Jump to content
DarkBlueAries

Für Träume verantwortlich?

Empfohlener Beitrag

DarkBlueAries
Geschrieben

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage an euch bzw. würde gerne wissen, wie ihr das seht...

Ich gehe regelmäßig zu einer Sportveranstaltung,  Heimspiele immer, Auswärtsspiele nur, wenn es meine Arbeit zuläßt. Der Umgang unter den Fans ist sehr locker und freundlich, egal ob weiblich oder männlich. Man guckt zusammen das Spiel, feuert gemeinsam die Mannschaft an und natürlich wird auch das ein oder andere Bier getrunken... Soweit so gut...

Vor 2 Jahren, hat mich eine wirklich hübsche und sehr nette junge Frau angeflirtet und mächtig gebaggert. Ich habe mit ihr geredet und auch was getrunken, aber mehr auch nicht, da ich seit fast 5 Jahren verheiratet bin. Meine Frau war an diesem Tag nicht beim Spiel. Aber es ist nix passiert. Ich habe dieser jungen und sehr hübschen Frau gesagt, das ich verheiratet bin. Wir blieben im lockeren Kontakt, bei den Spielen, denn unsere Nummern haben wir nicht ausgetauscht.

An Weihnachten, vor 2 Jahren, ist mir dann die besagte Frau nach dem Spiel ziemlich betrunken um den Hals gefallen, hat mir ein Küsschen auf die Wange gedrückt und mir Frohe Weihnachten gewünscht. Meine Frau hat das natürlich mitbekommen und hat erst mich und dann diese Frau sehr verärgert zur Rede gestellt und ist danach mächtig angepisst gewesen.

Mehrmals habe ich meiner Frau gesagt, das da absolut nix läuft und ihr gesagt, das ich sie liebe...

Es hat eine Zeit gedauert, die junge Frau kam nicht mehr zu den Spielen, oder ich bzw. wir haben sie nicht gesehen.

Letzten Freitag dann, war wieder ein Heimspiel und meine Frau hatte keine Lust, also bin ich alleine hin. Stand mit unseren Leuten im Block und wir hatten Spaß beim Spiel.

Nach dem Spiel tranken wir gemeinsam noch etwas und dann sah ich die junge hübsche Frau und war froh, daß meine Frau nicht dabei war. So konnte ich ganz in Ruhe zu ihr gehen und mich bei ihr für die Situation damals entschuldigen. Wir redeten ganz kurz und dann bin ich auch nach Hause gefahren. Nochmal, es ist nix passiert, nur ein Händedruck.

Gestern dann, als ich nach Hause kam, meinte meine Frau zu mir, wir müssten miteinander reden. Ich fragte sie, was denn los wäre. "Du brauchst gar nicht so zu tun!" Bekam ich zur Antwort. Als ich sieh fragend ansah, fragte sie mich wütend, was zwischen mir uns dieser jungen Frau läuft....

Und ich verstand überhaupt nix. 

Dann erzählte mir meine Frau, ich hätte im Schlaf den Namen der jungen Frau gesagt, mehrfach....

Ich kann mich nicht daran erinnern, ich kann mich noch nicht einmal daran erinnern, daß ich von ihr geträumt habe.... ich kann mich meistens nicht an meine Träume erinnern...

Ist ein langer Text, ich weiß! ;-)

Meine Frage ist eigentlich, kann man mich für meine Träume verantwortlich machen?

Meine Frau ist stinksauer. Selbst als ich ihr sagte, daß ich dann halt nicht mehr zu den Spielen gehe, war auch nicht richtig.

O-Ton meiner Frau "Das löst das Problem auch nicht!"

  • Gefällt mir 1
Liebespaar_Thüringen
Geschrieben

Allein die Tatsache, das du hier angemeldet bist sagt doch alles 😂 Weiß deine Frau davon? Wenn nicht hat sie richtig reagiert, nun solltest du aufpassen, nicht das sie dich sitzen lässt.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Bier weg lassen. ✌ Habt euch lieb.

  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben (bearbeitet)

Japp... warum bist du hier angemeldet und warum vertraut deine Frau dir nicht???

Revidiere nach Durchsicht deines Profiles meine Fragen und frag mich, ob die Frage wirklich dein Ernst ist...

bearbeitet von BS-Affair
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oh das wüsste ich auch gerne... Ich war mit meiner Affäre im Swingerclub und nach ner recht geilen, wilden Nacht habe ich wohl auch geträumt. Am nächsten Morgen fragt mein Mann was ich geträumt hätte. Ich konnte mich an nichts erinnern... Habe aber wohl im Traum gesagt : "Recht ne Nutte, links ne Nutte und eine oben drauf.... " 😂 Ich weiß bis heute nicht was ich da geträumt habe... Würde eine Frau im Club auch nie als Nutte bezeichnen...Dann wäre ich ja selbst eine. Träume werden von unserem Unterbewusstsein gelenkt... Was dafür genau verantwortlich ist, werden wir wohl nie erfahren.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das typisch Frau will ich mir sparen, aber wenn sie dir so wenig vertraut, war deine Ehe ohnehin ein Fehlgiff, solltest du keine Kinder haben, lass sie ziehen und such dir etwas neues. Denk dran, nicht grundlos wird heute fast jede 2. Ehe geschieden.

Geschrieben

wenn du nicht verheiratet wärst, dann wäre garantiert was gelaufen ! und in deinem traum war das dann wohl so ! jetzt mußt du nur deine frau überzeugen das du im kopf fremdgegangen bist aber nicht in der realität ! viel glück :-) arma sau :-))

classy-gent
Geschrieben

Das Problem ist, deine Frau weiß, dass was läuft (weibliche Intuition oder so..) - sie hat nur die falsche Frau im Visier ;-)

DarkBlueAries
Geschrieben

Es läuft absolut nix mit keiner ausser meiner Frau!

DarkBlueAries
Geschrieben

Und auf die Frage, warum ich hier angemeldet bin, antworte ich offen und ehrlich, um Kontakte zu knüpfen, mich zu unterhalten, mit Gleigesinnten und um ganz eventuell den einen Mann zu finden, der zu mir und meiner Frau passt. Da ich ihr vor einiger Zeit gestanden habe, das ich auch ein sehr starkes Interesse am männlichen Geschlecht habe, hat sie mir den Auftrag erteilt ( ja erteilt, denn sie ist auch meine Herrin) einen Mann für uns zu finden.

Geschrieben

Was für eine Antwort erwartest du? Die Antwort ist doch klar und das weißt du selber, oder suchst du hier nur nach Bestätigung/Mitleid?

classy-gent
Geschrieben

Dann solltest du den Kommentar in dein Profil kopieren, daraus geht das nämlich nicht hervor... wenn da steht für vieles offen ;-)

Geschrieben

Wenn ich auf klo sitze und es pupst wenn kann ich dafür verantwortlich machen? ......ich fass es nicht und sowas von erwachsen Menschen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Andere haben darüber ein Buch geschrieben... "Die Traumnovelle" von Arthur Schnitzler...aber Antwort gab da auch keine ;-)

Geschrieben

Selbst schuld! Finde ich gut das dir das so passiert ist. Eigentlich noch zu wenig Strafe!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb DarkBlueAries:

O-Ton meiner Frau "Das löst das Problem auch nicht!"

 ich würde an deiner stelle mit allem rechnen, auch mit dem schlimmsten

bearbeitet von magnifica_70
MissSerioes
Geschrieben

Ich bitte um Entschuldigung....

aber ich musste wirklich schallend lachen....Asche auf mein Haupt!!!!!!

turnt hier mit einen Profil rum..wer weiss wie lange schon...fickt fremd....

und macht sich Gedanken über den Namen im Traum den seine Frau gehört hat!

wie geil ist das denn?

sag mal du musst Frauen für selten blöd halten????

und dann immer....Es ist mit ihr nix passiert!

Genau da bist du reinen Gewissens....

und hier der Hecht!!!würg.

Freispruch wegen Anspruch des nicht besteigen bei der Sportveranstaltung!!!!!!!!

zeig ihr doch mal das Profil hier....Dann hast du Rückrat das du sie ja so liebst!

 

geh mir weg mit solchen Männern!!!!!!!!!

P.S. alles meine persönliche Meinung!

Wenn deine Frau nicht ganz dumm ist ..forscht sie nach...liegt in der Natur!

deswegen träume mein Prinz.....vielleicht war es dein letzter als gebundener Mann!!!!!!:crazy:

  • Gefällt mir 5
ghostrider44
Geschrieben

Wenn Du einen Mann für dich und deine Frau suchen sollst,mit dem auch Sie Ihren Spass haben will ...... Dann frage ich mich warum Sie so die Backen aufblässt. Gleiches Recht für alle oder? Aber grundsätzlich glaube ich,solltet ihr eure Beziehung überdenken .

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

"Früher oder später kommt immer die Wahrheit ans Licht".

  • Gefällt mir 1
oh_umberto
Geschrieben

wie gut, dass ich nicht verheiratet bin ;)

jetzt kannste als ehemann nicht mal mehr in ruhe zum sport und davon träumen was dir dort passiert
ps geh doch zu spielen mit ner frauen mannschaft- dann fällt das mit den namen gar nicht auf, obwohl...der schuss könnte nach hinten losgehen

DarkBlueAries
Geschrieben

Ich danke euch für die oftmals ehrlichen Antworten. Ihr habt mir bei einer Entscheidung geholfen, auch wenn manches weh getan hat, aber bekanntlich tut die Wahrheit immer etwas weh.

Bis dann, oder auch nicht...

Geschrieben

Und wie sieht die Entscheidung nu aus??? Sowas lieb ich ja. Neugierig wie ich immer bin 😄

  • Gefällt mir 1
Juicyfruit6
Geschrieben

Du hast mit Sicherheit nix im Traum gesagt - sie hatte einfach ein dummes Gefühl und wollte deine Reaktion auf so ne Aussage sehen😂und es funktioniert bei Männern immer wieder😜 und egal wasd machst,das dumme Gefühl bleibt lange,seeehr lange,und wird immer wieder hervorgeholt wenns nötig is..

MrsGrinch
Geschrieben

Naja, wenn Frau = Herrin, wie sind denn ihre Regeln? Ist ja mal ein wichtiger Punkt in diesem Konstrukt.

Dominik1595
Geschrieben

Also ich finde Träume sind Träume Und Realität ist Realität Das sind verschiedene Dinge. Denn nur weil ich etwas Träume heißt es ja nicht das ich es auch mache. Ich mein wer träumt nich z.B. davon etwas absolut verbotenes zu machen. Aber dennoch macht man es im realen nicht Deswegen ich bin ganz fest der Ansicht Nein dich trifft keine Verantwortung Denn es ist nichts passiert Und deine Frau kann nicht behaupten nie von anderen Männern zu träumen Lg Dominik

×