Jump to content

Fotowettbewerb

Empfohlener Beitrag

mondkusss
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb CrazyAna795:

Ich Handhabe das mittlerweile so, dass ich Fotos, die am Thema vorbei sind, gar nicht erst bewerte und sei es noch so schön. Ich fände es aber weitaus sinniger, wenn die Radaktion beim Prüfen der Bilder dem späteren Bewerter diese Aufgabe schon abnehmen würde. 

das ist so ähnlich wie bei der wahl...nicht wählen, bedeutet die falschen wählen;)

bilder die nicht zum thema passen , die qualitativ unter aller sau sind, oder bei denen der user es nicht mal für nötig hielt das bild richtig herum zu drehen bekommen von mir die schlechtmöglichste bewertung... minusbewertungen sind ja leider nicht möglich:smirk:

aber ich gebe dir recht...die freischaltung der bilder sollte mit etwas mehr sorgfalt erfolgen

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb mondkusss:

, oder bei denen der user es nicht mal für nötig hielt das bild richtig herum zu drehen bekommen von mir die schlechtmöglichste bewertung... minusbewertungen sind ja leider nicht möglich:smirk:

Was das Drehen der Bilder betrifft muss ich hier aber eine Lanze brechen. Habe das selbst schon erlebt, dass ich ein Bild eingestellt habe, dass bei mir als ganz normales Bild erschien, das beim Hichladen hier dann aber immer wieder falsch gedreht wurde. Mehrmalige Versuche brachten keinen Erfolg selbst als ich das Foto in alle Richtungen gedreht habe. Auch die Redaktion konnte dabei nicht helfen und hat mir geraten, das Bild so falsch gedreht zu belassen. Mir konnte bisher niemand erklären warum das Bild beim Hochladen gedreht  wurde. Seit dem hab ich Verständnis für " verdrehte" Bilder.

elegance4u
Geschrieben
Am 19.9.2016 at 14:18, schrieb CrazyAna795:

Ich frage mich zum wiederholten Male, warum von der Redaktion eigentlich ein Motto für den Fotowettbewerb vorgegeben wird, wenn dann Bilder zugelassen werden, die absolut gar nichts mit dem Thema zu tun haben? 

Warum also dann überhaupt noch ein Thema vorgeben und nicht gleich sagen: "Schickt  euer schönstes Foto ein? "

Dein "Wunsch" wurde erhört.....schau mal auf das nächste Thema des Wettbewerbs. Es steht etwas anders da, aber im Grunde genohmen ist es "Dein" Thema ;))

Geschrieben

Ich kann nicht mal sagen, dass es mein Wunsch ist. Im Gegenteil, ich finde es ja gerade reizvoll sich Gedanken darüber zu machen, wie man ein Motto bildlich umsetzt, diese Kreativität macht mir persönlich am meisten Spaß.  Ich finde es eben nur ärgerlich wenn das dann vollkommen nebensächlich wird, wie gut ein Thema umgesetzt wurde.  Habe eben die Erfahrung gemacht, dass es mehr um die Schönheit des Fotos ging egal wie passend es zum Thema war. 

elegance4u
Geschrieben
Am 19.9.2016 at 14:58, schrieb CrazyAna795:

Ich kann nicht mal sagen, dass es mein Wunsch ist. Im Gegenteil, ....

Das mit dem Wunsch war auch ironisch gemeint. ;) War aber so passend, weil ja der kommende Wettbewerb quasi sowas sein wird, wie Du geschildert hast.

Und Du hast natürlich recht: Wenn es ein Thema gibt, sollte das auch eingehalten werden.

perfect_10
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb mondkusss:

das ist so ähnlich wie bei der wahl...nicht wählen, bedeutet die falschen wählen;)

Da ist ja das nächste Problem,welches hier auch schon im Forum angesprochen wurde....ich MUSS wählen, wenn ich zum nächsten Bild kommen möchte.Ein Stern ist ja minimum, aber manchmal möchte ich garkeinen vergeben, weil manche Bilder nicht mal einen verdient haben (nach meiner Meinung). Und wenn ich das Bild wegklicke wird es solange zur Wahl vorgeschlagen bis der Wettbewerb zu Ende ist....

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 27 Minuten, schrieb perfect_10:

Ein Stern ist ja minimum, aber manchmal möchte ich garkeinen vergeben, weil manche Bilder nicht mal einen verdient haben (nach meiner Meinung).

nichtsdestotrotz bewertest du das bild, das du nicht bewertest in dem fall gut

angenommen der bildinhaber gibt sichselbst die volle  punktzahl...alle anderen finden das bild zu gruselig um es überhaupt zu bewerten...merkst was?;)

bearbeitet von mondkusss
perfect_10
Geschrieben

Du hast schon recht, hab dich da auch schon vorher verstanden;)..........aber wie du schon sagtest, zu gruselig, manche.......da möchte man noch nicht mal 1 Stern geben

nurreal
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb CrazyAna795:

Ich frage mich zum wiederholten Male, warum von der Redaktion eigentlich ein Motto für den Fotowettbewerb vorgegeben wird, wenn dann Bilder zugelassen werden, die absolut gar nichts mit dem Thema zu tun haben? 

Reicht es schon, einfach einen schönen erotischen Körper in die Kamera zu halten, Klicks garantiert? Egal ob es zum Thema passt? 

Beispiel, wenn das Thema lautet "Sommerbekleidung , ein Hauch von gar nichts" und da in den vorderen Plätzen ein wirklich sehr schönes Foto von einer ebenso schönen Frau zu finden ist in einer Teddy-/ Pelzjacke ( wirklich ein schönes Foto ohne Zweifel aber eben voll am Thema vorbei) oder wenn das Thema "sexy auf Rädern" lautet und weit und breit kein einziges Rad zu sehen ist, egal ob vom Auto oder sonstigem .......

Warum also dann überhaupt noch ein Thema vorgeben und nicht gleich sagen: "Schickt  euer schönstes Foto ein? "

Da wird ständig um Vorschläge für ein Thema gebeten aber wenn dann sowieso jedes Foto zugelassen wird, wozu dann noch die Mühe?

Ich Handhabe das mittlerweile so, dass ich Fotos, die am Thema vorbei sind, gar nicht erst bewerte und sei es noch so schön. Ich fände es aber weitaus sinniger, wenn die Radaktion beim Prüfen der Bilder dem späteren Bewerter diese Aufgabe schon abnehmen würde. 

So, ich denke das musste mal gesagt werden! 

Allen zukünftigen Teilnehmern und Bewertern beim Fotowettbewerb weiterhin viel Spaß!

LG

CrazyAna795

 

Nur einen Kommentar auf dein Thread von mir, ich gebe dir vollkommen Recht! 

 

 

mieh001
Geschrieben

Ich bewerte die Qualitativ schlechten mit einem Punkt

die, bei denen das Thema ersichtlich ist, mit 2 Punkten 

und nur die wirklich schönen mit mehr Punkten

allerdings gibt es von mir nicht oft mehr als 2 Punkte

wenn ich ein Handy sehe, gibt es auch nur einen Punkt

  • Gefällt mir 3
sex_keeps_alive
Geschrieben (bearbeitet)

ich möchte dieses thema nochmal nach oben holen,weil...

ich es einfach schade finde, das immer weniger in der Lage sind, ein vorgegebenes Thema im Fotowettbewerb 
umzusetzen. Und genauso schade finde ich es,das die Freischalter,alles! freischalten was hochgeladen wird,
ohne die eigenen Vorgaben zu beachten. 
Auf diese Weise wird der Fotowettbewerb, der eigentlich allen Spaß machen soll, immer weniger Zuspruch finden,  weil immer weniger sich die Mühe machen beim Thema und den Vorgaben zu bleiben, weil wozu auch.....es ist  egal, wie das Thema  ist...hochgeladen werden Bilder die mit wenig Fotomontage eh schonmal da waren,oder es wird  auf "Titten- und Arschbonus" gesetzt um eben 30 Punkte zu bekommen.
Dazu Kommetare, wovon sich viele evtl bessere Chancen auf ein Date erhoffen (klappt bei den Escorts bestimmt) oder einfach Profilbesuche erhoffen....
Das ein gewisser Teil am Thema vorbei geht, ist ja noch nachvollziehbar, aber speziell im aktuellen Thema sind 
es ca 90% (gefühlt 99%).....und dadurch das alles freigeschaltet wird, ist es ein Schlag ins Gesicht derer, die
sich Gedanken und Mühe gemacht haben....
...bemängelt man die Themaverfehlung, löschen nicht kritikfähige Menschen natürlich alle sachlichen Kommentare, sofern die Kommetarfunktion nicht nur wohlwollenden Freunden vorbehalten ist(wer will schon seine Dates verärgern),  oder sie wird direkt ausgeschaltet (es will ja auch keiner lesen,wie oft gleiches Bild schon mit anderem Effekt bearbeitet und hoch geladen wurde).....oder Kommentare mit Hinweis auf Themaverfehlungen werden kommentiert mit Aussagen wie....ist doch egal oder wen interessiert das.
Wozu gibt es überhaupt ein Thema und Regeln?
Wäre es da nicht einfacher, alle 2 Wochen einen neuen Wettbewerb ohne Thema und Vorgaben zu starten?
Oder sollten die Freischalter angehalten werden offensichtliche Fotomontagen und nicht zum Thema passende
Bilder gar nicht erst frei zu schalten?

bearbeitet von sex_keeps_alive
  • Gefällt mir 5
elegance4u
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb sex_keeps_alive:

ich möchte dieses thema nochmal nach oben holen,weil...

ich es einfach schade finde, das immer weniger in der Lage sind, ein vorgegebenes Thema im Fotowettbewerb 
umzusetzen. Und genauso schade finde ich es,das die Freischalter,alles! freischalten was hochgeladen wird,
ohne die eigenen Vorgaben zu beachten. 
 

Sehe ich auch so, allerdings ist es natürlich alles Auslegungssache. Der aktuelle Wettbewerb heißt ja "Der Herbstwind bläst die Kleider weg.." und in der Themenbeschreibung ( also den Vorgaben, die die Bilder haben müssen )steht: Teilweise nackt, FSK 16, nicht mit Bildbearbeitung passend gemacht, schöne, hochwertige Bilder... sprich in der Beschreibung steht nichts von Herbstwind, outdoor etc. Ich denke eher das der Titel als Spruch zu sehen ist und sich diejenigen nicht dachten, dass Menschen im Herbststurm posieren. ;) 

In einem anderen Thread las ich, dass jemand schrieb, dass das Thema ja schwierig sei, man könne sich ja alleine nicht in den Herbststurm stellen und Kleidung fliegen lassen ( da muß es dann aber auch echt für Stürmen oder man braucht eine Windmaschine). Ich z.B. habe das Thema so ausgelegt, dass es eine herbstliche Stimmung sein soll ( und ob ein Bild im Sommer oder Indian Summer aufgenohmen wurde, sieht man ja), Teilakt, outdoor.....Sturm der Kleidung weggeblasen hat, gab es bei meinem Shooting auch nicht ( denn dann wäre ein outdoor Shooting ja arg gefährlich und außerdem fliegt das Licht ja dauernd um, es sei denn man hat nen Assistenten). Wenn man allerdings nur die Beschreibung der Voraussetzungen nimmt, sind alle Bilder okay, die Teilakt sind ( und gute Qualität haben).

Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man die genauen Wünschen mit in die Beschreibung aufnimmt und da keinen großen Interpretationsspielraum gibt. 

  • Gefällt mir 2
sex_keeps_alive
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb elegance4u:

Ich z.B. habe das Thema so ausgelegt, dass es eine herbstliche Stimmung sein soll ( und ob ein Bild im Sommer oder Indian Summer aufgenohmen wurde, sieht man ja), Teilakt, outdoor.

dem kann ich voll und ganz zustimmen,jedoch fehlt mir pers.bei fast allen indoorfotos,jeglicher bezug zum herbst....allein ein offener parka im wald mit nichts drunter hat mehr herbstliches,als ein nackter arsch im bett....aber der herbst sollte erkennbar sein,ohne blätter aus dem www über den schniedel zu projezieren, denn sonst kommt zum advent die kerze oder weihnachtsmanmütze drüber....und das bild bleibt das gleiche.....nämlich einfallslos

bearbeitet von sex_keeps_alive
  • Gefällt mir 5
Rapunzel-1958
Geschrieben

Es gab Zeiten, da waren um die 900 Fotos im Wettbewerb, wenn ALLE mitmachen durften, aber so viele Regelverstöße wie momentan waren noch nie :confused: ich finde das sehr sehr schade, aber der Meinung sind wohl die Betreiber/Freischalter nicht mehr - warum auch immer :confounded: Traurigerweise bin ich nun auch langsam dafür, Motto und Regeln ganz wegzulassen, denn so, wie es in letzter Zeit abgeht, ist es eine Farce!

  • Gefällt mir 5
mieh001
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb sex_keeps_alive:

ich möchte dieses thema nochmal nach oben holen,weil...

......,oder es wird  auf "Titten- und Arschbonus" gesetzt um eben 30 Punkte zu bekommen.
 

Für was gibt es 30 Punkte? Das ist mir neu

Ich habe gerade mal die Bilder des aktuellen Wettbewerb angeschaut, das ist ja wirklich extrem, wie viele Fotos da am Thema vorbei sind. 

Als so schlimm habe ich es noch nie empfunden.

Da ist es eine berechtigte Frage, warum solche Fotos zugelassen ´werden.

Mir fällt dazu nur ein, weil keiner mehr Lust hat daran teilzunehmen 

  • Gefällt mir 3
sex_keeps_alive
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb mieh001:

Für was gibt es 30 Punkte? Das ist mir neu

jeder teilnehmer bekommt 30 Punkte

  • Gefällt mir 1
geniesserin56
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb mieh001:

Als so schlimm habe ich es noch nie empfunden.

Stimmt auffallend- geht mir ganz genauso!

 

vor 22 Stunden, schrieb elegance4u:

Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man die genauen Wünschen mit in die Beschreibung aufnimmt und da keinen großen Interpretationsspielraum gibt. 

Hört sich nach einem richtig guten Ansatz an. Dann kann das Thema nicht so leicht von einem Klick zum nächsten in Vergessenheit geraten. ;)

  • Gefällt mir 1
Rapunzel-1958
Geschrieben
Am 19.9.2016 at 19:10, schrieb mondkusss:

angenommen der bildinhaber gibt sichselbst die volle  punktzahl...

Das geht GsD nicht!

@mieh001 Der/die Sieger/in je Kategorie (F/M/P/Ts/Tv) bekommen sogar 1.500 Pkt. ;)

  • Gefällt mir 1
geniesserin56
Geschrieben

Puuh, da bleibt ja die ganze Verantwortung bei der bewertenden Communitiy. Damit wenigstens die Sieger passend sind... :praise:

I--Felix--I
Geschrieben

Wenn ich bei einem Wettbewerb mitmachen würde, würde den Frauen der sabber aus dem Mund, laufen...

Aber nicht mit mir!!!

 

Und jetzt zurück zum Thema:

Ich hatte schon sehr oft die Gedanken, dass sehr viele Fotos am Thema vorbei sind..

 

Prost^^

Rapunzel-1958
Geschrieben

wie gemein! @I--Felix--I Nix gönnst Du uns :sob: Dabei würd ja schon Dein Profilfoto so super zum Thema Herbst passen!!! xD

  • Gefällt mir 1
I--Felix--I
Geschrieben

....und dann schaust Du es Dir 58 x am Tag an und bewertest mich immer mit vollen Sternen, weil Du immer noch am sabbern bist.

Nee Mädel - so nicht!:P

Ich gönne auch anderen etwas...und wenn es nur Punkte sind.

tom-aus-nuernberg
Geschrieben

Gibt es eigentlich schon irgendeine Reaktion auf die massive "Thema Verfehlt" Aktion?
Es gab ja schon Wettbewerbe, die nicht so einfach umzusetzen waren und die entsprechend wenige Teilnehmer hatten, aber der Punkteanreiz scheint dem abzuhelfen und die fehlende Kontrolle ebenso. Der aktuelle Wettbewerb ist schlimm, aber eigentlich auch nicht schlimmer als einige der letzten, die thematisch weiter gefasst waren.

Rapunzel-1958
Geschrieben

Die jeweiligen Fotos zu kritisieren, kann nix bringen, das schauen sich die Betreiber mit Sicherheit nicht an. @tom-aus-nuernberg Vieles wird ja auch vom User gelöscht. Und - wie dort oft in den Kommentaren ersichtlich - so lange die Bewerter hauptsächlich auf viel nackte Haut abfahren, wird sich wohl auch nix ändern. Irgendwie schade für die, die sich wirklich Gedanken und Mühe machen. :fearful: Zu viele Regeln und zuviel Kontrolle ist in der heutigen Zeit anscheinend ein heißes Eisen :confounded:

×