Jump to content

Crossdresser/DWT und Frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Abstossend

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Finde es persönlich nicht für mein Auge gemacht und glaube auch nicht das jemand ohne extrem "feminine" Veranlagung ein sanftes Gespür für Damen entwickelt. Das soll niemand abwerten, aber ich kann dem Spiel nichts abgewinnen. Trotzdem, wer mag - immer zu!

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Nee..... also.... nee, einfach nein.

Die meisten sehen aus wie ne Karikatur einer abgehalfterten Amüsierdame... in meinen Augen....wenn ich auf LSD wäre.....

Vor allem was soll man denn da spielen? Gib meine Schlüpfer wieder her?

Oft genug gesehen, genug Drags im Bekanntenkreis, aber wirklich null Bedarf.

  • Gefällt mir 4
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Sagen wir's mal so: Bei entsprechend femininer Ausstrahlung und guter Textilauswahl durchaus interessant... Jedoch Bierbauch-Harz-4-Helmut in Muttis Schlüpper *böse Bilder*

Geschrieben

Hartz passt nicht in das Thema! Wertet definitiv ab.

Geschrieben

Mein erster Mann liebte diese Spielart. Mich hat es nur abgeturnt. Ich mag es eindeutig.

Geschrieben

Wieviel Geld geben Liebhaber eigentlich so aus für Ihre Leidenschaft?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Huhu... Also wenn ich meinen Senf dazu mal zugeben darf, finde ich schon, das ich ganz anders auf Frauen eingehen kann... sexuell wie auch außerhalb des Bettes... Ich würde dieses Verständnis aber weniger dwt's, sondern mehr den cd's, tv's und ts zusprechen, da die in der Regel mehr werd auf weiblichkeit legen...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Sehr erregend...und ja DWT sind anders als Männer... ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die ( richtigen) Männer die ich hatte , wussten genau wie man mit einer Frau umzugehen hat.

Ich stehe auf normale Männer die nichts anhaben im Bett und ganz Kerl sind.....Alles andere kommt mir nicht unter die Finger !!!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb BerthaLou:

Vor allem was soll man denn da spielen? Gib meine Schlüpfer wieder her?

Oh danke! Zu geil,echt😂😂😂

 

Das ist auch definitiv NICHTS für mich! Wer es mag,soll es anziehen, aber ich persönlich finde das einfach nur abtournend🙊 🙈

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Damenwäsche ist tabu, sonst kneift der Penis immerzu.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

einfach nur igit ! und die schlimmsten sind die die einen hier belästigen und schreiben das sie besser als ne frau blasen und auch enger sind, und regelrecht betteln man solle sie doch mal ausprobieren ! und bei den bildchen die sie dann mitschicken muß ich mir immer den spontan auftretenden würgereiz verkneifen ! nogo !!! :-((

tomabiayhh
Geschrieben (bearbeitet)

Wichtig ist doch nur, d. beide Parts bei u. mit sich glückl. sind!

Leben u. leben lassen ist im fairen Umgang miteinander schließl. immer oberstes Gebot.

Grenzwertig sind gegenseitige Erwartungshaltungen/Forderungen generell ja sowieso, d. d. jeweilige Pendant  entweder über- oder unterfordern.

Um hier u. U. verletzenden Konflikten vorzubeugen, sollten gewisse Dinge im persönl. Gespräch d. Interessenten geklärt u. somit Vertrauen/Verständnis aufgebaut werden. Gerade bei besonderen Vorlieben incl. d. Option, sich diesbzgl. ggf. in entspr. Szenebereichen mit Gleichgesinnten zu treffen.

Nicht jeder wird/muß jeden u. alles mögen/teilen wollen, aber Anstand, Respekt u. Akzeptanz fürs Anderssein sollte unter -auch mental erwachsenen gewordenen Menschen- doch stets selbstverständl. wie wertfrei mögl. sein...

bearbeitet von tomabiayhh
  • Gefällt mir 5
ingridwolfgang
Geschrieben

aber Anstand, Respekt u. Akzeptanz fürs Anderssein sollte unter -auch mental erwachsenen gewordenen Menschen- doch stets selbstverständl. wie wertfrei mögl. sein...

  • Gefällt mir 2
ingridwolfgang
Geschrieben

Sollte eigentlich ein Zitat von tomabiayhh werden, dem wir unteteilt zustimmen

  • Gefällt mir 1
viva1312
Geschrieben

Nimm es mir nicht übel oder persönlich aber ich finde es abstoßend. Verstehe den Sinn oder die Zielgruppe nicht. Wenn ich schwul wäre will ich doch auch einen Mann?

  • Gefällt mir 2
JoanaMeyer
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Jazzy38:

Hallo liebe Paare Frauen und Dresser...

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit dieser Art der Erotik? Ist es eher abstoßend oder glaubt ihr das ein solches Rollenspiel doch auch durchaus mal spannend sein kann? 

Ich werfe mal etwas rein... Ich behaupte das sehr viele damenwäscheträger ein gutes Verständnis für Frauen haben und oft zärtlicher mit ihnen umgehen können. 

Was denkt ihr.... Zumindest sind sie oft sehr kreativ;-)

Gruß jazzy

Ein zweifellos sehr interessanter thread, der derzeitige Stand der Umfrage ergibt einen hohen Grad von Ablehnung, der pikanterweise nicht aus negativen Erfahrungen von und mit dwt /TVs stammt,  sondern lediglich Folge einer vorurteilsbehafteten ablehnenden Haltung, die auf eine möglicherweise geheime Spiesserseele hindeutet, ist.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Sehr weit aus dem Fenster gelehnt, würde ich sagen. Frau ist also automatisch vorurteilsbehaftet und Spiesser, wenn sie keinen Plüschi an ihrer Seite will. Nein, diese Denke finde ich viel zu einfach, einseitig und latent beleidigend.

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Ich glaube nicht , das meine Kleidung etwas darüber aussagt wie zärtlich ich mit einer Frau umgehe ,

insofern : 

Nein DWT´s sind nicht zärtlicher , sondern ganz normale Menschen , die wohl die auch ganze Bandbreite abdecken .

Geschrieben

Wäre sicherlich mal interessant zu wissen, wer klammheimlich seinen Mechanikeranzug nach Feierabend gegen Mini und Strapse eintauscht. Allerdings bei der heutigen Akzeptanz sicherlich noch ein Tabu!

tom-aus-nuernberg
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb SevenSinsXL:

Sehr weit aus dem Fenster gelehnt, würde ich sagen. Frau ist also automatisch vorurteilsbehaftet und Spiesser, wenn sie keinen Plüschi an ihrer Seite will. Nein, diese Denke finde ich viel zu einfach, einseitig und latent beleidigend.

Gebt Ihr Euch da draussen die Hand?

Meine nun wirklich ganz persönliche Meinung: Ich halte nicht jeden, der mit DWTs oder TV s nichts anfangen kann für einen Spiesser und ich halte nicht jeden DWT oder Tv für einen Plüschi. Meine Erfahrung habe ich mit einer sehr toughen TV gemacht.

JoanaMeyer
Geschrieben

Also in Peace die Hand geben,  als Fan von Martin Luther King,  waere okay,  ich gebe ja zu,  dass ich manchmal etwas provokant bin,  auf der anderen Seite waere auch ein Duell nicht schlecht,  meine feminine Seite wuerde das Florett vorschlagen,  meine maskuline ergreift unwillkuerlich die Boxhandschuhe,  sollte seven sins unschlüssig sein werde ich Mr Data bitten die Energie auf Schilde und Phaser  zu konzentrieren und ein kirksches Ausweichmanoever vorzubereiten 

experience2009
Geschrieben

Es kann absolut geil und erregend sein, doch kann es auch sehr schnell ins Lächerliche abrutschen.

×