Jump to content
holtr

Fernbeziehungen

Empfohlener Beitrag

holtr
Geschrieben

Ich lebe in einer Fernbeziehung. Meine Frau ist 4 Monate hier , dann wieder weg, dann wieder hier.

Wer hat Erfahrungen damit?

 

Geschrieben

Was genau möchtest du denn wissen? Ich hatte 1,5 Jahre eine fernbeziehung 😊

Geschrieben

Guten Morgen! Ich habe keine Erfahrung damit. Wollte nur mal sagen, Respekt wenn ihr das so hinbekommt!! Ich habe keinen Partner und ich möchte jetzt auch nicht ständig mit einem Mann aufeinander hocken, aber 4 Monate immer getrennt finde ich schon heftig. Klappt das gut, wenn ich fragen darf? Ich stelle mir die Sehnsucht nacheinander schon sehr gross vor, in der getrennt Zeit 🙈 LG

Geschrieben

Ja das klappt wohl und Vorfreude ist auch eine schöne Freude 😁 es gibt ja für die Zeit dazwischen webcam und Telefon 😊

MrsZicke
Geschrieben

Ich hatte vor 20 Jahren eine Fernbeziehung, die über 2 Jahre ging, bis wir diese Entfernung nicht mehr ausgehalten haben und zusammengezogen sind. Wenn die Liebe stark genug ist, dann schafft man das. Wir konnten uns aufgrund der Entfernung damals alle 6 bis 8 Wochen sehen. Handy und Internet hatte ich noch keines und telefonieren ins Ausland war noch richtig teuer.

spitzer-bub
Geschrieben

was machst du dann hier :-(

Geschrieben

Na, als angeblicher Single die 4 Monate füllen, in denen seine Frau nicht da ist. In diesem Sinn ist die Frage an sich völlig  unnütz!

Geschrieben

Es Anderen einen Dreck an warum ein User hier auf der Seite ist!

Predigt eure Moral sonntags in der Kirche.

 

@ TE,  in heutigen Zeiten ist ne Beziehung die kurz in der Ferne ist doch echt kein Problem mehr.

Videotelefonie ;)

 

Scarlett-OHara
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb hopez:

Na, als angeblicher Single die 4 Monate füllen, in denen seine Frau nicht da ist. In diesem Sinn ist die Frage an sich völlig  unnütz!

 hättest du jetzt aber auch netter ausdrücken können ..:P:smiley:

vor 1 Stunde, schrieb sboyli:

Es Anderen einen Dreck an warum ein User hier auf der Seite ist!

Predigt eure Moral sonntags in der Kirche.

@ TE,  in heutigen Zeiten ist ne Beziehung die kurz in der Ferne ist doch echt kein Problem mehr.

Videotelefonie ;)

also ich hätte auf Videotelelefonie" keine Lust.. ich mag es lieber real und echt"

mit anfassen und so ;) :grin:

ich persönlich könnte damit nicht umgehen auf Dauer...

eine zeitlang mag es gut gehen,aber ich denke auf Dauer gehen solche Beziehungen in die Brüche...

wenn du damit nicht "klar" kommst mußt du(ihr) das eben ändern "

oder euch trennen,ganz einfach...

Engelschen_72
Geschrieben

Ich hatte über 1 Jahre eine Fernbeziehung, für mich nicht mehr vorstellbar.

Grade wenn die Entfernung groß ist finde ich`s problematisch... irgendwann muß dann eine Entscheidung getroffen werden.

Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb holtr:

Ich lebe in einer Fernbeziehung .

Geduld

Vertrauen

Offenheit

Abmachungen, die über das Übliche hinaus gehen.

MissSerioes
Geschrieben

Habe ich gehabt hielt ein Jahr.

Er kam aus Oldenburg..und gesehen haben wir uns 2 mal im Monat .

Nie wieder ..Das Leben ist zu kurz für Sparflamme!9_9

Engelschen_72
Geschrieben

Dieses nicht spontan sehen können, grade bei großen Entfernungen, killt für mich irgendwann jede Fernbeziehung.

Und vorallem fehlt im Regelfall eines: der echte gemeinsame Alltag.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb MissSerioes:

Habe ich gehabt hielt ein Jahr.

Er kam aus Oldenburg..und gesehen haben wir uns 2 mal im Monat .

Nie wieder ..Das Leben ist zu kurz für Sparflamme!9_9

 

2mal sex pro Monat ist doch ok. Was willst du mehr? Es gibt auch Beziehungen wo sex nur 2 mal im Jahr. Stattfindet

MissSerioes
Geschrieben

Es wurde doch hier nach Meinungen gefragt ..oder...

für mich persönlich zu wenig..zumal er seinen kleinen Sohn im Schlepptau hatte!

Für mich heute nicht mehr diskutabel....

Geschrieben

2x Sex pro Monat? Ist für mich in einer Beziehung auf Dauer nicht denkbar. Da hatte ich ja zum Teil als Single mehr.

Trallala66
Geschrieben

Ich hatte zwei Jahre lang eine Fernbeziehung. Ich empfand es als emotionale Achterbahn, häufig traurig und einfach nicht das, was ich haben wollte. Trotzdem hielten wir durch und heute leben wir zusammen.

Ich glaube allerdings, ich würde mich nie wieder auf eine Fernbeziehung einlassen....

Geschrieben

Nicht immer einfach sowas 😉

Taschol
Geschrieben

Wenn du aktuell in einer Fernbeziehung lebst ,kannst du es auch doch auch beurteilen.

Denke mal ...du hoffst auf... "Mut Beiträge"...um das Ding irgendwie durchzuhalten

Geschrieben

Es geht mir nicht um Moral. Aber es geht mir darum, dass er sich Rat sucht für die fernbeziehung mit seiner Frau und in seinem Profil als munterer Single was zum ficken sucht. 

Da fühle ich mich verarscht, sorry. 

holtr
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb MärchenSchlampe:

Ja das klappt wohl und Vorfreude ist auch eine schöne Freude 😁 es gibt ja für die Zeit dazwischen webcam und Telefon 😊

Möchte eigentlich hauptsächlich wissen , wie das mit dem Sexenthalt klappt , Bin zwar hier angemeldet , hatte aber bisher noch kein Date .

Bin aus Interesse hier , was so abläuft .

avatar997
Geschrieben

Hallo Frage? Bist du verheiratet , o in einer Partnerschaft. Dann die naechste Frage , ist dies ein dauerzustsnd o nur kurzfristig . Ev .wegen Arbeit o Fortbildung . Wenn es nur brenzt auf einen Zeitraum stattfindet deine Fernbedienung , ü du Abstriche machen musst dann halte durch . Oder habt ihr euch kennen gelernt als paar so ...jede bezihung strebt nach Nähe, besonders wenn das Zusammensein gliecklich macht ,oder besser gesagt Mann ist einfach glucklich in der Nähe der Person zu sein ...wenn bei Dr das möchten ,wird sich ein weg finden ...Kompromisse ist hier das Zauberwort ...wenn diese Bestreben aber nur einseitig ist dann wird es schwierig ...denn je mehr du versuchst deiner Partnerin näher zu kommen , d.h, Zeit zusammen zu verbringen .Um so weiter wird die sich von dir entfernen . Das ist ein naturgesetz ,je mehr wir etwas haben wollen um so weiter rueckt es in die ferne ..es gibt Menschen die wollen frei sein ,wie ein schmetterling sie sind eigendlich schwer festzuhalten ..ich denke sich hier einen Ersatz zu suchen für den Zeitraum in dem sie nicht da ist ...ist auf Dauer nicht befriedigend , und macht unglücklich.... Zumal du ja liegen musst wenn sie davon nicht erfahren darf...mit liegen und Beziehungen ist das .So eine Sache ....die Wahrheit kommt ja doch irgendwann an Licht ....und die damit verbundenen Gefühle...ich weiss nicht genau was du Fragen moechtest aber ich denke du musst Auf dein Herz hoeren .... Notfalls ziehst du zu ihr ...wenn sie und du das möchtet....viel Glück

Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden, schrieb holtr:

Wer hat Erfahrungen damit ?

mit fernbeziehung .... ich

kein sex ...kein problem

bearbeitet von magnifica_70
goldenhills
Geschrieben

Guten Morgen,

ich hatte bevor ich mich hier angemeldet habe, eine Fernbeziehung über 3 Jahre.

Wir haben 220 km auseinander gelebt, was aber für mich kein Problem war. Da er zwei Wochen im Monat im Frankfurt arbeitete, sahen wir uns doch ziemlich regelmässig. Letztendlich ist es daran gescheitert, dass er aufgrund seines Jobs nach Spanien gezogen ist.

Heutzutage würde ich wieder eine Fernbeziehung eingehen, da man ja nicht aus der Welt ist. Klar ist das mit der Sehnsucht zwischendurch so ne Sache, aber ich denke, wenn man die ersten Hürden überwunden hat und zusammenwächst, dann kann das durchaus funktionieren.

Dazu gehört natürlich, dass man ein grosses Vertrauen entwickelt und nicht allzu eifersüchtig ist;-)

Und wenn man merkt....man kann nicht ohne einander, findet man dann auch eine Lösung.

 

×