Jump to content
f4bst4r

Habt ihr das Schreiben verlernt?

Empfohlener Beitrag

f4bst4r
Geschrieben

Gebt ihr euch noch Mühe, wenn Ihr Frau anschreibt?

Ich stelle da keinen Unterschied mehr fest.

Egal was man schreibt, es kommt viel zu selten überhaupt einmal eine Antwort zurück.

Von daher schreibe ich irgendetwas, so oberflächliche Dinge und wenn sich Frau einmal erbarmt und zurückschreibt, dann lege ich mich mehr ins Zeug.

Was mich wiederrum zu der nächsten Frage bringt?

Liegt es an der Menge der Nachrichten, die bei der Einen oder Anderen tag für Tag eingehen? Ich denke viele Frauen bilden sich einfach zuviel auf sich selbst ein. Kein Profilfoto drin und keine Beschreibung und warum liebe Männer liest man im GB " Sehr schönes Profil"  WTF was habt ihr geraucht? Die Frauen werden hier viel zu viel hochgepushed und mutieren zu Prinzessinen. 

Was sagt ihr dazu? Wahrscheinlich wurde das hier schon des öfteren diskutiert, aber langsam gebe ich es auf hier Frauen persönlich anzuschreiben. Ich werde mich wohl im Forum mehr aktiv beteiligen und evtl. Stolpert ja mal die passende vorbei.

 

Engelschen_72
Geschrieben

 

Und es gibt noch unzählige, aktuell diskutierte Threads zu dem Thema.

Einfach mal die Suche bemühen ;)

Geschrieben

Meistens ist der Misserfolg hausgemacht und etwas Selbstkritik löst die Blockaden.

Aktiver2012
Geschrieben

...ich würde zwar nicht in diesem Wortlaut dem TE zustimmen, aber er hat schon eine richtige Tendenz erkannt.

Nein, es ist nicht meistens hausgemacht. Natürlich gibt es oft genug auch Gründe -aufgrund der Qualität der erhaltenen Nachricht- nicht zu antworten. Oft genug geht es aber auch in die oben angedeutete Richtung.

Ich schreibe hier auch niemanden mehr an, aber auf freundliche Nachrichten reagiere ich selbstverständlich. Es ist eine nette, zwanglose und oft auch sinnbefreite Unterhaltung hier......mehr aber auch nicht. Man sollte dem realen Leben absolut den Vorrang einräumen. Zumindest mache ich das so:).

Geschrieben

Misserfolg ist immer hausgemacht! Ebenso wie Erfolg. Der Mensch entscheidet was er kann oder auch nicht.

Aktiver2012
Geschrieben

Quatsch! Er ist nur dann hausgemacht, wenn eine Zustandekommen einer Idee nur von dir selber ausgeht.....aber nicht, wenn andere daran noch beteiligt sind.

Geschrieben (bearbeitet)

Wir schreiben ja nun mal von Konversation mit anderen Personen. Wenn ich dort schon die ersten Fehler mache, dann habe ich versagt! Wenn ich auf X Nachrichten keine Resonanz erhalte, liegt es mit Sicherheit nicht an der Gegenseite. Aber da spalten sich unsere Ansichten. 

Gruß

bearbeitet von Arcadius
Kleinschreibung geändert
Aktiver2012
Geschrieben

Was ist denn deiner Meinung nach ein Fehler? Ein "fehlerfreies" Anschreiben garantiert die hier mitnichten einen Erfolg. Denn was "dein Fehler" wäre, entscheidest gar nicht DU sondern dein Gegenüber.......

Geschrieben

Spreche nicht von Orthographie sondern vom Inhalt und der Qualität der Nachricht. Wie man sich bettet, so liegt man. Nicht umsonst wird täglich über dieses Thema philosophiert.

Hoffe das du meine Zeilen jetzt richtig interpretiert hast.

 

Geschrieben

Im übrigen vertrete ich hier nur MEINE Ansicht und akzeptiere Deine ebenfalls. Also nicht sinnig über den Misserfolg anderer Personen zu diskutieren.

Aktiver2012
Geschrieben (bearbeitet)

Das hatte ich von Anfang an schon richtig interpretiert. Und natürlich hast du Recht, dass in vielen Fällen der Schreiber selber Schuld hat. Trotzdem ist es so, dass du hier oft genug KEINE Antworten bekommst, und das nicht auf irgendwelche Fehler inhaltlicher Natur des Schreibers zurück zu führen ist......sondern auf die Befindlichkeit der Angeschriebenen. Da gibt es vielfältige Ursachen......keine Lust.....nicht wirklich auf der Suche nach dem, was im Profil steht.....durchaus auch Arroganz.......falsche Selbsteinschätzung....oder auch nur schlicht das Aussehen des Schreibers. Und bestimmt noch einiges mehr.......

bearbeitet von Aktiver2012
Geschrieben

Ich glaube das Du persönlich deinen eigenen Weg gefunden hast um hier zum "Erfolg" zu gelangen. Die Thematik ist ein Dauerbrenner und oftmals reicht ein Blick auf das Profil des Betroffenen um zu realisieren was da wohl "schief" gelaufen ist. Gebe dir aber mit deinem Statement oberhalb vollkommen Recht.

 

Gruß

Aktiver2012
Geschrieben

...diese "Diskussion" kam ja aufgrund deiner These auf:smiley:....und da wird man ja drauf antworten dürfen;).

Selbstverständlich steht es dir frei, deine Meinung zu haben......ich habe nur versucht, dir auch mal eine andere Perspektive aufzuzeigen. Die natürlich nur meiner Meinung entspricht:).

Aktiver2012
Geschrieben

...man wird auch nie zu einer generellen Lösung kommen. Es ist eben individuell.......aber eben leider nur bedingt "unabhängig".

Geschrieben

🖒 auf den Erfolg! 🍸

Aktiver2012
Geschrieben

:wine_glass::)

GracefulShinai
Geschrieben

Ich finde es jedesmal sexy, wenn in einem Forum eine Meinungsverschiedenheit wie unter Erwachsenen geregelt wird :)

 

 

Aktiver2012
Geschrieben (bearbeitet)

:)

bearbeitet von Aktiver2012
DerStandHeute
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb f4bst4r:

Egal was man schreibt, es kommt viel zu selten überhaupt einmal eine Antwort zurück.

Das kann damit zu tun haben, dass Du zu oft schreibst.

Je höher Deine Ansprüche an eine Frau sind, desto geringer wird die Wahrscheinlichkeit dass Du jene anschreibst die Dir garantiert nicht zurückschreiben werden.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb f4bst4r:

Die Frauen werden hier viel zu viel hochgepushed und mutieren zu Prinzessinen. 

kann sein. ich jedoch wurde schon als "prinzessin" geboren und bewege mich jetzt in den augen meiner männer in einer göttlichen aura.

nur das beste ist für mich gut genug.

 

bearbeitet von magnifica_70
f4bst4r
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Arcadius:

Ich glaube das Du persönlich deinen eigenen Weg gefunden hast um hier zum "Erfolg" zu gelangen. Die Thematik ist ein Dauerbrenner und oftmals reicht ein Blick auf das Profil des Betroffenen um zu realisieren was da wohl "schief" gelaufen ist. Gebe dir aber mit deinem Statement oberhalb vollkommen Recht.

 

Gruß

 

f4bst4r
Geschrieben (bearbeitet)

Also danke erstmal für die Meinungen. Auf anderen Plattformen ala Tinder sieht es anders aus. Dort ist das Durchschnittsalter aber auch wesentlich jünger. Die Erfolgsquote dafür höher.

Gruß f4b

bearbeitet von f4bst4r
f4bst4r
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb magnifica_70:

kann sein. ich jedoch wurde schon als "prinzessin" geboren und bewege mich jetzt in den augen meiner männer in einer göttlichen aura.

nur das beste ist für mich gut genug.

 

Ich hoffe für dich, dass du den Ansprüchen deiner Männer **lach Ansprüche.... Die meisten sehen eh nur das Loch..*** auf Dauer auch gerecht wirst Prinzesschen 😉.

 

Wattejacke
Geschrieben

Lieber Threadersteller,

 

Schau mal in diesem Forum.

Es gibt ne Menge Beiträge ähnlicher Art zu Deinem Thema.

Es ist hilfreich, dort zu lesen.

×