Jump to content

Fisting-Massage bei Frauen (Anal oder Vaginal) Dauer 120 Minuten

Empfohlener Beitrag

HausFreund008
Geschrieben

Würde ich auch gerne mal probieren

Geschrieben

Klingt sehr interessant...

friesenjung500
Geschrieben

Wir wären an sowas interessiert wow klingt das geil

Geschrieben

Wer es braucht 😉

Geschrieben

Klingt nicht schlecht, allerdings finde ich den Zeitansatz doch etwas zu lang für meinen Geschmack, aber jeder empfindet das sicher anders.

Deine Beschreibung der Technik ist jedenfalls super.

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BlackSheep_H:

Klingt nicht schlecht, allerdings finde ich den Zeitansatz doch etwas zu lang für meinen Geschmack, aber jeder empfindet das sicher anders.

Deine Beschreibung der Technik ist jedenfalls super.

Danke für dein Kommentar und es freut mich das dir die Beschreibung der Technik gefallen hat. Das reine Fisting dauert etwa 20 bis 30 Minuten, es ist kein klassisches Fisting und wird extrem langsam gemacht, massierend, extrem liebevoll und zärtlich, hier geht es um Gefühl, Liebe und Erotik  - die restliche Zeit ist Tantra, G-Point-Massage und Dehnung als Vorbereitung zum finalen Fisting. Zur Entspannung mache ich deswegen am Ende auch Cunnilingus und Riming  - hier kommt die Frau normalerweise nochmals. Einige Frauen kommen wenn der Clitoris stimuliert wird, anderen lieben es wenn man die Schamlippen saugt und anal massiert werden und andere wollen die Kombi von allem inkl. Stimulation der Brüste. Frauen sind in der Lage problemlos sehr oft zu kommen. Macht mich richtig neidisch. 

Geschrieben

120 Minuten Fisting ????? Pass auf das du dir das Handgelenk nicht brichst !! 😂

Oldie56814
Geschrieben

ich halte die zeit von 120min schon für fragwürdig,vorallem anal. dürfte für beide recht heftig werden

Geschrieben

na ja, bei einer reinen Tantramassage sind 120 Minuten ein Klacks und gehen schneller vorbei wie der Wind fliegen kann .....  und wenn der Fistteil, wie beschrieben, nur ein Teil dieser 120 Minuten ist ...  finde ich es daher überhaupt nicht zu lange .. 

Epsony36
Geschrieben

Lol ich muss gerade lachen frauen sind begeistert gerade was die zeit angeht Und die männer bekommen ein schock wegen der zeit Ich schmeiß mich weg Frauen mögen es halt lang und intensiv da sollte mann sich auch mal die zeit nehmen und nicht nur an sein schnellen Schuß denken

Geschrieben

Mein Gott, bin ich jetzt geil.  Und 120 Minuten sind nichts wenn es alle genießen...

Deep_Black
Geschrieben

... mir fehlt nur noch die Spielpartnerin ;-)

Donaufeld
Geschrieben
Am 23.9.2016 at 07:10, schrieb TVChantalxxl:

es gibt eine Fisting-Massage welche ich schon sehr oft gemacht habe, sie kann anal oder vaginal sein. Der Anfang der Massage ist eine Mischung zwischen Tantra und G-Point-Massage mit Schwerpunkt Dehnung, hier wird der Anus oder die Vagina liebevoll, zärtlich und erotisch langsam gedehnt und stimuliert, dass Ziel ist nicht der rasche Orgasmus sondern den Orgasmus mit der Fisting-Massage zu erzeugen. Man bearbeitet den Anus oder die Vagina sehr langsam während man den Körper berührt und streichelt, die Nippel saugt und mit einer Feder die G-Punkte stimuliert, es werden nach und nach immer mehr Finger eingeführt, die man dann wieder raus zieht während man die G-Punkte stimuliert, so geht es sehr langsam weiter bis die 5 Finger drin sind, die 5 Finger werden immer wieder langsam eingeführt und nach einem Moment wieder raus gezogen, wenn die Vagina oder der Anus dafür bereit sind,   dann wird langsam und sehr liebevoll die Hand eingeführt. Wenn die Hand drin ist, beginnt die Massage. 

Hier wird die Hand im Inneren liebevoll gedreht dabei werden auch die Nippel stimuliert sowie weitere G-Punkte. Wenn die Dehnung der Vagina oder des Anus gut ist, kann man die Hand etwas tiefer rein schieben (maximal 10cm über dem Handgelenk - tiefer ist unverantwortlich ! )  die Drehungen werden mit Rein-Raus-Bewegungen kombiniert und man macht innen eine Faust, man bewegt die Faust liebevoll und zärtlich, (nicht schnell wie beim klassischen Fisting) man macht Kreisbewegungen und Rein-Raus-Bewegungen. Wenn es die Frau will kann auch  - je nach Fall - der Anus oder Vagina mit stimuliert werden, hier benützt man Finger, Dildos oder Vibratoren welche sehr langsam eingeführt werden und extrem langsam bewegt werden. Der Orgasmus bei dieser Fisting-Massage ist extrem stark, sage ich aus Erfahrung. Eine gute Fisting-Massage dauert ca. 90 Minuten.

Nach mehreren Orgasmen ziehe ich liebevoll die Hand raus und mache  einen ausgiebigen Cunnilingus und Riming und in der Regel, führe ich am Schluss, mein Glied in die Frau ein, um sie liebevoll zu lieben, und um auch selber zum Orgasmus zu kommen. Alles dauert etwa 120 Minuten.

Ich benütze hierfür nur hochwertiges Fisting-Gleitmittel welches für den Analbereich und Vaginalbereich auch zugelassen ist. Ich benütze auch Handschuhe da Gleitmittel von der Haut aufgenommen wird, meine beste Erfahrung habe ich mit Handschuhe die fürs Färben im Frisiersalon benützt werden, passen sich gut an die Hand an, sind weich und extrem glatt und fühlen sich in der Vagina oder Anus sehr gut an. 

Gleitmittel die Wärme erzeugen sind im Analbereich nicht gut und sind schlecht für den Darm. Nicht alle Gleitmittel können vom Darm aufgenommen werden und können sogar schädlich sein. Von dem Backfett Crisco warne ich, es wird extrem oft beim Fisting benützt nur dieses Fett kann vom Körper nicht aufgenommen werden und ist im Analbereich sogar gefährlich  - lieber damit kochen ! 

Hoffe konnte hiermit euch motivieren ! 

In Liebe

Eure Chantal 

Sehr gut beschrieben jetzt brauche ich noch den Partner der so etwas machen kann

 

sandrasun1234
Geschrieben (bearbeitet)
Am Tuesday, November 14, 2017 at 23:02, schrieb Donaufeld:

Sehr gut beschrieben jetzt brauche ich noch den Partner der so etwas machen kann

 

Das hort

Das hört sich gut an.Ich habe bislang nur negative schmerzhafte Erfahrung damit gehabt.

bearbeitet von sandrasun1234
schreibfehler
Geschrieben
Am 23.10.2017 at 13:35, schrieb Deep_Black:

... mir fehlt nur noch die Spielpartnerin ;-)

hier

Deep_Black
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb sexyup4it:

hier

Danke für das Angebot!.. leider komme ich nicht durch deinen Filter ;-)

play_and_fun
Geschrieben

Ich habe nicht's gegen Fisting... aber 90 Minuten finde ich dann doch zu lang...

Black4anal
Geschrieben
Am 23.9.2016 at 09:11, schrieb TVChantalxxl:

ist eine Frage der Vorlieben - nicht jeder will ein Fisting, andere lieben es, wichtig ist nur wenn man schon ein Fisting macht, dann mit Verantwortung und ohne Brutalität.. 

 

Am 11.1.2018 at 13:29, schrieb play_and_fun:

Ich habe nicht's gegen Fisting... aber 90 Minuten finde ich dann doch zu lang...

Ja also 90 ist schon echt me brutale Dejnung welche vermutlich nicht mehr angenehm ist wenn es auf ende zugeht.

Am 23.9.2016 at 08:42, schrieb MARLENEFIRST:

Langt der normale sex nicht zum kick?mus nan faust auch noch rein

Total oldschool. Qieso sollte man nicht?? Qenns apass macht dann lass doch kwdem sein oder.

Oma geh in Rente 🙄

×