Jump to content
JWalker

was tun gegen Langeweile am Arbeitsplatz?

Empfohlener Beitrag

JWalker
Geschrieben

Es gibt oft Tage, an denen ich nicht wirklich viel zu tun habe. Das ist nicht schön, sondern laaaaangweilig, die Zeit geht dann einfach nicht um. Habt ihr Tips, was man da tun kann? Interessante Seiten im Internet? Online-Spiele? Irgendetwas anderes?

DerStandHeute
Geschrieben

Mit dem Chef über den Sinn und Unsinn Deiner Präsenz am Arbeitsplatz diskutieren ist in der Regel zielführend. Vielleicht vorher noch eingehend ein paar Stellenangebote studieren.

  • Gefällt mir 3
JWalker
Geschrieben

Zum meinem Glück besitze ich ein paar berufliche Fähigkeiten, die nicht so leicht zu ersetzen sind. Glaub mir, mein Chef verdient genug an mir ;)

DerStandHeute
Geschrieben

Super, dann kannst Du ja das Experiment unbesorgt wagen ;)

  • Gefällt mir 2
JWalker
Geschrieben

kann sein, dass ich das wirklich bald tue - es gibt interessantere und besser dotierte Arbeitsplätze als den hier...

ricaner
Geschrieben

Vielleicht mal anderen Kollegen helfen, wenn einem so langweilig ist.....

 

vor 2 Stunden, schrieb JWalker:

Zum meinem Glück besitze ich ein paar berufliche Fähigkeiten, die nicht so leicht zu ersetzen sind...

Aber die kollegialen Fähigkeiten gibt es bei Dir wohl eher nicht.... :smirk:

JWalker
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb ricaner:

Aber die kollegialen Fähigkeiten gibt es bei Dir wohl eher nicht.... :smirk:

ich arbeite auf einem ganz speziellen Gebiet der IT - der Rest der Kollegen ist kaufmännisch tätig. Ich habe daher keinen Schimmer von dem, was die tun...helfen kann ich denen nix.

Aber ich hab den Fred nicht eröffnet, um mein Berufleben zu diskutieren, und bitte daher, auf derartige Beiträge zu verzichten ;)

mieh001
Geschrieben

TE damit wirt du leben müssen, dass es auch Antworten geben wird, die dir nicht gefallen

Jeder hier hat die Freiheit zu schreiben was ihm/ihr gefällt

 

OT

so etwas sollte mir mal passieren, dass mir langweilig ist

egal ob im Job oder in der Freizeit

tom-aus-nuernberg
Geschrieben

schreib eine erotische Geschichte, aber gib Dir Mühe, dann hast du länger was davon

Geschrieben (bearbeitet)

putz deine schubladen aus und räum sie neu ein.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Glücklicher Mensch - es gibt glaub Wenige Leute, die sich am Arbeitsplatzt unternutzt fühlen.
Die meisten von uns können ihre zugewiesenen Aufgaben gerade so erfüllen, daß sie noch nicht die Hürden reißen.

Dann Google halt rum, spiel Spielchen oder such dir im weiten youtube-Meer Kanäle, die dich interessieren.

 

Oder: nutz deine bezahlte Zeit, um zu arbeiten.
Entweder an eigenen Side-Projects - schon ein Buch geschrieben?
Oder sogar *Horror* um deine Arbeit besser zu machen.


Ich denke, egal was deine Aufgabe ist - zwischen "genug um den Chef zufriedenzustellen" und "so gut machen wie ich kann" liegen doch meistens Welten.

Und wenn Mensch morgends aufsteht und sich im Spiegel sagen kann "ich machst so gut wie ich kann" ist das ein nicht zu unterschätzender Faktor fürs persönliche Glücklichsein. Schau dir deine aufgaben an, und überlege wo du sie besser erfüllen kannst. Erfahrungsgemäß geht da immer eine Menge.

  • Gefällt mir 1
JWalker
Geschrieben

Schreiben - wirklich eine gute Idee. Ich schreibe unheimlich gern, und ich glaube, dass ich mich auch recht gut ausdrücken kann. Werde ich wirklich mal versuchen. Thx :)

Geschrieben

*g*

thaaaat``s....only one thing I said.

Aber warum nicht - gute Bücher sind mir immer willkommen.

Geschrieben

Ich habe irgendwann einfach angefangen Fanfictions zu schreiben. :sweat_smile:

FuerteFKKFan
Geschrieben

Handy raus und Poppen auf :kissing_heart:

Wichtig!!! nicht erwischen lassen :clapping:

Joe_2016
Geschrieben

Stelle reduzieren und die freie Zeit genießen 

×