Jump to content

Lust; abhängig vom Monat?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das hier geht jetzt mal an die Männer 
Ich sage es gleich zu Beginn: ich bin kein Experte was das angeht, welche Hormone wann und wie und welche beeinflussung, usw... Ich kann es also nur auf mich beziehen und wüsste gerne wem es genau so geht oder wie das in der Männerwelt ist 
Also bei mir kommt es Mit der Lust immer ganz auf die Zeit im Monat sozusagen an. In der Zeit bevor ich meine Tage hab möchte ich es am liebsten mehrmals täglich und danach verliere ich teilweise nicht ein mal einen Gedanken daran.
Wir ist das bei den Männern? Habt ihr auch solche "Zeiten" oder wollt ihr immer?
Würde mich sehr über ernst gemeinte antworten freuen!

Hoffe das Thema ist jetzt hier richtig...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wir wollen eigentlich immer, da wir auch immer Kinder zeugen können. Bei euch Frauen ist es durch den Eisprung bedingt, dass ihr wenn ihr empfänglich seit auch mehr Sex wollt.

  • Gefällt mir 3
macphil74
Geschrieben

Bei mir gibt es sowas, wie lustvollere Tage oder so nicht. Bei mir ist es eher das allgemeine Wohlbefinden was entscheidet. Wenn ich genervt bin geht nicht viel. Gott sei Dank ist das nicht so oft.

pbbp
Geschrieben

Also bei euch Frauen ist es doch sehr hormonabhängig. Es gibt natürlich auch Ausnahmen und Glück dem Mann der so jemanden hat. Bei mir ist es mehr ein Ventil zum Alltagsleben, es ist sozusagen der Ausgleich zum Stress. Habe ich wenig Stress bekomme ich in emotionalen Momenten Lust, habe ich viel Stress ist es die reine Lust....weiß jetzt nicht was besser ist. Aber es gibt auch mal Tage, egal wann im Monat, da denke ich nicht daran.

Geschrieben

Ja manchmal hat man keine lust viel arbeit stress. ..wir sind ja keine roboter...wenn dann sollte man einwenig fit sein denn akke sollen ihren spass haben ..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Blabla bla. Wir Männer sind immer bereit, unsere Gene zu verteilen.

Daher ist die Lust keine Frage des Wollens...

gaymaleTS
Geschrieben

Ich will und kann immer, muss aber nicht

  • Gefällt mir 1
bi4fun1970
Geschrieben

Bin eigentlich immer Spitz und willig, aber so nach 3 Wochen mit täglich mehrmals Sex hab ich gern mal 1-3 Tage Pause ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Blabla... der Mann, welcher alles weg ballert... totaler Quatsch. Zu feige Gesicht zu zeigen, aber große Fres... 

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Schade, dass die Beiträge, die bereits im Frauenforum dazu geschrieben wurden, gelöscht wurden. Auch wenn sich die Frage an Männer richtet.

bearbeitet von MrsZicke
cimbrian
Geschrieben

Nach der Arbeit aber komischer weise nur in der Frühschicht. Der Heimweg ist manchmal die Hölle, schon mehr als einmal mit dem Rad nen Unfall gebaut wegen Rubbernecking. Das nur weil die Augen das Kopfkino gefüttert haben. Sobald ich allerdings zuhause unter der Dusche bin, hört es auf. Denke mal das es daran liegt, weil ich 8 std nur Kerle sehe. Am Wochenende zb ist es nicht so. Da bekomme ich nichtmal die winks mit dem Torpfosten mit :D

Geschrieben

Absolut genauso... ich habe einen Zyklus!

Geschrieben

bei Euch Frauen ist der Zyklus ja aufgrund der Hormone determiniert ... aber auch bei uns Männern gibt es bestimmt auch richtig "geile" Tage oder aber auch mal totale Pastorale!

tchitchi
Geschrieben

na bei mir ist das nicht ganz so.bei mir liegt es daran wie gut es mir geht. wenn es alles okay ist habe ich immer Lust. und meist reicht schon etwas kopfkino und ich würde gern fen ersten Mann der halbwegs gut aussieht auf der Stelle vernaschen.

  • Gefällt mir 3
DerLustvolle22
Geschrieben

Also ich habe eigentlich immer Lust egal welche Zeit im Monat aber am meisten ist es bei mir wen es kühler ist.

OneNo
Geschrieben

In einer Beziehung, zumindest in einer langanhaltenderen, war ein erhöhtes Aufkommen der Lust an die Regel meiner jeweiligen Freundin gekoppelt. Also genau so, wie Du es bei Dir selbst beschrieben hast. Waren wir beide "unverhältnismäßig" heiß aufeinander, wußten wir, daß spätestens am nächsten Tag die Regelblutung beginnen würde.

Außerhalb einer Beziehung existieren bei mir keine regelmäßigen Phasen, anhand derer ich ein Schema festmachen könnte.

Geschrieben

Ist so wie co2000 schreibt." Ja manchmal hat man keine lust viel arbeit stress. ..wir sind ja keine roboter...wenn dann sollte man einwenig fit sein denn alle sollen ihren spass haben" Also auch Männern geht es so wie dir. Kann da zwar nur von mir sprechen, denke aber den meisten wird es so gehen.

  • Gefällt mir 2
Lalala77
Geschrieben

Männer haben wirklich fast immer Lust . Sieht man einen sexy Körper läuft das Kopfkino und schon ist die Lust da . Wenn sich die Gelegenheit bietet , wird es wohl kaum einen Mann geben der nein sagt . 

Ich habe auch öfters keine Lust . Aber da bin ich nicht wach und schlafe .

  • Gefällt mir 1
SonnigUndHeiter
Geschrieben

Wir Männer sind ja genetisch permanent auf Fortpflanzung programmiert, das ist der Neandertaler in uns, der seinen Samen möglichst weitflächig verstreuen will, um das überleben seiner Gattung zu sichern... Von daher: Habt Nachsicht mit uns, liebe Frauen, wir wollen wirklich immer !

OneNo
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Ritschie04:

Wir Männer sind ja genetisch permanent auf Fortpflanzung programmiert, 

Träfe dann ebenfalls auf Frauen zu.

vor 7 Minuten, schrieb Ritschie04:

Habt Nachsicht mit uns, liebe Frauen, wir wollen wirklich immer !

Nein.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb tchitchi:

na bei mir ist das nicht ganz so.bei mir liegt es daran wie gut es mir geht. wenn es alles okay ist habe ich immer Lust. und meist reicht schon etwas kopfkino und ich würde gern fen ersten Mann der halbwegs gut aussieht auf der Stelle vernaschen.

 

vor einer Stunde, schrieb OneNo:

Träfe dann ebenfalls auf Frauen zu.

Nein.

 

vor einer Stunde, schrieb OneNo:

Träfe dann ebenfalls auf Frauen zu.

Nein.

und noch einmal NEIN. Ich möchte mich hiermit ganz klar vom Neandertaler und seinem Post abgrenzen. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb texte_lilly:

(...)Wir ist das bei den Männern? Habt ihr auch solche "Zeiten" oder wollt ihr immer?(...)

Wo ist der Unterschied zu der Frage : ..."wie oft denken - am Tag, in der Woche, im Monat"... die Männer an Sex ?

Ickehier1989
Geschrieben

Haha,  wenn ich das so lese muss ich schon ein besonderes Exemplar "Mann"  sein.  Ich habe keinen Zyklus,  bekomme keine Menstruation und bin trotzdem nicht dauergeil.  Es gibt Tage und Wochen,  besonders wenn es so schön ist wie aktuell,  da muss ich ständig dran denken und habe auch viel Lust. Es gibt aber genauso Tage und teilweise Wochen da denke ich nicht mal dran.  Das hat bei mir auch nichts mit stress zu tun.  Ich verspüre einfach gar kein verlangen. 

Geschrieben

Also ich kann nicht immer und will auch nicht immer..es ist der "Reiz des Verborgenen" der mich "fickig..und randy" macht...kommt immer grad auf die Situation an, in der man sich gerade befindet..aber abgeneigt, z.B. von einem ONS, bin ich grundsätzlich nicht...lg #7

Jonnypdm66
Geschrieben

Das die Libido oder auch Lust genannt bei Frauen vor den Tagen besonders hoch ist sollte jedem erwachsenen Menschen (genauer auch Mann) bekannt sein. Wer in Biologie nicht den Kopf auf der Platte hatte weiß das. Bei Männern ist das nicht so. Männer können und wollen immer wenn es sie gerade danach giert. Besonders wenn ein Mann visuell und verbal gereizt wird springt sein Kopfkino an. Aber auch Männer haben ihre Zeiten wo sie keinen einzigen Gedanken an Sex verschwenden. Diese sind aber nicht an einem Zyklus gebunden sondern rein Interessensbedingt. Auch das hat die Natur uns Menschen so mitgegeben. Daraus Schlüsse zu ziehen wäre etwas oberflächlich und voreilig.

×