Jump to content

Messenger für Handy !?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Threema ist Standard. Signal, ChatSecure und Telegram, iMessage und LEIDER auch WhatsCrap. Aber ich unternehme immer wieder Überredungsversuche, die Leute endlich zu Threema zu kriegen. Ich verschenk sogar Lizenzen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Upcoming_Storm:

Threema ist Standard. Signal, ChatSecure und Telegram, die Leute endlich zu Threema zu kriegen. I.

Ist das eine app?

Ich kenne das nicht.

Geschrieben

Das sind alles Apps. ^^

Geschrieben

Werde mir erst mal anschauen. Danke.

Geschrieben
Am 10.10.2016 at 12:16, schrieb Erftkreis16:

So wie ich das sehe kannst Du wirklich nur pro 1 Sim Karte 1 Threema Account anlegen

Jetzt habe ich noch mal in die Threema FAQ geschaut: Nein, man ist nicht an eine Rufnummer gekoppelt. Keine SIM benötigt (okay, dann gibt's unterwegs halt keine Messages, außer im W-LAN).
Allerdings gibt es nur 1 Instanz pro Smartphone. Na schön, ich habe hier noch das Vorgängergerät.

Bezug und Bezahlung ist über den Threema-Shop möglich. Muss man nicht extra 'ne Guthabenkarte kaufen.

Andererseits: Wenn man sich per Threema kontaktet, kann ich doch selber bestimmen, unter welchem Namen (z.B. nur Vorname) ich beim anderen im Display erscheine, oder? Von daher...

Geschrieben

Kleines Update zu Threema:

Für Anfang 2017 ist ein WebClient für Threema geplant.
Die geschlossene Beta-Phase läuft seit einigen Tagen (siehe Blog).

Ich bin gespannt, wie gut damit zwischen Smartphone und Desktop interagiert werden kann und inwiefern da Mehrkosten auf uns zukommen werden. Ich werde es wahrscheinlich machen, denn mir wäre es das wert.

Fände es schön, wenn ich mit Poppen-Kontakten auch via Threema kommunizieren könnte.

Geschrieben

Email! :)

Und jetzt das beste: Du kannst dir deinen Anbieter frei aussuchen! Mehr noch, du kannst selbst einen Server betreiben und trotzdem sind wir alle kompatibel!
Sogar über DoofPhone grenzen hinweg bis zum Computer!

BOOAaarrhhh...!

Mal im Ernst, den Mehrwert eines "Messengers" habe ich noch nicht begriffen. Eigentlich ist doch nur eine Vernünftige Email-Applikation notwendig die es beherrscht Themen zu bündeln. Und zack ist der Diskussionsstrang gewährleistet.
Jede Mailingliste arbeitet nach diesem Prinzip.

MrsZicke
Geschrieben

ich nutze Whatsapp, Telegram, Wire und Kik

jonnyjr
Geschrieben

ich nutze Threema, kik und notgedrungen Skype

gegen Wap wehre ich mich genauso wie gegen fb

Nitrobär
Geschrieben

WhattApp weil ich dort mit so gut wie jedem meiner Bekannten oder Freunde problemlos kommunizieren kann .

wafsek
Geschrieben

WA, Skype, Threema, Kik, FB

und 3 davon würd ich gerne loswerden

Nutz-Stute
Geschrieben

Ich merke mal so am Rande an, es geht auch ohne. Man muss nicht bei jedem Kram mitmachen.

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Klar geht´s auch ohne , aber schöner und einfacher ist´s mit . 

Nutz-Stute
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Nitrobär:

Klar geht´s auch ohne , aber schöner und einfacher ist´s mit . 

Tja, da scheiden sich die Geister. Ich habe letztes Jahr mein Smartphone abgeschaltet, und nutze seitdem wieder ein klassisches Handy. Mir gings einfach auf die Nerven. Funktioniert auch problemlos, und es will nicht alle 10 Sekunden irgendjemand was völlig unwichtiges von einem. 

Aber ich möchte das natürlich niemandem absprechen.

Nitrobär
Geschrieben

@Nutz-Stute

Mein smartes Teil ist per se auf Stummschaltung und hab ich selten mit dabei .

Allerdings gibt es ein paar mal im Jahr Situationen wo Sachen abgekaspert werden und

 da ist es eher entspannend Das über eine Whattsapp-Gruppe zu regeln .

Danach ist da dann auch wieder Sendepause , also liegt es eher an der Nutzung nicht am Medium denke ich . 

Nutz-Stute
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Nitrobär:

also liegt es eher an der Nutzung nicht am Medium denke ich . 

Sehe ich genauso. Und da ich es nicht einsehe, so ein Gerät spätestens alle 2 Tage laden zu müssen, obwohl ich es so gut wie nicht nutze, flog es in die Ecke, wo es bis heute liegt. 

Nitrobär
Geschrieben

@Nutz-Stute

Ist ja aber etwas am Thema vorbei , auch auf einem normalen mobile kannst Du ja messenger nutzen , oder nicht ? 

Nutz-Stute
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Nitrobär:

@Nutz-Stute

Ist ja aber etwas am Thema vorbei , auch auf einem normalen mobile kannst Du ja messenger nutzen , oder nicht ? 

Mit einem Gerät von 2006 (Nokia 6070) musst du mir das mal zeigen ^^. Auf dem Ding läuft absolut gar nichts, ausser das, was drauf ist, und ein paar absolut simpel gestrickte Tools. Über verschlüsselte Messenger brauchen wir uns da überhaupt nicht zu unterhalten. Das Ding kann Telefon, SMS und WAP.

Nitrobär
Geschrieben

@Nutz-Stute

SMS tut´s natürlich auch und ich wüßte nicht wozu ich einen verschlüsselten messenger bräuchte .

Nutz-Stute
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Nitrobär:

@Nutz-Stute

SMS tut´s natürlich auch und ich wüßte nicht wozu ich einen verschlüsselten messenger bräuchte .

Das ist eher ein grundsätzlicher Gedanke. Verschlüsselt ist sicherer, egal, ob man es braucht oder nicht. Es verhindert einfach, dass a) dritte mitlesen, und b) dass der Datenstrom manipuliert wird. Ich gebe zu, das braucht man, grade bei Messengern, im Alltag eher weniger. Bei Webseiten ist es dann doch eher schon bedeutender.

Nitrobär
Geschrieben

@Nutz-Stute

Ich glaube nicht das es möglich ist sich wirklich zu sichern .

Ist für mich einfach ne Abwägung der verfügbaren Ressourcen und der jeweiligen Motivation .

Aus dem Grund gehe ich davon aus das " gut verschlüsselte / gesichterte  " net-Anwendung noch besser überwacht sind ,

( zumindest nach sehr kurzer Anlaufzeit ) als die " Feld-Wald-und-Wiesen-Anwendungen ".

Ist natürlich nur eine Vermutung . 

Geschrieben

Also Sinn und Unsinn von Smartphones und deren Messenger-Apps wäre eine ganz andere Debatte. Die im Übrigen nur für alle über ... sagen wir mal 20... noch ein "Problem" darstellt, weil die moderne Jugend damit so problemlos (oder -behaftet) umgeht wie unsereins mit Büchern.

Aber ich habe Whatsapp und irgendwo in den Untiefen des Speichers auch Telegram. Wieso ich letzteres habe, weiß ich nicht mal mehr.
Und nein, ich werde mir sicherlich nicht die obligatorische zweite Nummer für Poppen zulegen. Ich denke ja nicht daran.

Warum auch, man kann auch via WA problemlos Menschen sperren und damit selber ausfiltern. Nummern kann man unterdrücken und wer Bilder versendet - es ist egal wo, der Gegenüber behält sie womöglich.
Das Internet vergisst angeblich nicht. Also mache ich auch nichts, was mir irgendwann mal peinlich sein könnte. Nichtmal in der Galerie.

Darüber hinaus hat (bzw. hätte) Whatsapp den Vorteil, dass ich mit Kontakten, die sich unterhalten wollen nicht auf die Funktionalität dieser Seite angewiesen bin. Von etwaigen Funktionen und Einschränkungen diverser Nutzer-Abstufungen hier rede ich gar nicht erst... :coffee_happy:

Geschrieben

Nutze Google Hangouts & Skype

Gibt es noch einen anderen Messenger bei dem man nur eine email-adresse für die Anmeldung benötigt und wo es auch eine (Web-)App für den Windows PC gibt?

Nutz-Stute
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Salvat82:

Nutze Google Hangouts & Skype

Gibt es noch einen anderen Messenger bei dem man nur eine email-adresse für die Anmeldung benötigt und wo es auch eine (Web-)App für den Windows PC gibt?

ICQ, Trillian, Skype...

Die gibts alle noch. Bringt dir nur nichts, wenn es sonst keiner benutzt.

Geschrieben
Am 30.6.2017 at 00:13, schrieb Nutz-Stute:

ICQ, Trillian, Skype...

Die gibts alle noch. Bringt dir nur nichts, wenn es sonst keiner benutzt.

Die gibt es aus gutem Grund nicht mehr.
Habe Trillian, habe das Lifetime Abo dort und wäre auch locker bereit nochmal mehr zu zahlen aber bringt mir nichts weil Skype ist nicht Supported und so etwas wie WA & Co gibt´s dort nicht.

Derzeit ist ein Free Chrome Plugin die Beste Wahl wenn es um Multimessneger geht. - Was sehr traurig ist denn es gibt viele die für einen vernünftigen Messenger zahlen würden.

Wegen meiner Frage, ja Skype ist ohne Telefonnummer & Hangouts auch. Das war es leider auch schon.
ICQ hat keine wirklich gute Software wenn man auch Video Chats haben will. - Davon ab kennt es keiner und die wollen soweit ich weiß auch die Telefon Nummer haben.

×