Jump to content
Oh_Jaaaa

Schwule unterrepräsentiert oder Maulfaul?

Empfohlener Beitrag

Oh_Jaaaa
Geschrieben

Guten Tag.

Wahrscheinlich ist das ein alter Hut, aber mir fällt es irgendwie erst jetzt richtig auf:
es tauchen zwar immer mal wieder Themen auf, die mehr oder weniger direkt das Thema Homosexualität betreffen oder streifen, aber es scheint so, als wären (zumindest was das Forum angeht) kaum Schwule oder Lesben aktiv dabei.

Nehme ich das falsch wahr? Oder kann es sein, dass das Forum tatsächlich fest in Hetero-Hand ist (mit Ausnahme von ein paar Bi-Sexuellen)?

Und wenn ja, woran hängt's? Andere Plattform? Lieber Chat als Forum? Gibt es einen geheimen Forumsbereich, in den nur Eingeweihte eingelassen werden? Läuft eine Verschwörung mit oder gegen Homos? Hat Sue Ellen Bobby und John Boy jetzt erschossen oder nicht?

Weitestgehend beschwerdefreien Resttag noch


Geschrieben

Die Waltons machen's doch auch nur mit Licht aus und Decke drüber - wie will man da nachvolziehen, wer mit wem...

Ich denke auch, daß die Homo's ihre eigenen Plattformen besuchen und nicht groß in dem Mischmasch hier auftauchen.


Geschrieben

Na ja, soweit ich weiß sind die meisten Schwulen bei Gay Romeo....


Entweder da oder bei Gays punkt de.... gehört ja auch den Inhabern von Poppen...




jeano2
Geschrieben

ich denke das die Homos oder Gays hier im nicht auf ihre Kosten kommen und anderswo, z.b. in der suche, zu viel zu tun haben.

Hier trifft sich doch nur Jammervolk und Leute, die sich und andere gern lesen.

zudem halte ich den ist der anteil rein homosexueller nicht für so groß das er hier unbedingt auffallen muß.


Geschrieben

Ich denke, dass bei sehr vielen Diskussionen hier die sexuelle Ausrichtung nicht relevant ist. Und daher für die Schreibenden kein Anlass besteht, sich dazu zu äußern. Und wenn man dann so "Profil-Nachguck-faul" ist wie ich, bekommt man einfach nicht mit, ob der-/diejenige schwul/lesbisch/hetero ist.

Ist mir aber auch ziemlich egal, denn ich kenne aus allen "Bereichen" sexueller Ausrichtung und Neigung nette, vernünftige, aber auch unvernünftige und weniger sympathische Menschen. Und in einer Diskussion ist für mich nur wichtig, welche Meinung jemand zu einem Thema auf welche Art vertritt.


Oh_Jaaaa
Geschrieben

Stimmt, für die Inhalte einer Diskussion ist die sexuelle Ausrichtung reichlich nebensächlich und der dezente Hinweis vom Hexchen auf Gays de hätte sich ja eigentlich selbst aufdrängen müssen.

Daher für mich selbst:


Triangulaer
Geschrieben

Die Schwulen die ich kenne haben einen eigenen, sehr angenehmen Stil und können mit der teilweise intoleranten Haltung hier nichts anfangen. Verständlicherweise.


×