Jump to content
Robert_R7

Lustschmerz

Empfohlener Beitrag

Robert_R7
Geschrieben

wieviel Lustschmerz darf, soll es sein...

und geht Lustschmerz ohne Sex überhaupt?

Geschrieben

Ich finde Lustschmerz ohne Lust ist eher eine Strafe. Je nachdem wie die Situation ist kann auch schmerz ohne sex z.b. als strafe lustvoll sein. Mehr Schmerzen halte ich allerdings aus wenn es mit geilheit und sex verbunden ist.

  • Gefällt mir 5
andilatte52
Geschrieben

da würde ich eher sagen ,dass ist von mensch zu mensch abhängig.. jenachdem was er/sie/es für ein schmerzempfinden hat ... und wie es unten schon steht bei geilheit nimmt man den schmerz nicht so wahr. hat wohl was mit dem glückshormon endorphin zu tun :P

Geschrieben

du hast so gar keine ahnung und solltest um das thema nen bogen machen !

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich habe LUST...aber ich habe KopfSCHMERZEN....Natürlich geht das.....

Helene73
Geschrieben

Versteh ich nich ....

MrsGrinch
Geschrieben

Gar keiner, einfach überhaupt keiner.

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben

Ja Lustschmerz ohne Sex geht, es ist nur schwerer den Schmerz zu ertragen, der die Lust steigert ohne den erlösenden Sex, aber als Sub nehme ich auch den Schmerz dankbar an

Geschrieben

Es ist ja immer die frage was man darunter versteht...nur mal an den nippeln saugen oder ein bisschen mehr. Und oder richtige schmerzen wie z.b. durch spanking,klammern, wachs etc. Und umso mehr man sich dem thema hingibt umso mehr schmerz haelt man aus,bzw brauch man um es als lustschmerz zu empfinden.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Was ist denn überhaupt ein lustschmerz, und das ganz ohne Sex....??? Also mir gefällt kerzenwachs...aber das ist doch kein lustschmerz...oder doch..mmmmhhh ????

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich wuerde es so sagen...lustschmerz ist die grenze wo dir schmerzen lust bereiten bzw. Du davon geil wirst. Was darueber hinaus geht ist dann kein lustschmerz mehr.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

deutsch ist doch so eine klare sprache, eigentlich die klarste sprache der welt ! lust schmerz ! beantwortet doch eigentlich alles ! jetzt kommt nur noch der faktor mensch dazu, denn jeder empfindet schmerz anders, und bei jedem sind die schmerzschwellen andere, also ist auch der übergang zur lust bei jedem anders ! wie findet man das raus, durch ausprobieren! es gibt frauen und männer die nur durch gezielt zugefügten schmerz zum orgasmus kommen !

  • Gefällt mir 5
Shakeera
Geschrieben

Es darf so viel Lustschmerz sein wie die jeweilige Person verträgt. Da bin ich ziemlich weit oben ... Lustschmerz ohne Sex geht schon... Finde es aber befriedigender, wenn Sex dabei ist ! Doch das entscheidet bei mir mein Poppfreund !!! gfg

  • Gefällt mir 5
kleenesbiest
Geschrieben

Deckhengst mit Hirn gibt es nicht. ;-)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Deckhengste sind "die schönsten und kräftigsten" Pferde...und auf "den kopf gefallen sind sie auch nicht"...DARUM WERDEN DECKHENGSTE von einer Jury ausgewählt...für eine erfolgversprechende Nachkommenschaft...!!! Noch Fragen...???

mellyrose
Geschrieben

Na klar geht das ohne Sex. Sehr gut sogar !

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Klsr geht das 😉

nextdoorcock
Geschrieben

MissSerioes hat 100%ig recht: der Weg ist das Ziel.

Geschrieben

Das ist was schönes auf beiden Seiten. Aktiv wie passiv.

SklavinSkvisa
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb MissSerioes:

als Sub lebst du ein anderes Leben ...wenn du mit deinem Herrn zusammen bist.

Du fühlst anders du denkst anders und du erlebst die Lust und den Schmerz anders.

Als Sub braucht ich nicht kommen  um meine Befriedigung zu finden!

Die bekam ich durch meinen Herrn mit dem was er tat und wie er es tat und auch nur durch seine Anwesenheit!

Das Anlegen der Klammern an den Nippel..das tragen eines Anal Dildos  das abbinden der Brüste 

der Schlag auf den Kitzler und auch der harte Kuss alles das war pure Lust und Schmerz......

da war von meinem Orgasmus gar keine Rede mehr ....diese Handlung  die er tat war ein einziger Höhepunkt!

 

Besser kann man es nicht beschreiben 👍

bearbeitet von SklavinSkvisa
  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben

Schmerz und Lust gehören bei mir zusammen. ...das eine puscht das andere und lebt auch von der Situation in der es gegeben wird.....zB gefesselt und ausgeliefert.....dann ist es eine Mischung die mich "fliegen" lässt. ...absolut unwiderstehlich!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Der Lust am Schmerz kann man auch ohne Sex und sogar ohne sexuelle Lust  fröhnen.  Einfach auf körpereigenen Drogen rauschen. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Auf jeden Fall! Ich finde Schmerz kann einem auch ohne Sex Lust bereiten und Spaß machen.

Sonst würde es als Vorspiel ja auch nicht funktionieren ;-)

Ich mag es sehr, mal Schläge zu spüren oder mal etwas heftiger den Rücken zerkratzt zubekommen,

aber am liebsten natürlich als Vorspiel oder direkt beim Sex ;-)

×