Jump to content

Wieso kommen Männer nicht wieder?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi ihr Lieben.

Ich bin zwar ne Transfrau und kann mich zu einem bestimmten Grad in Männer hineinfühlen, aber bei so manchen Fragen weiss ich einfach nicht weiter. Vielleicht könnt ihr mir ja diese eine Frage beantworten:

Wenn der Sex mit einem Partner in jeder Beziehung berauschend war und man noch tagelang per PN die Rückmeldung bekommt, es sei "Hammer" gewesen. Wieso kommen die werten Liebhaber dann nie wieder?

War es jetzt doch nicht "Hammer" oder sucht ihr nach jedem Super-Kick noch einen besseren, also einen Super-Duper-Kick?

Und wieso ist das so? Und findet ihr den?

Oder wollt ihr einfach nur die Erinnerung an diesen schweinegeilen Fick nicht schmälern, indem ihr riskiert dass es beim nächsten Mal, vielleicht nicht so geil wird? Damit könnte ich leben.

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Nun es liegt daran dass sie zu 99 Prozent vergeben sind und nichts riskieren wollen

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Entweder reich ihnen der einmalige Kick oder es war doch nicht so berauschend...auf jeden Fall fehlen den meisten die Eier, in solchen Situationen ehrlich zu sein ;)

  • Gefällt mir 5
Torni69
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb sylvia_zde:

und man noch tagelang per PN die Rückmeldung bekommt, es sei "Hammer" gewesen. Wieso kommen die werten Liebhaber dann nie wieder?

Das nennt sich höfliche Feigheit.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die Antworten interessieren mich auch..Bin gespannt

Geschrieben

Oder leider doch nicht so ehrlich waren. Vielen sagen, ja, war super. Aber wollen eben nur weg und gut ist.... Wollten sowieso nur einmal.

umanni66
Geschrieben

Wenn es der hammer war, muss auf jeden fall eine dritte oder vierte ...oder...wiederholung erfolgen, sonst ist es doch kein vergnügen,oder?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

hi Sylvia, versuch es mit dem richtigen..für ne affaire mit vielen Wiederholungen....LG

  • Gefällt mir 3
Maltrik
Geschrieben

wenn es ein hammerkick war....komme ich immer wieder..ich kann mir nur vorstellen, dass frau in die sogenannte liste der eroberten genommen wird...wahrscheinlicher ist es aber eher die sache, dass es immer wieder männer sind, die in einer beziehung leben und diese nicht gefährden wollen. wenn man sich nur zum sex trifft, lernt man sich nicht richtig kennen und daheim weiss man(n) was er hat und letztendlich den sex nicht als "alles" ansieht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Merkt mann doch ob der Sex beiden gefallen hat ... und dann trifft man sich auch öfters

Shylo_
Geschrieben

mir gefällt dein kommentar

TeenyPiaChantal
Geschrieben

Enrlich gesagt will ich das auch nicht immer was neues gibt mir den besseren kick😂 sonst wuerde es mir zu persoehnlich werden wenn der die jenige wieder kommt. Lg

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn der Sex wirklich leidenschaftlich war und Geil dann wird der Mann zurückkehren. Die Sehnsucht ist ein Starkes Gefühl

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Meiner Erfahrung nach in allen Lebenslagen lügen zu 97% die Menschen lieber. Weiß nicht was die denken was passiert wenn man mal die Wahrheit sagt. Oder ist das für die meistens schon so normal das es für sie die Wahrheit ist. Echt traurig wie viele von Ehrlichkeit reden und diese gar nicht leben. Wahrheit befreit Lüge erniedrigt den man bekommt es ja doch raus. Und lohnt es sich so zu handeln schlechte Eigenschaften kehren immer sehr böse zu einem zurück und machen es jedem schwer zu leben. Aber irgendwie streben so gut wie alle nach dem bösen. Tja was man aussäht erntet man doch viele erwarten was gutes sollte jeder mal drüber nach denken und ändern. LG

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich denke außer lügen dann nix gewesen 😉

Geschrieben

wahrscheinlich deswegen weil sie alle frau und kind daheim haben. ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mach dir nix draus. Ein typ sagte zu mir es wäre megageil gewesen um im gleichen atemzug mir zu sagen er wolle aber nicht nochmal. Was soll man davon halten?

  • Gefällt mir 1
kissingdragon
Geschrieben

neben "Vergeben" und "dann doch nicht so toll" kommt für mich, als weitere Möglichkeit, noch die 'Angst' vor der eigenen Sexualität in Betracht.

Nicht jeder Mann ist innerlich so gefestigt, dass er den Sex mit einer Transfrau, als das sieht, was es ist.
Dir ist sicherlich nicht unbekannt, dass einige noch den Mann in dir sehen - und es in ihrer Wahrnehmung etwas von Homosexualität hat, mit dir zu schlafen. 

Ich will damit keinesfalls zum Ausdruck bringen, dass du maskulin wirkst o.ä. - da ich dich nicht kenne, werde ich mir da niemals ein Urteil darüber erlauben. Es geht einzig um die Wahrnehmung der "verschwundenen" und meiner Interpretation ihres Verhaltens.

 

  • Gefällt mir 2
Deago
Geschrieben

Liebes rotkäppchen ich gebe dir da recht, aber es gibt auch ausnahmen. Ich zb würde dich gerne kennenlernen aber komme leider nicht durch deinen nachrichtenfilter😔

Geschrieben (bearbeitet)

Liegt bei mir vielleicht auch daran, dass ich seit 20 Jahren als immer noch zunehmend überzeugter Single lebe, neben Kuscheln und Sex noch viele andere Interessen habe und pflege. Und zunächst einmal der Gedanke, ein Leben lang jeden Abend durch die gleiche Haustür zu müssen, hinter der mich immer das Gleiche erwartet, bei mir das kalte Grausen auslöst.

Im Augenblick favorisiere ich eindeutig das Modell, dass man sich trifft, wenn man Lust auf Gemeinsamkeit hat, was dann nicht unbedingt zu Sex führen muss, aber jederzeit kann. Und ansonsten getrennte Wege geht.

Dennoch können mich alle meine Freundinnen und Freunde jederzeit per SMS oder Email verständigen, wenn sie ein Problem oder ein Anliegen haben. Telefonisch bin ich schon aus beruflichen Gründen nicht immer erreichbar. Weil für mich Privatgespräche per Telefon in Anwesenheit von Kunden grundsätzlich eine Unmöglichkeit sind. Und ich immer nur dem dienen kann, der gerade persönlich da ist.

bearbeitet von rainbow_1954
Ergänzung
  • Gefällt mir 2
YoshiFtM
Geschrieben

Es kommt oft vor, das es heisst:*Man kann sich ja mal wieder treffen. Ich melde mich.* Ich glaube oft sind die Leute einfach nur nicht mutig genug zusagen, das es nett war aber ein 2.Mal nicht in Frage kommt. Manche haben vielleicht auch Angst sich zu verlieben oder haben Angst, das man nach mehr als 3 Treffen eine Beziehung daraus machen moechte.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Man sollte nicht vergessen, dass viele Männer hier den Kick, die Aufregung nach etwas fremden unbekannten und neuem suchen. Von daher kann ich es verstehen wenn manche Männer es bei etwas einmaligem belassen auch wenn es total geil war. Beim zweiten male wäre die Sache mit dem fremden und neuen halt nicht mehr da und sicher auch der Reiz weg.

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Weil Männer nach nem geilen Fick nicht an immer und ewig denken, während Frauen da schon ans gemeinsame Altersheim denken

 

Und diesem dem zu Mann zu oft signalisieren.....

bearbeitet von DickeElfeBln
Mein Text war weg
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

Weil Männer nach nem geilen Fick nicht an immer und ewig denken, während Frauen da schon ans gemeinsame Altersheim denken

Klasse!!!

×