Jump to content

Ein milder Herbstabend der noch heiß wurde....

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

 Es war ein milder Herbstabend  und wir beide entschlossen uns zu einem gemeinsamen Spaziergang im park der gleich in der von uns war. 
Du trugst  halterlose Strümpfe und Stiefel und darüber einen leicht gefütterten Mantel. Ich hatte eine jeans mit Pulli an und darüber eine Lederjacke.
Wir gingen Hand in Hand los es war wirklich ein milder Herbstabend. Wir waren etwa eine 1/2 std gegangen als wir 2 Bänke sahen.... "Komm liebling laß uns mal kurz eine Pause machen" sagtest du..." ok mein Schatz"....sagte ich. Wir setzten uns auf eine Bank und du rücktest eng an mich und legtest deinen Kopf an meine Schulter und wir plauderten über dies und das. Als du deinen kopf zu dir hobst um mich anzuschauen  küsste ich dich leidenschaftlich was zur Folge hatte, das du sofort auf 180 warst. Ohja meine küsse ließen immer alles in dir vibrieren. Ich öffnete deinen mantel, deine haut glänzte im Lampenlicht und deine nippel standen schon steil ab, aber nicht vor kälte, nein du  warst geil und warteste auch nicht lange und beugtest dich nun zu mir runter öffneste meine Hose und  holtest meinen schon leicht gewachsenen schwanz heraus und fingst an ihn geil zu blasen, erst schön rrb und c h c h t der junge stand auf und legte blangsam um  anschließend immer noch gimmer schneller zu werden. Du stöhnst... "oh man"... das spüren wie er wächst in deinem geilen Maul machte dich nun noch geiler und die Vorstellung das uns welche beobachten könnten ließ dich fast explodieren. Nun hielst du es vor geilheit   nicht mehr aus und  setztest dich mit einem lautem aufstöhnen auf meinem Schwanz  dabei streichelte und küßte ich deine geile harte Nippel. "Ja ja liebling, ja 
komm schatz dreh dich anders herum" stöhne ich..." da kann ich dich besser halten" sage ich weiter. Was du auch gleich machtest und beim wieder eindringen stöhntest du wieder laut auf. Plötzlich hörten wir von weitem Stimmen aber zu diesem Zeitpunkt waren wir beide so geil das wir sie ignorierten, denn jetzt wollten wir beide geil kommen und abspritzen. Du wipptest nun schneller auf meinem Schwanz und mein und dein stöhnen wurde immer lauter. Du schriest jetzt... "ohhhjaaa fester liebling... jaa...oh...ja ohgott das ist so geil mit dir.... schriest du immer wieder....." ""ohhh jaaa liebling ohhhh jaaa jetzt...jetz  ich komme jetzt... nein.. warte.. schatz warte... Du wipptest jetzt wie wild auf auf meinem Schwanz auch meine stöße wurden nun immer kräftiger und härter und wir schrien nur noch..."" jaaaa jaaa jetzt ""...und dann explodierten wir beide
Oh man liebling das war irre... ja schatz stöhntest du noch außer Atem.
Als sich unsere Körper beruhigt hatten stiegst du von mir und nahmst ein feuchtes Tuch aus deiner Tasche und machtest  dich damit etwas sauber.
Als ob du es gewusst hättest, ja wir hatten  Zuschauer, es waren 3 Männer und 2 Frauen. Nun kamen sie auf uns zu, sie waren sehr gepflegt und sahen gut aus, ich schaute zu dir und sah an deinem Blick, das sie dir auch gefielen ohhh ja deine Augen strahlten im Lampenlicht förmlich. Ganz ohne scheu  fragten sie auch gleich ob wir es uns vorstellen könnten es auch mit anderen Paaren zu machen, wir nickten beide.
Als diese Frage von Ihnen hörtest würdest du wieder kribbelig und hibbelig und deine geilheit stieg rapiede an. Mir blieb es wie immer nicht verborgen drücktest dich leicht an mich und gab  dir einen langen geilen Zungenkuß.
gut das 2 Bänke da waren sagten wir.

Sie standen immer noch um uns herum, als du sie mit zitternder Stimme fragtest?..." macht ihr das denn auch hier im freien...ja na klar war lachend ihre Antwort.

Na ja dann macht euch doch mal frei meintest du weiter und  du legtest auch gleich los. Wie immer bliest du gleich alle 3 schwänze im wechsel und ich widmete mich den Frauen zu aber mein Blick wanderte immer wieder zu dir. Als ihre Schwänze schön steif waren sagtest du zu Ihnen... "und jetzt dürft ihr mich geil durch und  abficken.... und keine scheu Jungs fickt mich schön tief in meine fotze und meinen Arsch. Oh man sie drangen schnell und heftig in dich ein, gut das ich schon extrem naß warst von unserem fick und es dadurch nicht allzu sehr schmerzte.... jaja.. und jetzt zeigt mal was ihr könnt.. Ohhh jaa jaa fickt fickt...ja ja fickt jungs... ohgott... jaa.... oh...nein nicht so feste jungs... jaja..... feuerste du sie an.  Endlich hatten sie es raus wie sie dich ficken sollten.... oh..ja jungs ja... so ist es geil jaaaa und immer schön tief stoehntest du... jaaa jetzt fickt ihr mich geil... oh man ja jetzt waren sie im Rhythmus. Dein stöhnen wurde lauter und ging nun in Lustschreie über... ja ja oh gott ja ja das ist so geil... Nun drehte sich langsam alles in dir  du spürtest ihn wieder kommen und schriest.... Los Jungs los schneller jetzt ohjajaja...soo...  ich komme... jetzt jaaa... schneller jungs schneller stöhntest und schriest du.... jaaaa... jetzt jaaaaa jungs ich komme... ich komme... ja wir auch....stöhnten sie. Nun wipptest du  schneller dein Körper spannte sich an und dann schriest  du  ihn heraus deinen Orgasmus, alles bebte und zuckte an und in dir.

Du stiegst nun ab von seinem Schwanz und der junge stand  auf und  legte dich kurzentschlossen auf die bank, ja es hatte dich etwas geschafft, aber wie immer erholtest du dich schnell und so schautest du  mir zu. 

Ohja auch ich wurde geil verwöhnt, 
eine saß auf meinem Schwanz und fickte sie geil sie war auch schon kurz vor ihrem Orgasmus, denn sie stöhnte laut und die andere hockte mit ihrer fotze über meinem Gesicht und ich verwöhntet sie geil mit meiner  Zunge und meinen Fingern. ja auch sie war kurz davor und mit lautem gestöhne kam es uns dann auch. 
Wie immer war es geil für dich mir dabei zuzusehen
Dir wurde es langsam kühl und so zogst du deinen Mantel über und warteste bis ich zu dir kam...  ich küßte dich und fragte ist alles ok mein Schatz, ja liebling mir ist es nur was kühl, ohja jetzt wo du es sagst schatz  ist es mir jetzt auch kühl es war ja auch mittlerweile 22:00 Uhr. In der Zwischenzeit  hatten sich alle wieder angezogen und ich fragte dich... schatz was machen wir jetzt ich würde gerne in die 2. Runde gehen.
 jetzt lächelst du mich an und meintest
Lasse uns doch jetzt nach hause gehen und  dort machen wir weiter und so fragtest du unsere neuen Freunde, habt ihr noch Lust mit zukommen, sie schauten sich an, nickten und stimmten dann zu mit uns zu kommen. Nach einer 1/2 std Rückweg kamen wir Zuhause an, in der Wohnung 
fragte ich ob sie etwas zu trinken haben wollen. Ja wir Männer hatten gern einen Whisky und die Frauen wollten lieber einen Kaffee und so stelltest du die maschine an und anschließend gingst du mit den 2 frauen ins Bad.

Erst konntest du ihre Gesichter richtig sehen, ja sie waren wirklich hübsch du gabst ihnen Handtücher..... hier wenn ihr schnell duschen wollt...... Nun gingst du schnell unter die Dusche  seiftest dich ein trocknete  dich ab und  gabst Lotion auf deine Haut und zogst ein long Shirt an,anschließend schminkte du dich etwas nach und richtetest dir etwas die Haare. Nun zogst du noch deine halterlose Strümpfe und Pump's an auch die 2 anderen Frauen waren inzwischen fertig und so kamt ihr wieder  zusammen zu uns zurück. Auch wir hatten uns in der Zeit etwas frisch gemacht  auch ich hatte mich umgezogen. Nun holtest du  für euch Frauen den kaffee und setztest dich dann zu mir. Du rücktest nah an mich schautest mir in meine Augen die glänzten, ja dir ging es gut ich mußte dich jetzt einfach küssen unddu erwiderteste ihn auch leidenschaftlich  was gleich in dir alles kriebbeln ließ. ohja du warst wieder mächtig geil und du hattest ja auch noch lange nicht genug was mir wie immer nicht verborgen blieb was mich nochmals zu einem innigen Kuß  trieb.
Nun flüster ich dir ins Ohr.... verwöhn erst ein wenig die frauen schatz und dann laß dich nochmal schön geil durchficken....denn es ist so geil zusehen wie dich fremde Kerle abficken, ich ficke dann auch mit und besorge es dir kräftig mein Schatz. Ja mache ich liebling laß mich erst noch Kaffee  trinken und küstest mich nochmals geil. Wir plauderten noch eine weile alle zusammen stellten uns auch namendlich vor und dann fragtest du die beiden Frauen  ob sie schon mal von einer Frau geleckt wurden sie schüttelten den Kopf, was dich doch etwas erstaunte. Gut Mädels dann werdet ihr es heute erleben,  nun wurden ihre Männer nervös, denn das hatten sie auch  noch nie mit ihren Frauen erlebt.

Gut das wir eine soooo breite couch hatten, du sagtest kommt legt euch hin...sie... jaja....  Nun sahst dudie erstaunten Blicke ihrer Männer. Nun begannst du sie im wechsel zu lecken, das reitzte uns alle an und wir Kerle fingen an uns geil dabei zu wichsen. Als du dies sahst machte es dich saugeil   du hielst es nun auch nicht mehr lange aus ohhh ja du bräuchtest jetzt geile pralle harte Schwänze und sagtest, so jetzt dürft ihr ficken jungs, wir sind nun bereit,  ohja sie waren ganz schön naß und ihre Fotzen waren heiß. Nun waren ich und der 3. übrwig und so widmetest du dich auch gleich unseren  angeschwollenen Schwänze bliest sie uns bis wir das Gefühl hatten er würde uns platzen .Komm liebling, jetzt will ich euch spüren und du kamst aus der hocke hoch und meine Hand wanderte gleich in deinen geilen Schritt. Oh schatz du bist ja schon ganz naß.... ja liebling komm jetzt mach... ich will jetzt eure geilen Schwänze in meinen Löcher spüren. Ich spürte wie deine stimme vor gier Lust und geilheit zitterte, nun schautest du zu den anderen rüber,sie waren voll im gange und das machte dich nun  noch geiler du  greifst  dir selber an die Fotze und wichstest dich leicht. Stöhnend riefst du  nach mir und endlich endlich spürtest du unsere harten schwänze in dich eindringen. Du schriest kurz auf aber wir hatten sehr schnell zu unserem rhytmus gefunden und so würdest auch du immer wilder....... jajajaaaa....sooso ist es geil..... jaaa..ohgott jaa...fickt fickt stoßt  mir eure geilen Schwänze tief und hart rein ohhhhhh jaaaaa...... Dies schriest du immer und immer wieder  bis ich merkte das es dir bald kommen würde..... schnell jetzt liebling... schnell fick jetzt.... oh jaaa.. jetzt... ich komme..... Schreist du...... wir auch...... hörtest du nun von weitem und dann kam es uns sehr heftig du schriest deine geilheit  und deinen Orgasmus zum Leib heraus dabei schnapptest du nach Luft ohhh jaaa es war wieder irre solche mega Orgasmen waren für dich einfach die Besten.  Auch uns  beiden Männern  kam es heftig, nun rollte du dich auch gleich runter denn auch du brauchtest eine Pause.
Nun waren auch die anderen fertig, du kuschelste dich an mich und über uns beide brach plötzlich eine Müdigkeit herein und so sagten wir zu den anderen  das wir nun schlafen gehen würden und ihr wisst ja wo sie schlafen könnten und so gingen wir beide mit den Worten...." Nachti zusammen wir gehen"....jetzt sagten sie wartet wir kommen mit und so gingen wir alle zusammen nach oben,du kuschelst dich nun  ganz eng an mich mit dem Satz..... "Liebling das war wieder irre... ja schatz aber jetzt schlafen wir..... Gute   Nacht Liebling sagtest du noch und rücktest noch näher an mich, anschließend schliefen wir auch gleich ein.
ENDE

 

Geschrieben

naja......................................

×