Jump to content
Gospodin56

Männerüberschuss/Frauenüberdruss

Empfohlener Beitrag

Gospodin56
Geschrieben

Ich bin jetzt seit über zwei Jahren auf dieser Plattform und gewinne immer mehr die Überzeugung, dass die Mehrzahl der Frauen keinerlei Interesse an einem Treffen hat. Selbst auf sehr nette und vermeintlich auch nicht ganz uninteressante Anschreiben wird in der Regel nicht einmal geantwortet. Viele Frauen suchen eine Beziehung, okay das diese nichts mit einem gebundenem Mann anfangen wollen ist mir klar und schreibe ich auch nicht an, aber Frauen die eine Affaire suchen oder einen ONS schreiben auch nicht zurück. 

Vielleicht spielt auch mein Alter eine Rolle, aber suchen denn nicht auch etwas gereiftere Damen ein Date?

Das Frauen kein Freiwild sind und nicht jederzeit für jedermann bereit sind ist mir natürlich bekannt. Aber ich denke "POPPEN.de" ist eine Kontaktbörse für Erotische Abenteuer und auf solche sollte man sich auch als Frau einlassen!

 

 

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben

Und in all den zwei Jahren hast Du nicht einen einzigen vergleichbaren Thread gefunden?

Stöbere einfach einmal durch das Forum - in all den zahlreichen Themenbeiträgen wurde bereits diesbezüglich geantwortet (dafür und dagegen).

Deinen Eindruck kann Dir somit keiner absprechen - ob dieser jedoch der Tatsache entspricht, ist dann etwas, das jeder für sich entscheiden muß. Mit der Konsequenz, entweder weiterhin den Kontakt mit den Damen zu suchen oder sich abzumelden.

Meine persönliche Ansicht (ausgenommen die Tatsache des Alters, denn dazu kann ich mich selbstverständlich nicht äußern):

Ich sehe es anders.

  • Gefällt mir 5
kissingdragon
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Gospodin56:

Aber ich denke "POPPEN.de" ist eine Kontaktbörse für Erotische Abenteuer und auf solche sollte man sich auch als Frau einlassen!

Merkst du was???

Du setzt in deinem Denken etwas voraus - gehst mit einer bestimmten Erwartungs- und Forderungshaltung auf Frauen zu, die gewiss nicht von allen geteilt wird.

Ich kenne deine Anschreiben nicht, aber mit so einer "Forderung" zwischen den Zeilen erntest du höchstens den NDB.

  • Gefällt mir 2
Gospodin56
Geschrieben

Täusche ich mich, ist "POPPEN.de" den keine Plattform für Erotische Treffen?

Wenn dem nicht so ist, bin ich tatsächlich falsch hier!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo@, :monkey:

nein, du bist nicht falsch hier.

Deine Wahrnehmung ist richtig.

Poppen.de ist eine Plattform für kostenlose Sexkontakte.

LG :balloon:

Geschrieben

Yupp Vp

Da musst du TE eben nochn bissl warten ;)

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Gospodin56:

Kontaktbörse für Erotische Abenteuer und auf solche sollte man sich auch als Frau einlassen!

 

 

Na ja, nicht alle Frauen, die nen ONS oder ne Affäre suchen, wollen dich

Und stell dir vor, machen Frauen, nur eben nicht auf dich...so ist das Leben....

  • Gefällt mir 3
NeXuS732
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

Na ja, nicht alle Frauen, die nen ONS oder ne Affäre suchen, wollen dich

Daher kommt auch die Unfähigkeit der Frauen zu Antworten ;)

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb NeXuS732:

Daher kommt auch die Unfähigkeit der Frauen zu Antworten ;)

Wenn Mann nicht begreift, das keine Antwort eine aussagekräftige Antwort ist, sollte Mann seine *Verstehensfaehigkeit* überdenken....koennte helfen, das Leben zu meistern

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Wir brauchen keine Verstehensfähigkeit denn wir kommen auch so gut durch das Leben.

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb sboyli:

Wir brauchen keine Verstehensfähigkeit denn wir kommen auch so gut durch das Leben.

Na hast du ein Glück, das ich keine Schuhe mit Absatz anhatte, tut der Zeh dolle auaweh haben???

bearbeitet von DickeElfeBln
Shit Worterkennung
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

es ist nicht so, dass alle frauen hier keine dates und keinen sex haben, auch wenn sich bei dir keine meldet.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ergo (Vp und TE) haben auch Männer Dates mit Frauen hier. Nur eben nicht (noch) mit dem TE.

Engelschen_72
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb Gospodin56:

"POPPEN.de" ist eine Kontaktbörse für Erotische Abenteuer und auf solche sollte man sich auch als Frau einlassen!

Nur weil Frau sich auf kein erotisches Abenteuer mit DIR einläßt heißt das nicht, daß sie es gar nicht macht!

  • Gefällt mir 2
Gospodin56
Geschrieben

Ich finde, dass keine Antwort keine aussagekräftige Meinung ist.

Mir ist auch völlig klar, dass nicht jede Frau die anschreibe ein Abenteur mit mir möchte.  Aber da ich nur Damen anschreibe, die eventuell zu mir passen könnten (Vorlieben, Alter etc.) finde ich es nicht unbedingt die feine Art, mein Anliegen unbeantwortet zu ignorieren.

Mehr wollte ich nicht sagen, die Belehrungen könnt ihr euch sparen.

  • Gefällt mir 2
OneNo
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Gospodin56:

mein Anliegen

Da beginnt bereits der Fehler...

Gospodin56
Geschrieben

Aha .?.

lilaKaffeetasse
Geschrieben

Ich glaube eher der Fehler ist hier zu jammern...

  • Gefällt mir 1
Lillyleinchen
Geschrieben

Dein Anliegen? Solltest du mal überdenken

Ich z.B. frage immer nach, "warum hast du mich angeschrieben" "wo siehst du die Gemeinsamkeiten" was denkst du könnte mir an deinem Profil, Ersatzweise, an dir gefallen?

Dann merkt man (frau) sehr schnell, dass der Mann ein Profil liest, denkt achja das würde mir auch gefallen, passt. Aber kein Gedanke daran verschwendet ob er zu den Wünschen der Frau passt.

Wie schon meine Vorposter erwähnt haben, Frauen die ONS oder Affäre im Profil stehen haben, wollen das bei weitem nicht mit jedem.

Keine Antwort ist immer noch die beste Alternative, NDB, bedeutet es ist kein Anschreiben mehr möglich, Situationen ändern sich, Wünsche ändern sich, sogar Menschen ändern sich.

Nutze die Möglichkeit für dich eine Notiz im Profil derjeningen zu hinterlassen.

  • Gefällt mir 3
OneNo
Geschrieben (bearbeitet)

@Gospodin56

 

War einmal eine gute Band - verstehe nur nicht, warum Du nach ihr fragst...

Was ist ein Anliegen? Eine Aufgabe; eine Situation, die sich ergeben hat und nun der Klärung bedarf; etwas, das bearbeitet werden soll - und auch wenn es sicher etwas bei Dir gibt, von dem Du Dir wünschst, daß es bearbeitet wird, so ist dieser Anspruch auf Antwort, den Du erhebst, einfach der Tatsache geschuldet, daß Du ein Anliegen an eine Behörde zu richten gedenkst (am besten mit Fristsetzung). Hier kontaktierst Du jedoch eine Privatperson anhand einer privaten Nachricht, in der Du eine private Konversation beginnst - habe ich bereits "privat" erwähnt?

Wenn diese Erwartungshaltung - Ich versende jetzt ein Anliegen, das von der Frau abgearbeitet werden soll, und dann wird eine Terminvergabe stattfinden, sofern mein Dienstleistungsangebot mit ihrem kompatibel ist. - in den Nachrichten von Dir mitschwingt, dann ist es wenig verwunderlich, keine Antwort darauf zu erhalten. Möglicherweise ist es Dir nicht einmal bewußt, daß Du diesen Eindruck erweckst - möglicherweise ist es Dir aber auch schlicht egal.

Der Punkt ist nur der: Du schreibst mit Menschen - und einige wollen einfach nicht mit Dir schreiben. Nicht einmal nur den NDK betätigen, da sie jeglichen Kontakt zu Dir scheuen. Sie unterstehen keinerlei Verpflichtung. So dringend Dir Dein "Anliegen" auch erscheinen mag - es ist keins.

bearbeitet von OneNo
Fehlerteufel gefunden und ausgemerzt
Geschrieben

Hallo@, :kissing:

vor einer Stunde, schrieb Gospodin56:

Ich finde, dass keine Antwort keine aussagekräftige Meinung ist.

sehe ich auch so, denn eine Antwort ist nur eine Antwort wenn sie auch kommuniziert wird.

Hier wird aber nicht reagiert, von daher ist keine Antwort nicht aussagekräftige.

Am ‎15‎.‎09‎.‎2016 at 10:32, schrieb Gospodin56:

[...] auf [...] Anschreiben wird in der Regel nicht einmal geantwortet. (edit.)

Zu [...] "die Belehrungen könnt ihr euch sparen."  Wenn es wenigstens Belehrungen wären,

dann könnte der/die aufmerksame Leser/in etwas damit anfangen ...

LG :balloon:

 

OneNo
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Alyton6:

sehe ich auch so, denn eine Antwort ist nur eine Antwort wenn sie auch kommuniziert wird.

Für Dich, ja.

Für Dich kann jedoch auch die Farbe "grün" als "rot" erscheinen - es ist einzig Deine persönliche Wahrnehmung, nicht die Darstellung der Realität.

Worauf ich hinaus möchte: Zustimmung durch Schweigen, Ablehnung durch Schweigen - beides existiert. Beides wird sogar im Rechtsverkehr (juristisch, nicht die Auswahl der Straßenseite) gepflegt und formal geregelt. Demnach: Nur, weil Dir etwas nicht bewußt ist, heißt es nicht, daß es nicht existiert. ;)

Belehrend genug?

  • Gefällt mir 1
cuddly_witch
Geschrieben

Es muß hier doch auch noch Frauen auf der Plattform geben zwischen 60 und 80, die nochmal sowas wie den 3ten Frühling erleben wollen oder net ?

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo@, :monkey:

im Interesse aller, bitte ich darum persönlichen Angriffe hier außen vor zu lassen.

vor 56 Minuten, schrieb OneNo:

[...] Zustimmung durch Schweigen, Ablehnung durch Schweigen - beides existiert. Beides wird sogar im Rechtsverkehr [...] gepflegt und formal geregelt. (edit.)

Wurde juristisch neu geregelt und im StGB durch einen Zusatz verschärft. Dem zu Folge ist ein Nein ein Nein wenn es kommuniziert wird, nonverbale Kommunikation bleibt außen vor.

Zustimmung oder Ablehnung durch Schweigen? Der Gesetzgeber sieht das hier anders; das Schweigen einer Person wird als rechtliches Nullum betrachtet und hat daher keinerlei Wirkung.

vor 2 Stunden, schrieb OneNo:

Da beginnt bereits der Fehler...

Anliegen bedeutet synonym u. a. auch Begehren ... in diesem Fall, dass des TE´s.

LG

bearbeitet von Alyton6
  • Gefällt mir 1
×