Jump to content

Lecken Frauen automatisch besser als Männer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es geht aber soweit ich die Frage verstanden habe, darum ob lesbische Frauen automatisch besser lecken als Männer. Und da muss ich sagen, dass mein erster Gedanke wäre "ja, das tun sie", aber es kommt auch immer auf die individuellen Personen an. Nur weil eine Frau lesbisch ist, heißt das noch lange nicht, dass Sie automatisch die perfeckte Zunge plus Technik zum verwöhnen hat.

  • Gefällt mir 2
Scarlett-OHara
Geschrieben

Ich denke ,es gibt talentierte/talentfreie Männer wie Frauen....

kommt auch immer auf den/die jeweiligen Partner/in an..

,,bei manchen "passt" es eben

..oder eben  auch nicht..

kann man nicht am Geschlecht festmachen..

genau wie beim blasen..

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Miss_Verständnis:

ob es lesben drauf haben kann ich nicht beurteilen, da ich nicht mal im ansatz bi bin, aber ich hab es noch nicht einmal in fast 42 jahren bei nem mann erlebt, wo ich geschrien hätte... hipp, hipp, hurra... nochmal

aber wer weiß, was das leben noch bringen mag :D

Hallo,

nun bin ich ja wirklich ETWAS mehr als verwirrt.

Du bist, nach deiner Angabe, 41 Jahre JUNG, und hasts es noch nicht einmal in fast 42 jahren bei nem mann erlebt, wo ich geschrien hätte.???????????????

Da laß ich mal jede DUMME Bemerkung !!!!!!

Wünsche dir,  daß das  Leben dir DAS doch noch bringt, geht manchmal schneller........

Trallala66
Geschrieben

Und wieder ein Ranking! Wer ist besser? 

Es gibt Frauen, die sollten besser nur Briefmarken lecken....zu was anderem reicht es nicht ...und, es gibt Männer, die wären prima Kollegen dieser Frauen.

All in all,...an besten haben mich bisher die Männer oral beglückt. 👍🏼

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das ist vor allem eine Frage der Übung und auch der Konzentration auf die Lust der Frau. An die Übung kann man übrigens auf verschiedenen Wegen kommen:

  • Man tut es freiwillig
  • Man wird dazu genötigt (Hat mir persönlich gut gefallen, als sich eine mollige Frau auf mein Gesicht gehockt hat und ich wusste, die lässt nicht locker, ehe ...

Und dann war da noch eine Frau, die mir Dampf gemacht hat, wenn ich nicht fleißig genug war. Da habe ich dann endgültig gelernt Frauen zum Orgasmus zu lecken.

Thomas1973hot
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Pusteblume611:

Du widersprichst Dir selbst, zuerst ist es "Ansichtssache" und dann schreibst Du "Man kann es oder man kann es halt nicht".

Falsch....es ist und bleibt "Ansichtssache"...so wie alles im Leben "Ansichtssache" ist.......das hat mit "können" überhaupt nichts zutun.

Du kannst "können" was Du willst und der Ansicht sein, du bist in der Hinsicht der absolute Maestro.

Es wird immer Menschen geben, die da anderer "Ansicht" sind...völlig normal.

Ich widerspreche mir gar nicht,ich würde nie behaupten das ich der beste Lecker oder der Maestro bin, muß ich auch gar nicht,wenn man eine Frau leckt sollte sie einem mitteilen ob es ihr gefällt oder nicht,ist wie wenn Frauen blasen alles eine Sichtweise.

  • Gefällt mir 1
Cheyenne61
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb pintusfestus:

Nein, weil sie wissen wie es sich anfühlt wenn man wo wie geleckt wird. Ein Mann dagegen kann es sich nur aus den Reaktionen der Frau herleiten wie gut es für die Frau ist

Und noch einmal, ganz lamgsam zum mitschreiben:

Und wenn Frau 10x weiß wie sich das anfühlt....und das Ganze dann bei einer anderen Frau praktiziert, dann muß das die andere Frau noch lange nicht genauso (toll) empfinden, wie die Praktizierende !!!

Dasselbe Prinzip kannst Du auf ALLES anwenden, ob es sich dabei nun um sexuelle Praktiken, Sexualität ganz allgemein oder um rote, blaue oder grüne Autos handelt...scheiß egal.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sie lecken nicht besser, aber sie wissen besser worauf es ankommt , sind einfühlsamer und das ist dann bestimmt im Ergebnis/Erlebnis besser

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Pusteblume611:

Und noch einmal, ganz lamgsam zum mitschreiben:

Und wenn Frau 10x weiß wie sich das anfühlt....und das Ganze dann bei einer anderen Frau praktiziert, dann muß das die andere Frau noch lange nicht genauso (toll) empfinden, wie die Praktizierende !!!

Dasselbe Prinzip kannst Du auf ALLES anwenden, ob es sich dabei nun um sexuelle Praktiken, Sexualität ganz allgemein oder um rote, blaue oder grüne Autos handelt...scheiß egal.

Wenn du alles so gut weißt warum hast du dann noch kein Buch mit dem Titel: "Alles ist anders" geschrieben? Falls du es nicht richtig gelesen hast-ich habe bei meinem ersten Eintrag zu dem Thema geschrieben "Ich denke dass es eine Frau besser...". Das war eine Vermutung, keine Behauptung. Den Unterschied kennst du oder? Warum du dann gleich so militant dagegen jammern musst bleibt wohl dein Geheimnis. So ganz nebenbei kann man dann auch gleich das Forum komplett dichtmachen, weil bei jedem Thema jeder ne andere Meinung hat. 

bearbeitet von pintusfestus
Joker139
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb human9:

Es geht aber soweit ich die Frage verstanden habe, darum ob lesbische Frauen automatisch besser lecken als Männer. Und da muss ich sagen, dass mein erster Gedanke wäre "ja, das tun sie", aber es kommt auch immer auf die individuellen Personen an.

Eine lesbische Frau wäre eigentlich der falsche Ansprechpartner. Wenn sie sich nicht für Männer interessiert, fehlt ihr da ja die Vergleichsmöchglichkeit Frau/Mann.

MOD-Justus
Geschrieben

Hallo,

leider musste ich ein Haufen an Offtopic/Spam entfernen. Bitte haltet Euch an das Thema oder sucht Euch eine andere Diskussion zum Beteiligen aus.

LG MOD-Justus, Team Poppen.de

dewetebln
Geschrieben
Am ‎07‎.‎10‎.‎2016 at 13:58, schrieb schöndick:

Definitiv nicht ... es gibt Männer, die haben es echt drauf, auch gleich beim ersten Mal und es gibt Frauen, die können es gar nicht ...

... und ich hätte schwören wollen das es Frauen besser draufhaben .... Man(n) lernt nie aus ...

  • Gefällt mir 1
×