Jump to content

Süße Rache

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Betrogen und belogen - die Ehe oder Partnerschaft ist nur noch ein Haufen Scherben. Wer schwor Rache und wer hat sich gerächt? Vor allem wie?

  • Gefällt mir 1
Saje911
Geschrieben

Ihr beste Freundin auf der Motorhaube verführt... 😃😈

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das finde ich nicht gut. Rache ist für einen selbst doch würdelos. Was dem Gegenstück viel mehr weh tut ist hämisches Lachen und Ignoranz.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)

Er ging fremd und machte mir das Leben zur Hölle von Stalking bis hin zum anfahren 

bearbeitet von Romy-Jannine
Geschrieben

das kenne ich auch! er geht fremd und stalkt mich danach! denzahn habe ich ihm schnell gezogen!

  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben

Theoretisch, praktisch ist jede Rache vergebene Liebesmüh 

Jedoch bei Geld hört für mich die Freundschaft total auf und dann ist es auch keine Rache mehr

Und ja, ich hab nen Anwalt dann für solche *Rache* eingeschaltet 

  • Gefällt mir 4
Maria2466
Geschrieben

Genau was bringt das?

Geschrieben

Die einzigen Rachegedanken die ich habe betreffen die Exfrau meines Mannes die mich bei meiner Hochzeit angefifftet hatte. War nicht mal der Grund das sie ihn nicht mehr hat. Das war Jahre vor mir. Na ja, eines Tages bekommt sie ihre Strafe. 😉

Trallala66
Geschrieben

Wenn ich enttäuscht und verletzt bin, spielen sich erst einmal Rachegedanken nur in meinem Kopf ab. Nach einer Weile vergeht die Wut und die Gedanken verfliegen. Damit ist die Sache dann für mich abgehakt.

  • Gefällt mir 3
stringbodyboy
Geschrieben

rache mit dem rohrstock

stringbodyboy
Geschrieben

rache mit dem rohrstock

Geschrieben

Rache finde ich unfair. Zumal es dem Partner gar gefallen könnte, da er noch beachtet wird. Ignorieren ist -denke ich- ist die härteste Strafe. Lieben Gruß. ✌ Habt euch lieb.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Rache ein gutes Gefühl für einen Moment aber dann...? Ich denke ab dem Moment wo man vor dem scherbenhaufen steht zeigt sich ob man je geliebt hat oder nicht. Wie geht man miteinander um. Arbeitet man die Zeit auf auch wenn es schmerzt. Meistens liegt ein Fehler in der Beziehung zugrunde der beide betrifft. Sucht man den und macht in Zukunft was besseres drauß. Trennt man sich für immer und wie? Klar im ersten Moment schreit es nach Rache nach allen... Aber selbst wenn das Gefühl lodert ist es dann nicht erhebender Größe zu zeigen? Vielleicht auch später zu zeigen schau her sieh mich an ich habe drauß gelernt und bin gewachsen? Ich denke Rache wollte jeder mal nehmen aber wer das Gefühl von wachsender Stärke und Größe kennt der besinnt sich schnell eines anderen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ganz einfach was weg ist ist weg und das ist auch gut so ich verzichte und Rache denn die größte Rache ist schweigen! ! Und das tut denn anderen viel mehr weh als alles andere! !

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Persönlich würde ich auch keine Rachegefühle hegen da ich von Natur aus eher kälter eingestellt bin. Aber bei Menschen ist ja alles möglich.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

rache bedeutet schwäche ! und dem anderen zu zeigen wie sehr man leidet führt zu nichts, vorbei ist vorbei, lieber erholen und nach vorne sehen ! das leben geht weiter !

  • Gefällt mir 3
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Wenn es keine betrogenen und verlassenen (Ehe-) Frauen gäbe, wäre die Steuerfahndung nahezu arbeitslos.. *grins*

  • Gefällt mir 2
wolle5691
Geschrieben

nein keine rache habe den beiden viel glück gewünscht

  • Gefällt mir 1
Matzuflex
Geschrieben

Inspektor Columbo auf der Suche nach den Tätern 😂😂

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb uri226:

je mehr man sich über Rache Gedanken macht umso mehr schmerzt es, die beste Strafe ist die der Nichtbeachtung, das schwächt meist das Ego des anderen.

@uri226

ich habe Nichtachtung walten lassen Endresultat 1 Woche Krankenhaus und das erwirken einer einstweiligen Verfügung uns dennoch Rest angst was wann wo mir vom seiner Seite widerfahren kann

bearbeitet von Romy-Jannine
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Romy-Jannine:

@uri226

ich habe Nichtachtung walten lassen Endresultat 1 Woche Krankenhaus und das erwirken einer einstweiligen Verfügung uns dennoch Rest angst was wann wo mir vom seiner Seite widerfahren kann

Das is ja mal das aller letzte ohne mist...tut mir leid für dich

Geschrieben (bearbeitet)

@verdammt-vergöttert

 

Danke für deine Anteilnahme, Dir muss dies nicht leid tun, wenn dann meinem Ex der aber nicht wirklich bereut aber was Solls ist mir passiert und kann nur sagen "SCHEIßKERL". Habe jetzt einen Mann gefunden der , Falls mein Ex es wagen sollte noch weiter zu stressen dann sich mal mit Ihm um der Ecke Trifft und sich "Unterhält"

 

GLG Nine

bearbeitet von Romy-Jannine
  • Gefällt mir 1
×