Jump to content
annabell72

Das Erste Date mit einer Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gesicht, Figur, 1te date an einem See wo man in einem restaurant sitzen kann; gemeinsam essen Mondscheintoour über den see mit trettboot ;-)

popcorn69
Geschrieben

wenn man den ersten moment "geschafft" hat.... ist doch alles klar. neeindrucken müssen...dann hat man schon verloren. und die ganze aufzählung ist für´n A....

Geschrieben

Das erscheinungsbild muss einfach einen wow Effekt auslösen und muss lust auf mehr machen.... Ich würde ein essen vorschlagen und wenn die Chemie passt, einen gemütlichen Spaziergang....

Geschrieben

gesichtsausdruck und kleidung (ordentlich)

Saje911
Geschrieben

Ich achte auf das Gesicht, das verrät mehr als alles andere. Die Klamotten sind zweitrangig. Sie wird sich schon was angezogen haben, in dem sie sich wohlfühlt und das spiegelt sich dann im auftreten und in der Erscheinung wieder. Und wohin ich anstelle eines Kaffee trinken gehen würde - bleibt mein Geheimnis und es gibt nur einen Weg das herauszufinden

Knackpo1963
Geschrieben

Ich traf neulich eine Dame. Sie war auf ihrem Profil 41 Jahre alt und fragte mich, ob mich Parfum stören würde ... sie nehme immer recht teures.

In Wirklichkeit war sie dann 51 - sie fragte mich schelmisch, für wie alt ich sie schätzen würde, und ich hatte 44 geantwortet, um ihr noch einen kleinen Triumph des Jünger-Wirkens zu lassen. Sie roch eher nach Gesichtspuder oder so - Parfum Fehlanzeige.

Sie brauchte einen Liebhaber, aber ein bisschen auch mit Liebe, nicht nur Sex. Ich sagte, ich würde eine Nacht drüber schlafen, und fuhr nach Hause.

Attraktiv war sie für mich nicht. So schrieb ich dann noch: OK, Liebe würde es nicht werden. Darauf sie: Na ja, mit Liebe würde sie auch nicht rechnen. Unausgesprochen: Sex würde ihr schon reichen.

Das war mir alles etwas zu viel hin und her (um nicht zu sagen: Nicht ganz die Wahrheit).

Daher: Es ist egal, was man unternimmt. Wenn die Dame gerade bekleckert vom Kindergeburtstag kommt, wird wohl kaum ein Mann etwas gegen sie haben - denn sie steht im Leben. Ihre Kleidung ist ebenfalls egal. Gut, Liebestöterunterhosen sind dann etwas zuviel für einen Mann. Aber sexy muss sie nicht unbedingt auftreten. Ich denke mal, ein Mann akzeptiert eher einen Pickel oder etwas Gesichtsunreinheit, als unfachmännisch aufgetragene Spachtelmasse. Sogar Sandalen sind ok (dann aber ohne Socken, da man sonst von einer Person mit irgendeiner Art Knall ausgeht). 

Geschrieben

Also grundsätzlich achte ich beim ersten Date auf den Gesamteindruck. Dazu zählt nicht nur, ob die Dame ein gepflegtes Erscheinungsbild hat sondern auch Gestik und Mimik spielen dabei eine Rolle. Dabei ist es völlig unrelevant was sie trägt und ob Marke oder nicht...es sollte halt gepflegt sein. Ob stark geschminkt oder nicht ist Geschmacksache und sicherlich auch ein wenig typabhängig. Beim ersten Date würde ich auf alle Fälle etwas machen, wo es nicht zu laut ist, denn ich möchte mein Gegenüber ja etwas kennenlernen und nicht, dass sie die ganze Zeit still ist (wie z.B. in der Oper). Dafür bieten sich z.B. in Hamburg diverse Locations an, der Hafen mit einer kleinen Hafenrundfahrt oder eine Fahrt mit einer der Fähren, ein Spaziergang durch Planten und Bloomen usw. Aktivitäten wie Kino etc. finde ich für ein erstes Date nicht so praktisch denn nur wenn ich mich unterhalten kann, kann ich auch etwas von jemanden erfahren.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb caipimen:

Gesicht, Figur, 1te date an einem See wo man in einem restaurant sitzen kann; gemeinsam essen Mondscheintoour über den see mit trettboot ;-)

Im Winter????

Geschrieben

1. Eindruck: Ist Sie gepflegt, kann Sie sich verständigen und natürlich hat Sie Ausstrahlung. Zu viel Make Up und/oder Parfüm wäre nicht gut, ungepflegt schlecht riechend, schlechte Zähne geht nicht. 2. Was würden wir unternehmen: Da hat sich bei mir das schrittweise Vorgehen bewährt: Zunächst nur etwas trinken, beiden damit jederzeit die Möglichkeit geben, einfach und schnell die Reißleine zu ziehen. Dann etwas unternehmen, bei dem man sich etwas kennenlernen kann. Das kann ein Essen sein oder Sightseeing, auch spazierengehen eignet sich ganz gut. Gemeinsames Shopping zeigt einem sehr viel über einen Menschen. Danach kann man dann gemeinsame Interessen ausleben und und und.... Der einzige Haken bei der Sache: Wir sind hier nicht beim parschippen. Die Platform heißt poppen.de und seien wir mal ehrlich, liebe Damen, Ihr wisst nach 30 Sekunden zu 98 %, ob mit eurem Date etwas läuft oder nicht ;-)

annabell72
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

@annabell72

Wenn für dich Kaffee zu langweilig ist, warum sagst du dem Mann nicht, was du willst??

Hamlet jibbet ueberings auch als Theaterstück - und wenns den Mann interessiert, sollte man dem Entgegenkommen 

Weil auch Männer eine Frau mal überraschen können. Sie können auch mal Kreativ sein.

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

Im Winter????

Noch sind wir nicht im Winter ;-)  ausserdem wurde auch keine Jahreszeit erwähnt ;-)

Geschrieben

Wo ist da das Problem..?? Einfach nur miteinander reden...Alles andere ergibt sich doch sowieso von alleine..!!! Aber ich hätte da 'ne Idee 🤗 ...Ich könnte ihr dann vielleicht mein Briefmarken-Album zeigen..Leider fehlt mir die "blaue Mauritius"...!!! 😅

andilatte52
Geschrieben

für mich ist der humor und Sympathie am aller wichtigsten.. ( zumindest ist dies die grund voraussetzung für ein weiteres treffen!!!

Geschrieben

Kaffe-trinke finde ich ganz und gar nicht out. Ganz im Gegenteil, ein Treffen beim Kaffee bietet die perfekte Grundlage für ein erstes Kennelernen. Aber das ist ja nicht die Frage.... Ich selbst schenke Marken keine große Beachtung, finde es aber besser wenn sie sehr wenig bis gar nicht geschminkt auftaucht, denn ich möchte schon gerne sehen wer mir gegenüber sitzt. Das ist dasselbe, wie wenn ich eine Maske tragen würde; man erkennt mich einfach nicht.

DickeElfeBln
Geschrieben
Gerade eben, schrieb annabell72:

Weil auch Männer eine Frau mal überraschen können. Sie können auch mal Kreativ sein.

 

Ja aber, stell dir vor, er hat Opernkarten , war also kreativ, wird von dir abgeschmirgelt, weil..du nix Oper..vastehste

Mich koennte Mann damit überraschen, ich hätte da Freude dran

Ergo

Man sollte als Frau dem Mann *helfen* und sich artikulieren 

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb caipimen:

Noch sind wir nicht im Winter ;-)  ausserdem wurde auch keine Jahreszeit erwähnt ;-)

Eh det zum Date...kommt.....

Geschrieben

Liebe Annabell, hast du nun genug Bsp. der Männerwelt erhalten?

Meine Idee(n) werde ich natürlich nicht verraten; diese sind nur live zu erleben. 

Liebe Grüße

 

Sklavin_sucht_Dom
Geschrieben

Ich bin mit einem Date schon in ein verlassenes Industriegebäude gegangen wo nach Jahren mal das außen Tor auf war ... das war cool :) aber ich hab eh ein großes kopfkino und komme oft auf solche Ideen :)))

annabell72
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Ja aber, stell dir vor, er hat Opernkarten , war also kreativ, wird von dir abgeschmirgelt, weil..du nix Oper..vastehste

Mich koennte Mann damit überraschen, ich hätte da Freude dran

Ergo

Man sollte als Frau dem Mann *helfen* und sich artikulieren 

da würde ich auch mitgehen. Ich weiss es ja zu schätzen wenn er sich was überlegt hat.

Geschrieben

irgendwie wird mir beim Gedanke "man muss die Dame beieindrucken, um z.b. Sex zu haben". Kein wunder, dass Frauen fuehlen sich nicht mehr wert als luxurioese Sextoys. Sicherlich das sind Spielchen, die vielen Menschen gefallen, bei mir persoehnlich allerdings klappt das irgendwie unnatuerlich bzw. unehrlich (im Sinn wie z.b. kuenstlich lachen zu muessen).

Sklavin_sucht_Dom
Geschrieben

Also Oper fänd ich jetzt langweilig :) ich Spaß an aktiveren Dingen , also Männer , fragt lieber vorher , auch hinten rum zB . Ich war mit den Jungs beim paintball und dann merkt man ja die Reaktion 😜

Sklavin_sucht_Dom
Geschrieben

Aber mir fällt grade auf , die Frage war ja auf was die Herren achten , sorry :)

furnish
Geschrieben

Ich denke und spreche da auch für mich, dass es wichtig ist das die Frau authentisch ist und sich nicht verstellt. Im Stil geht alles es muss halt zur Person passen

×