keinen bessern und liebevolleren menschen wie ihn vorstellen ich bin halt nur sehr direkt in meiner aussprache und sage was ich denke was genügend menschen hier in der welt leider nicht tun

**edit by mod**

Ich suche hier auch nicht nach lösung sonder nach TIPS!
wie ich es herausfinden kann ob ich ihn noch sehr liebe bzw so sehr liebe das es für einen funktionierende beziehung reicht!


bearbeitet von linguafabulosa
**Auch für Dich gilt, dass andere User nicht beleidigt werden.**
frauSCHULZE
Geschrieben

..isses mitleid was du für ihn fühlst ?
..glaub mir, es funzt so nich !

..ich halte es für zeitverschwendung, für beide seiten


Schneehase88
Geschrieben

nein mitleid ist es nicht wenn er weg ist vermisse ich ihn
aber wenn er wieder da ist nervt er mich teilweise
wie ich schon sagte ich liebe ihn weis aber nicht wie weil ich auch noch nie eine bez hatte die so lang wahr (2jahre) und wir haben viel durchgemacht

und ja ich habe gelesen das es so deine endscheidung ist so zu leben
deswegen musst du deine meinung nicht mir aufzwingen


×