Jump to content

Was bewegt Männer, die zweigleisig fahren?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Naja... in einer Beziehung ist das natürlich ein nogo... aber da es ja nur um sex geht, kann es schon mal passieren das trotz Freundschaft + noch ein 2. dazwischen rutscht

michel-nord
Geschrieben

Kommt drauf an ,welche Vorgaben ihr euch ,im vorwege gemacht habt.wenn es "nur"Sex sein sollte ,sehe ich das Problem nicht .

nordlicht815
Geschrieben

da muss ich zustimmen, du bist doch selber in einer beziehung dann kannst du ihm doch keinen vorwurf machen, wenn man in einer solchen situation ist sollte man fair sein und seinem gegenüber die gleichen rechte einräumen... meine meinung... vielleicht hatte er auch nur angst das su sagst du willst nicht mehr und hat sich deswegen was paralleles gesucht?

Geschrieben

Ich glaube du bist falsch hier, einen treuen Mann der nur die eine will.... Wird schwierig. Schau mal als du es nicht wusstest, war er ein wunderbarer Mann. Jetzt weißt du es, ist es jetzt nicht mehr der wunderbare Mann??? Alles eine Kopf Sache, ist eigentlich egoistisch jemanden nur für sich besitzen zu wollen. Ich habe mich auch schon gefragt warum ich in den Himmel gehoben werde und wenn dann eine andere im Spiel ist in die Hölle, ich bin immer der gleiche Mann der sich freut wenn er die jeweilige Frau sieht und sie sich auch freut.

Geschrieben

Ich kann nur über mich berichten. Ich bin hier weil ich leider zu hause nicht mehr das bekomme was ich will. Ich habe es lange versucht, aber es klappt nicht. Teils werden meine Wünsche nicht respektiert, teils ist es zunehmend langweiliger. Genau deshalb suche ich hier die Leute, die meine Wünsche und Phantasten möglicherweise teilen, oder gleiche Probleme haben. Das ist der einzige und alleinige Grund.

Geschrieben

Das mit 2 Frauen gleichzeitig kenne ich..Bin allerdings kein Freund mehr davon...denn es ist A) zu stressig (Notlügen) B) kommt es eh meistens raus.. C) steht man dann alleine da..(mir so ergangen) Auch können Schuldgefühle dazu kommen, d.h. man hat keinen "freien Kopf mehr...!!! Ich wurde damals "inflangranti" von meiner Freundin erwischt, mit einer Freundin von ihr..!!! Ja, das tat verdammt weh...7 Jahre Beziehung waren zerstört...!!! Wie gesagt, ist nicht mehr meins !!!

stohwitwer
Geschrieben

Da muss ich auch was dazu sagen ich bin noch verheiratet meinem frau ist nur noch Wegen Der kinder hier.Will auch nicht gehn weil die jungs bei Mir bleiben wollen .sie hat einen anderen und ich such jetzt

marsischen
Geschrieben (bearbeitet)

Selbst kein Single, aber mit Steinen werfen.

****

Ich bin auch kein Single, das muss ich aber selbst verantworten. Und wenn jemand ausdrücklich nach einem Single sucht, schreib ich auch nicht.

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. Unterstellung entfernt
geiler21undmehr
Geschrieben

ich verstehe de differenzierung des geschlechtes nicht denn es gibt auch frauen die zweigleisig fahren und aber gleichzeitig verlangen da der mann treu zu sein hat.

Geschrieben

Das thema war schon oft Ich könnte jetzt ehrlich sein und sagen Das bei mir zuhause seid dem ein kind geboren ist ist sex so gut wie garnichts mehr nichts mehr läuft und wenn nur noch eben druckablassen und dann wird man runter gestossen Aber die ganzen besser wisser hier die kommen jetzt......ja verlass sie ...was bringt das fremd gehen .....du bist ein arschloch.....nicht ehrlich und und und .. !! Da ist was wahres dran ja aber ich will mein sohn nicht alle twei wochen sehen Ich arbeite und tue alles damit es den beiden gut geht Dann kann ich in der sache auch mal an mich denken sorry

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb geiler21undmehr:

ich verstehe de differenzierung des geschlechtes nicht denn es gibt auch frauen die zweigleisig fahren und aber gleichzeitig verlangen da der mann treu zu sein hat.

Ich glaube hier geht es um den Grundsatz- , nicht um die Geschlechterfrage. 

Weibsbild1979
Geschrieben

Ich glaube der ein oder andere hat nicht ganz verstanden worum es der TS geht. Es geht hier nicht um DAS Fremdgehen in einer Beziehung . ...

Geschrieben (bearbeitet)

Zum eingebrachten Punkt Verweigerung nach Geburt...

Irgendwie komisch...es gibt wohl alle Arten der Änderung beim Sex nach einem Kind...

Ich kenne es nur so, das der Sex nach jedem Kind geiler wurde beidseitig...(aus dem Nähkästchen...ich habe drei mit der gleichen Frau gezeugt)

 

Ich habe aber auch schon im Bekanntenkreis mitbekommen, das, obwohl sie wollte, er nichts mehr wollte, weil die Geburt für ihn etwas "Schmutziges" war....

Merkwürdigkeiten rundum...

 

 

TE:

 

NoGo bei mir...kann ich nicht...ich bin zu emotional.

bearbeitet von raubtierbaendiger
rs
Geschrieben

So meine liebe das machen auch Frauen hier 😉 kenne da eine die hatte neben ihrem Mann noch mehrere andere Männer.. und die auch nur verarscht.. finde das immer toll das nur wir Männer immer an allem schuld sind 😂😂😂

Geschrieben

nicht alle Jungs sind böse Fremdgeher und abgesehen davon,auch Frauen fahren 2 gleisig oder mehr..was solls,das ist nicht Geschlechtsbhängig. Kann ja sein das es ne offene Beziehung ist, weil nicht alle Vorlieben geteilt werden oder weil man sich sonst nicht viel zu sagen hat,mit ner Nummer zwei da eher auf einer Länge funkt auch ausserhalb des Bettes. Muß aber halt abgelärt sein und darf deswegen auch anschliessend keiner rumheulen. Oder man landet bei nem Kerl wie mir, dann würde ne Frau auch mehrgleisig fahren können ohne ne böse Fremdgeherin zu sein, weil Beziehung will ich net und mir ist es scheissgeal mit wem die sonst noch vögelt, von mir aus könnte der die abholen,mir egal. Von daher,es gibt mehrere Optionen und auch für Frauen und deswegen sind das jetzt nicht alle verlogene und moralisch verwerfliche Leuts.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Weibsbild1979:

Ich glaube der ein oder andere hat nicht ganz verstanden worum es der TS geht. Es geht hier nicht um DAS Fremdgehen in einer Beziehung . ...

Gibt es einen Unterschied? Ist der in Wahrheit nicht marginal klein?

Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb nordlicht815:

da muss ich zustimmen, du bist doch selber in einer beziehung dann kannst du ihm doch keinen vorwurf machen, wenn man in einer solchen situation ist sollte man fair sein und seinem gegenüber die gleichen rechte einräumen... meine meinung... vielleicht hatte er auch nur angst das su sagst du willst nicht mehr und hat sich deswegen was paralleles gesucht?

Ja, ich bin verheiratet, dass ist sie auch. Der Unterschied besteht nur darin, dass wir in unserer Ehe seit 5 Jahren keinen Sex mehr miteinander haben können und ich aus dem Grund gewisse Freiheiten genießen  darf.

Also eigentlich bin ich auch Teilsingel.

nordlicht815
Geschrieben

es ist ja auch deine entscheidung was du tust, nur ich kann den vorwurf nicht verstehen den du ihm machst

Weibsbild1979
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb LordOfSherwood:

Gibt es einen Unterschied? Ist der in Wahrheit nicht marginal klein?

ABER der TS geht's nicht DARUM ;)

 

×