Jump to content

Zusammenhang zwischen Analsex und Tattoos?

Empfohlener Beitrag

PrallesWeib89
Geschrieben

Ich habe Tattoos aber mein po bleibt für ein schwanz tabu

geiler21undmehr
Geschrieben

so ein Stuss denn heute hat fast jede jeder ein oder mehrere tatoos

Lustiger6
Geschrieben

Ich kann dir folgen...oft ist es eine Zweisamkeit....Gruß und viel Spaß hier..

Geschrieben

das kann ich nicht sagen ...das eine hat mit dem anderen nix zu tun

nextdoorcock
Geschrieben

Ich glaube auch nicht, dass es da einen Zusammenhang gibt. Die meisten Damen, die ich kenne, stehen auch ohne Tatoos auf Analsex, mir geht es ebenso.

Geschrieben

Was du eine Frage/These.

Sehr suspekt,sorry.

Bibulette
Geschrieben

Bin auch Tattooträgerin sogar ein Arschgeweih und ja ich mag Doggy und ich habe sehr oft anal probiert, aber ich mag es nicht und deswegen finde ich deine Theorie schwachsinnig. Tattoos sind heutzutage keine Seltenheit. Die meisten lassen sich mit 14/15/16 tätowieren. Ich weiß nicht ob die dann schon Erfahrungen mit sowas haben.

keinnickmehrfrei
Geschrieben

Sehr weit hergeholte These.

Geschrieben

Es ist sein persönliches Empfinden und er fragt nur. Echt schade, dass man (er) dafür hier fast "verurteilt" wird.

Geschrieben

solche gedankenergüsse sind nicht nachvollziehbar ! was ist bei dir falsch verdrahtet ? :-)

wahnsinns-beute
Geschrieben

Vielleicht liegts auch daran, dass Frauen mit Tatoos schmerzresistenter sind *grins*

Geschrieben

Ich glaube das es da null zusammenhang gibt. Ich habe null tattoos und mags gerne mal anal. Und auch ein paar meiner bekannten mädels die es mögen haben null tinte unter der haut. Im gegenteil meine stiefschwester und auch meine schwägerin sind sehr grossflächig tattoowiert und gerade die mögen es nicht bzw für einer der beiden ist es schmerzhaft nur schon das fingern des hintern.

SonnigUndHeiter
Geschrieben

Ich fand das jetzt interessant formuliert 👍 Fragen sind dazu da, gestellt und beantwortet zu werden ❗️

Geschrieben

Interessante These...

 

meine Erfahrung dazu:

alle Damen mit denen ich anale Erfahrungen machen durfte sind nicht tätowiert gewesen...

lemiro
Geschrieben

Allein schon diese Fragestellung!!!! :-D :-D :-D Gehts gerade noch halbwegs....Erklärend ja der Satz: " ...aber meine These wird auch in Pornofilmen sehr sehr häufig bestätigt.." WEITERGUCKEN!!!! K O P F S C H Ü T T E L

Geschrieben

Interessantes Thema, wohne im Süden. Aber mir fällt so was nicht auf. Mag selber lieber unbeschriebene Blätter und wenn eine Muschi da ist brauche ich keinen Hintereingang. Hier könnte man auch einen Zusammenhang sehen.

Lumpi1975
Geschrieben

Also ich sehe da keinen Zusammenhang. Meine ex Freundin und meine Frau sind nicht tätowiert und dennoch haben Sie Anal gerne.

Weibsbild1979
Geschrieben

Quatsch! Ich hab genügend Tattoo's und anal ist nicht Favorit bei den Sexpraktiken.

DiSpLaYmAn
Geschrieben

Nee ich denke auch das da kein zusammenhang besteht...hatte anal mit und ohne "angemalten" frauen. Und genauso die die es nicht mögen, sind auch beide "fraktionen" vertreten. Ist sicher nur zufall. Manche die es mögen geben es hier im profil auch garni an. Ebenso geben es manche an die es erstmal machen wollen...laut meiner erfahrung hier...

Geschrieben

meine ex war dem analfick zugetan , was schon eine überraschung war und irgendwann sprach sie von einem tattoo , analsex ja tattoo nein , ist mein ding

NiMipaar
Geschrieben

Schwachsinn

Biglove777
Geschrieben

glaub ich nicht...das das mit dem tattoo zusammenhängt...

×