Jump to content
Juicyfruit69

schminke/n

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben

tragt ihr täglich auf - wie haltet ihr es mit dem schminken?
man sieht ja täglich so einiges,
von bauernmalerei bis vollendung in perfektion!
ich habe schon viele frauen gesehen (meistens morgens )
die ein anmalen gar nicht (so) nötig hätten!

bei männern, scheint der trend ja auch zuzunehmen…
was meint ihr?


Geschrieben

nicht mal in zeiten von feilchen

und auch zukünftig nicht


Geschrieben

Duschen am Morgen muß reichen. Eingecremt und Haare gefönt gehts ab vor die Tür.
Schminken nur selten, weil nie Lust auf Kriegsbemalung
Und wenn doch mal, nur wenig.
Geschminkte Männer bitte nur zu Karneval und Halloween


Geschrieben

Oooch, ich find ein bissl schwarz um die Augen bei manchen Männern alles andere als verkehrt.

Lange Zeit habe ich mich täglich geschminkt, so dass ich mir ohne Make up seltsam vorkam. Ähnliches erlebe ich, wenn man mich ohne Tasche vor die Tür schicken will...
Der Schminkzwang ist mittlerweile besiegt und zur Zeit renne ich auch meist 'ohne' durch die Gegend.

Dabei finde ich das Schminken an sich ganz nett, ist quasi Kunst am lebenden Objekt und hat vor allem morgens für mich fast etwas Meditatives an sich. Nur das Abschminken abends nervt...


Geschrieben

Selten. Unter der Woche nie, höchstens am Wochenende oder zu Dates.


Geschrieben

Ich schließe mich mal den schminkfaulen Mädels an. Lieber 10 Minuten länger schlafen


Engelschen_72
Geschrieben

Nur , wenn ich ausgehe , ansonsten gibts`s mich pur


Juicyfruit69
Geschrieben

mir hat mal ne freundin kajal und wimperntusche versucht aufzutragen,
wollten einen ball besuchen.
was soll ich sagen - nicht zum aushalten (kajal).

was für eine prozedur...


Geschrieben

Wie, Prozedur? Geübt dauert das 10 Sekunden.


Geschrieben

Ich hatte zeitweilig meine Augenringe mit schwarzem Kajalstift betont und das ganze mit einer Plümmelmütze kombiniert, was allerdings hauptsächlich mit einem gewissen Vergnügen am Ärgern von Spießern zu tun hatte.
Aufgrund meines mangelnden Schminktalents habe ich es allerdings auch sehr schnell wieder aufgegeben.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Brauche mich nicht schminken.
Bin von Natur aus schön.


Fimia
Geschrieben

Ich bin auch schminkfaul und stehe dazu. Wenn dann hatte ich wirklich Lust drauf und das passiert höchstens 6x im Jahr ( das schminken )!


Juicyfruit69
Geschrieben

wenn ich da nur an den kosten- nutzungsfaktor denke...


abenteuer30
Geschrieben

ich schminke mich gar nicht und wenn, dann nur ein bisschen makeup (das letzte mal Okt 08), denn auf alles andere bin ich allergisch.

gruß annett


Geschrieben

Ich stehe dazu, ich schminke mich gerne!

Das ist kein Staatsakt und ich bin schneller fertig, als ein Mann geduscht ist.... grins.

Gehört für mich zur Pflege dazu und bisher hat sich morgens noch niemand beschwert, weil er mich eventuell nicht mehr erkannt hätte!

Busserl Leah


Geschrieben


bei männern, scheint der trend ja auch zuzunehmen…
was meint ihr?



nur kajal... und wimpern pimpern (blauschwarz)...


Pumakaetzchen
Geschrieben

Je nach Lust und Laune, aber immer dezent. Bauernmalerei ist schlimm. Die Farben müssen schon zum Typ passen, egal, ob grad angesagt oder nicht. Fürchterlich finde ich es, wenn die Lippen mit schwarzem Kajal umrandet sind oder die Mädels sich regelrecht zuspachteln.

Makeup beim Mann geht gar nicht. Ok, ne getönte Tagescreme, vielleicht ne Camouflage, aber sonst, nö. Mann soll Mann bleiben.


Juicyfruit69
Geschrieben

...Fürchterlich finde ich es, wenn die Lippen mit schwarzem Kajal umrandet sind


das finde ich wiederum ziemlich gail - natürlich nur typbedingt!


Geschrieben

Wenn überhaupt, nur etwas Wimperntusche und ein Hauch Puder, da ich zu glänzender Haut neige... meist gehe ich aber ganz ohne.
Makeup mag ich nicht besonders, dafür fummel ich mir zu viel im Gesicht rum. Alle paar Wochen evtl. mal gaaanz wenig Rouge und noch viel seltener Lippenstift.
Es gibt Frauen, da passt es auch einfach zum Typ, wenn sie etwas stärker geschminkt sind - ich mag mich nicht so vollgekleistert.


In meiner Teeniezeit hätte ich nicht mal ungeschminkt den Müll runter gebracht, aber nun bin ich von dem Trip gottseidank runter *g*
Meine Tante steht seit 20 Jahren immer 2 Stunden vor meinem Onkel auf, um sich dann zu frisieren und zu schminken - damit er sie bloß nicht ungeschminkt sieht (ich selbst habe sie 1x ungeschminkt gesehen und nicht sofort erkannt!!!)... einfach gruselig.


Frau lucky


frauSCHULZE
Geschrieben

..ich bin auch meist schminkfaul
..aber ich nehm öfter selbstbräuner damit ich nich allzu
blass bin und wimperntusche
..wenn ich zb in eine -schwarze nacht- (gothic) geh,
bin ich etwas kräftiger in tuschkasten gefallen aber
das is dann immer noch keine kriegsbemalung


Geschrieben

Schminken dazu gehört die lust sich zu gestalten fast zu verkleiden, und das ist nicht so meins ?
Frauen die auf ihr äuseres achten gefallen männern natürlich immer !

Aber manchmal denk ich schon weniger ist mehr , wenn frauen angemahlt sind wie ein papagei, macht sie das oft nicht schöner sondern nur auffälliger?


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ist schon ein Unterschied, ob man sich geschickt schminkt oder ob man anschließend wirkt, als sei man kopfüber in diverse Farbeimer gesprungen.


outdoorpaar_nrw
Geschrieben

also für den ganz normalen alltag schminke ich mich eigentlich selten, dafür schlafe ich lieber ne halbe stunde länger... es sei denn ich hab nen vorstellungsgespräch etc dann schminke ich mich morgens schonmal, dann aber auch relativ dezent... also grad so, das man einfach bisl frischer ausschaut...

ansonsten schminke ich meist nur wenn ich weg gehe, dann brauch ich dafür aber auch bisl zeit um das in ruhe zu machen, und dann mach ich es aber auch sehr gerne! mag mich zwar gerne geschminkt aber tag täglich muss ich es dann auch nicht haben und schatzi mags für den alltag meist auch natürlich und legt da nicht so viel wert drauf

LG, Maggy


Geschrieben

ich mag geschminkte frauen nicht. der geschmack von lippenstift ist doch ekelig


jeano2
Geschrieben

na dann probier erst mal strukturpaste oder puder. *bäh pfui


×