Jump to content

falsche angaben im profil

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

also was mir immer wieder auffällt, diese falschen angaben im profil, sei es alter oder vorlieben, mit dem alter erhoffen die jüngeren sich durch den gesetzten kontaktfilter zu kommen und wozu? es kommt doch eh früher oder später die wahrheit heraus, ich habe aus dem grund altersfilter weil es mir unbehaben bereitet daran zu denken mit jemand sex zu haben der mein sohn sein könnte oder eben mein vater , so die vorlieben, spricht man einige herren darauf an das man denkt das passt nicht, hab ich schon oft die antwort bekommen er habe  mal vorsichtshalber alles angekreuzt damit das profil nicht so langweilig aussieht, warum denn bitte? 

so jetzt könnt ihr euch hier auch dran auslassen 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nicht überbewerten - einfach so hinnehmen.

LesbeMH
Geschrieben

Ich bin hier mit Gesichtsbild unterwegs und gebe meine sexuellen Vorlieben im Detail nicht preis. Das gehört bei Interesse in ein persönliches Gespräch. Ausnahme ist höchstens, wenn einer sehr spezielle Neigungen hat, auf die er keinesfalls verzichten will. Das würde ich schon vor Kontaktaufnahme wissen wollen.

DickeElfeBln
Geschrieben

Meine sexuellen Vorlieben gehen Hinz und Kunz nen feuchten Kehricht an, die muss ich der Welt nicht breittratschen.

  • Gefällt mir 4
goldenhills
Geschrieben

Guten Morgen,

das mit dem Altersfilter ist mir auch schon aufgefallen...grade bei so jungen Männern.

Die erklären dann meistens, sie kämen ja sonst nicht an *die Älteren ran*. Der Sinn dahinter wird sich mir auch nicht erschliessen, aber dass müssen die ja für sich selbst wissen.

Was mir auch auffällt, ist, dass viele eher mit dem Wohnort schummeln und das dann bei einem Gespräch raus kommt......aber diese Menschen schummeln auch mit den Beziehungstatus und sind bei mir dann eh unten durch;-)

 

Zu den Vorlieben.....

Ich würde meine Vorlieben auch nicht alle öffentlich angeben, da das sonst nur Idioten anzieht*gg

Das klärt man in einem persönlichen Gespräch, wen einem die Person zusagt.

  • Gefällt mir 1
lilaKaffeetasse
Geschrieben

Ich bin wie schon oft geschrieben, ein Befürworter von Lügen. 

Wenn es nicht funktioniert, dann hat man halt Pech gehabt. Deshalb Lüge ich doch auch in Zukunft nicht weniger, wenn ich meine, das ich das machen muss. 

Ich persönlich habe keine Vorlieben.

Jede Situation hat ihre Auslegungssache.

Ich prall eh am meisten ab, daher ist es Angenehm, wenn einer das Ausgefüllt hat. Dann kann ich gleich weiter klicken.

Engelschen_72
Geschrieben

Mein Alter war und ist immer korrekt, der Rest der Profilangaben ist erstunken und erlogen :scream::joy:.

Okay, daß ich `ne Frau bin stimmt auch :v:

Die Angabe von Vorlieben hab ich immer weggelassen soweit`s ging, da das nicht jeden was angeht, ganz einfach.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mein Alter stimmt.

Bin ein Mann stimmt.

Meine Vorlieben stimmen, die aber kein Muss sein.

Und dass was ich suche, stimmt auch.

Also keine Lüge. 

Habe ich nicht nötig , warum auch?

Bringt nichts, kommt eh raus.

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich im Profil den Wohnort mit Kleinmukelsdof (207 Einwohner) angebe und noch jemand aus Kleinmukelsdorf entdeckt mich , dann bin ich schnell erkannt.

Nicht jeder möchte sofort erkannt werden von außenstehenden Besuchern. Auch ich habe schon einen Bekannten an der Körpersiluette erkannt. Genau das möchte ich vermeiden aus geschäftlichen Gründen. Auch meine Kinder im geschlechtsfähigem Alter sollten mich nicht am Wohnort und der Badausstattung erkennen bei Fotos. Somit bleibt mein Gesicht erstmal der persönlichen Kontaktaufnahme  zugänglich.

Eins hätte ich beinahe vergessen, zu meinem Alter ist keine Verschleierung gemacht und mein angegebener Wohnort ist in der Nähe des tatsächlichen Wohnort.

bearbeitet von selbst50
Nachtrag
  • Gefällt mir 1
Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Einzig mein Wohnort stimmt nicht.  Und das tagesaktuelle Gewicht wird ebenfalls beim Einloggen nicht angepasst.

Was die Vorlieben angeht, habe ich ebenfalls nicht alles angegeben, weil ich keine Lust habe, nur darauf reduziert zu werden.  Die variieren ohnehin.  Das, was ich beim Vorgänger heiß fand, muss mich beim Nächsten nicht geil machen. 

Und somit ist da nur ein Ausriss angeklickt. 

bearbeitet von Tristania_
Geschrieben

Mhm. Also meine Gewichtsangabe müsste ich momentan im Wochentakt nach unten korrigieren. Bin ich zu faul für. Da bleib ich den meisten dann lieber zwei, drei Wochen lang "zu dick". :D

frison
Geschrieben
Am 10/10/2016 at 10:16, schrieb goldenhills:

...

Was mir auch auffällt, ist, dass viele eher mit dem Wohnort schummeln...

Finde ich jetzt nicht dramatisch, wenn jemand z.B. in Berlin wohnt und Berlin angibt ist das anonym, wohnt aber einer in Kleinkleckersdorf und gibt dieses wahrheitsgemäß an, weiß jeder gleich vom Profil her, das es sich um Fritz Turnschuh oder Liese Müller handelt.

DominantbeimSex
Geschrieben

Eine gewisse Verschleierung der persönlichen Merkmale und Daten, um die Anonymität zu wahren ist keine Lüge. Etwas anderes ist es aber, wenn man sich hier als komplett anderer Mensch präsentiert (z.B. single obwohl verheiratet etc...)

Ein Profil ist dafür da sich vor dem Erstkontakt ein Bild vom anderen machen zu können. Exakte Details können dann im persönlichen Kontakt ausgetauscht werden.

Die Telefonnummer oder Email-Adresse schreibt ja auch niemand in sein Profil.

  • Gefällt mir 2
Lebensträume
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb DominantbeimSex:

.Die Telefonnummer oder Email-Adresse schreibt ja auch niemand in sein Profil.

Hat aber auch einen einfachen Grund: weil es verboten ist!  ;) 

Zitieren

Wichtiger Hinweis: Das Veröffentlichen von Mailadressen oder anderen persönlichen Daten ist verboten!

moonchilds
Geschrieben

Falschangaben haben wir auch blos nicht nötig. Verschleiern müssen wir auch nichts dank Gebietsreform und den vielen Ortsteilen die entstanden sind unter anderem. Gesichtsbilder bekommt jeder zu sehen an dem auch wir Interesse haben kennenulernen und Gewichtsangaben z.B. werden von Zeit zu Zeit angepasst. Vorlieben sind eine grobe Umschreibung da wir uns nicht auf biegen und brechen festnageln lassen wollen. Da wir auf reale Kontakte aus sind kommt eh alles raus. Falschangaben lohnen einfach nicht.

ricaner
Geschrieben

;) Jeder kann hier mit seinem Profil machen was er/sie möchte, aber dann auch mit den Konsequenzen leben wenn ein Treffen (wegen falscher Angaben im Profil) nach 1 Min schon wieder beendet ist....

Ich glaube aber kaum das ich z.B. meine Nachbarin (auch wenn die Entfernung hier mit 0km angezeigt würde) alleine anhand ihres Steckbriefes hier erkennen würde. Das wohl eher wenn sie ein sichtbares Tattoo hätte und denn hier davon ein Foto im Profil veröffentlichen würde. Aber das wäre dann eben ihre eigene Blödheit.... :smirk:

×