Jump to content
Meta1978

Hotel??

Empfohlener Beitrag

Meta1978
Geschrieben

Hallo,
ich dachte ich frag hier mal nach ob wer schonmal erfahrungen in einem hotel gesammelt hat??
Ich/wir haben das noch nie gemacht.
wollen allerdings nur ein paar stunden dort bleiben, geht denn sowas?? ist doch auch voll auffällig.
wollen dieses in Braunschweig machen. Kennt wer da ein gutes hotel wo man sowas ohne rot zu werden machen kann??
würd mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.


jeano2
Geschrieben

wie oft wolltest du das denn in dem Hotel abziehen? Kann dir doch banane sein ob das auffällt. Solange du die Nachtoder den Tag bezahlst, ist denen schnuppe wann du wieder abhaust. Glaub ich zumindest.

Wenn dir aber schon das zu auffällig ist, bedenke, dass so eine Zimmertür sehr dünn ist.


Geschrieben

Hallo,

ich war schön öfter im Hotel. Vergiß Stundenhotels. Im Vergleich zur gebuchten Zeit viel zu teuer. Und dann immer auf die Uhr schauen, nee. Ich will genießen und nicht hetzen.

Ich hab mich immer normal eingebucht. DZ gebucht und fertig. Beim Einchecken interessiert sich keiner dafür ob Du alleine, mit Frau , Freund oder Geliebte in das Zimmer einziehst. Wenn man freundlich fragt, ist auch sehr oft eine Frühanreise ab 11:00, bzw. Spätabreise bis 15:00 Uhr möglich. Ob Du dann wirklich ´ne ganze Nacht bleibst, interessiert auch keinen.

Also, viel Spass!


Juicyfruit69
Geschrieben

Hallo,
ich dachte ich frag hier mal nach ob wer schonmal erfahrungen in einem hotel gesammelt hat??


welche art von erfahrungen meinst du?
viele hotels sind groß und bieten verschiedene möglichkeiten für dies oder jenes...!


Meta1978
Geschrieben

naja,geht mir ja huptsächlich darum, das wenn ich da buche will ich ja nachts irgendwann wieder abhuen. weiß nicht ob das geht


Geschrieben

Klar, wenn Du Dir ein Hotel mit 24h Rezeption suchst, kannste abends um 10 einschecken...und um 12 wieder abhauen.
Dann macht es Sinn, wenn Du Dir ein hotel suchst, wo die rate ohne Frühstück ist.
wäre ja schade drum......

Obwohl das mir am meißten gefällt... Nach einer Nacht ohne Schlaf dann als 14. Gang ein lecker Frühstück. :-)

Gruß


SinnlicheXXL
Geschrieben

Hotels leben davon und ein sicher nicht unbeträchtlicher Teil ihrer Einnahmen beziehen sie aus eben solchen Geschichten.
In dieser franz. Billigkette kann man nachts auch einfach mit Kreditkarte einchecken - da siehst du nicht mal jemanden.


icetiger1
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

das Problem kenne ich
Habe mit gute Erfahrungen mit den Adressen bei:

[tr]*edit by admin: Links sind leider nicht erlaubt, klick mich zu den Regeln[/tr]

gemacht.


Viel Spaß!


bearbeitet von Topi
*Link entfernt*
Meta1978
Geschrieben

was für erfahrungen??


Geschrieben

Das geht in jedem Hotel... wenn es nur für eine Nacht ist, bezahlt man ja eh vorher (der Spruch meiner Begleiter war dann: "wir müssen schon sehr früh weiterreisen").

Besonders kann ich aber Flughafenhotels empfehlen - die haben schallgedämmte Zimmer

Wenn es ein Zimmer tagsüber sein soll: einfach nach einem Tageszimmer fragen - bieten viele Hotels auf Nachfrage an. Viele Geschäftsleute nutzen das nämlich gern, um sich zwischen 2 Terminen noch mal frisch zu machen oder sich auszuruhen



Frau lucky


Nuala
Geschrieben

Wie Frau Lucky schon sagte, bieten viele Hotels die Möglichkeit Tageszimmer zu nutzen. Der Preis dafür ist meist sehr moderat.
Solltet Ihr die Nacht dort verbringen wollen, frage nach den Preisen ohne Frühstück. Selbst wenn in den meisten Hotels in Deutschland die Übernachtungen inkl. Frühstück angeboten werden, so heißt das noch lange nicht, dass man ein Zimmer nicht auch ohne Frühstück buchen kann.
Ich empfehle Dir ebenfalls, das Zimmer bei Check in zu bezahlen, dann kannst Du gehen wann Du willst und mußt nachts nicht beim Nightauditor vorbei, um zu zahlen.
So besteht ebenfalls die Möglichkeit, den Schlüssel einfach auf dem Zimmer liegen zu lassen und durch einen Seiteneingang abzurauschen. Ist sehr unwahrscheinlich, dass Ihr überhaupt bemerkt werdet


Geschrieben

Geh in BS ins Etap Hotel. Preiswert, sauber, anonym. Du zahlst im voraus und wann Du wieder gehst, interessiert keinen.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Wenn schon Low Budget, dann find ich die B&B-Hotels wesentlich ansprechender. Etap mag ich gar nicht. Schon allein das komische Stockbett über dem Doppelbett. Es sei denn, man fährt drauf ab, jemanden anzuketten.


Meta1978
Geschrieben

genau sowas such ich ja, rein, bezahlen und abhauen wann ich will one das das wem interessiert....


Geschrieben



das ist doch alles kein Problem........

Wake In (einchecken ohne Reservierung) geht sowie so nur mit Vorkasse, es sei denn man ist Stammkunde / Gast.
Wenn du dann den Schlüssel ab gibst, fragt keiner wann du wieder kommst oder ob du überhaupt noch mal kommst. Die Schlüssel werden einfach entgegen genommen.
Selbst nach zwei Stunden.

Auf der anderen Seite, Genies es doch einfach auf ein Hotelzimmer dein Spaß zu haben.


Eins solltest du jedoch beachten. Du mußt ein Meldeschein ausfüllen (evtl. Kopie des Perso). Das Hotel braucht diesen Schein um nachzuweisen das dieses Zimmer belegt ist.
Keine Panik.....du bekommst dadurch keine anrufe, Post oder der gleichen.









Geschrieben

..Ich/wir haben das noch nie gemacht.
wollen allerdings nur ein paar stunden dort bleiben, geht denn sowas?? ist doch auch voll auffällig..


Die Gedanken habe ich mir auch einmal gemacht, allerdings erst als ich an der Rezeption gestanden habe.
Im Nachhinein, auf den damaligen Zeitpunkt projeziert, musste ich feststellen dass zumindest dort professionelle MA gearbeitet haben und es bestimmt aufgefallen ist, aber niemand es sich anmerken hat lassen so dass ich mich beobachtet gefühlt hätte.

Macht mal Was interssieren dich überhaupt andere? Vielleicht sind die sogar neidisch


Geschrieben

Ich hatte ETAP als preiswerte Alternative vorgeschlagen. Du kannst aber in jedes Hotel gehen. Glaubst Du, die interessiert das. Es ist ihr Alltag. Jeden Tag gehen Leute nur zum Vögeln ins Hotel.


Manannan
Geschrieben

Kannn allen Vorrednern nur zustimmen. Ich weiß wovon ich rede, nicht weil ich ständig zum poppen ins Hotel gehe, sondern weil es mein Job ist.
Es ist wirklich normaler Alltag das Pärchen nur für das "Eine" kommen. Das sieht man beim ausfüllen des Meldescheins. Es muss ja auch der Wohnort eingetragen werden. Übrigens dient dieser Meldeschein nicht zum Nachweiß das, das Zimmer belegt ist, sondern wird vom deutschen Meldegesetz so vorgeschrieben.
Aber was solls? Wenn durch zu laute Aktionen keine anderen Gäste gestört werde, kümmert sich niemand darum.
Ich würde mir ein Hotel gehobener Klasse suchen und dann einen Tag + die Nacht da verbringen. Es sich richtig gut gehen lassen. So kann man zwischendurch den Zimmerservice bestellen oder noch in die Sauna gehen oder in den Pool springen. Da kann auch die ein oder andere Sache passieren, aber nicht erwischen lassen


×