Jump to content
Schiffsreise

Wie oft Orgasmus?

Empfohlener Beitrag

Schiffsreise
Geschrieben

Hallo guten Abend!

Meine Frage richtet sich gleichermaßen an die Frauen & an die Männer! Wie oft kommt ihr hintereinander - meinetwegen auch mit längerer Pause, aber an einem Tag - zum Orgasmus? Aber bitte seid ehrlich, übertreibt nicht oder beichtet mir eure Wunschvorstellungen! Denn was nützt es sich hier mit "utopischen" Angaben zu brüsten! Wir schreiben doch kein Märchenbuch oder sind im Kindergarten! ;) Aber mir ist schon klar, dass es auch Situationsbedingt ist! Danke im Voraus für eure (ehrlichen!) Antworten!

Liebe Grüße Schiffsreise

  • Gefällt mir 5
nickjun
Geschrieben

2x hintereinander aber danach brauch ich eine pause am Tag könnte ich öfter. Jede Stunde bestimmt. Bin einfach Sexgeil. Aber irgendwann tut es dann auch weh.

NerdPimmel
Geschrieben

Geschrieben (bearbeitet)

Puh, wenn mir langweilig ist oder ich mit einer Frau zusammen bin, die ich wirklich sehr attraktiv finde, kann das schon wirklich oft passieren...

bearbeitet von diving_for_the_pearl
Geschrieben

Normal einmal, liegt aber weniger an mir

Geschrieben

4 mal (bisher)

Geschrieben

Die Frequenz hintereinanderliegender Orgasmen nimmt mit zunehmendem Alter ab. Heute bedarf es schon mal den ein oder anderen "Vorstoß " mehr um Ihr den begehrten Saft zu verabreichen 😉

Geschrieben

bis jetzt max. 3mal, keine Ahnung, denke aber mal 1 oder 2mal würde noch mehr gehen. natürlich an einem Tag und nicht hintereinander!

Geschrieben

4x war der bisherige Rekord. Danach wollte sie nicht mehr....

Neu_in_Mitte
Geschrieben

6 Mal - und sie wollte immer noch mehr ... Ich konnte aber wirklich nicht mehr ;)

Neo116
Geschrieben

Kommt immer auf die Ausgangssituation an. Wenn ich mir mit meiner damaligen Freundin vorgenommen habe das Wochenende ausschließlich der Entspannung , Sex und gutes Essen hinzugeben kam ich ca. 5-6 mal zum Orgasmus, sie sehr viel öfter. Danach war aber entgültig Ende. Der zweite Tag vom Wochenende lief dann deutlich ruhiger ab. Ging schon allein körperlich nicht, das grenzt schon an Leistungssport.

Geschrieben

Der Weg ist das Ziel :P

  • Gefällt mir 3
hot-Passion11
Geschrieben

Also erstmal kurz zum M Teil :

Der M Teil ist bei uns noch nie zweimal nach gang gekommen.Auch in den letzten 20 Jahren noch nicht bei anderen Frauen.Wenn er das erste mal gekommen ist und direkt weiter gemacht wird dauert es....Ich und auch laut ihm hat das noch niemand geschafft.Anderes ist es wenn wir nach seinem erstenmal ne Pause machen......Dann ist es durchausmöglich das er nochmal kommt.

 

Jwtzt zu W Teil :

Der w teil bei uns kann öfter mal kommen.....Allesdings dauert das ne nachdem wie der Sex stattfinden tut.Record liegt bei ihr bei 9 mal.

Geschrieben

So oft man lust dazu hat...und "kann". Ganz einfach. 1 schöner "lauscher-helium-kompott"/Orgasmus ist mir mehr wert, als 10 Stück pro tag. Da wird die sache ja langweilig. PS:"laucher=ohr...Helium=gas...kompott=mus.." lg Runshag :-))

  • Gefällt mir 1
69pepper69
Geschrieben

Normalerweise 1 mal und nach Pause auch nochmal...Über den Tag verteilt liegt mein "Rekord" (als ob es darum ginge) bei 5 da war ich aber auch noch jünger ;) )

Liebespaar_Thüringen
Geschrieben

Im Normalfall 5 mal. Aber mehr ist möglich, 😂hängt von der eigenen Physe ab. Mein Partner hat in der Regel nur einen, da bin ich Egoist, wenn ich fertig und geschafft bin, bin ich eben zu nichts mehr zu gebrauchen 😇

primer
Geschrieben

Manchmal denke ich, dass im Forum die Kategorie "Olympische Leistungsvergleiche" fehlt :-)

Ich KANN, selbst wenn ich will, eine solche Frage nicht beantworten. Bei viel Lust geht viel, bei wenig Lust geht wenig!

Ist das bei anderen Leuten hier nicht so? Mich wundert das, wenn man bei dem Thema absolute Zahlen nennen kann...

  • Gefällt mir 4
Wattejacke
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb Runshag:

 1 schöner "lauscher-helium-kompott"/Orgasmus

Was ist das denn  ?

 

Zur Frage:

War klar, das ich mit dem üblichen Standard ziemlich allein dastehen werde.

Geschrieben

In meiner Jugend, mit der bisher geilsten Schlampe (im besten Sinne), die ich je erlebt habe, habe ich 7 - 8mal gespritzt. Die letzten mal kam quasi nichts mehr raus.

Wir waren jung, sie etwas erfahrener, wir haben alles probiert und wenn ich nicht mehr konnte, umschlossen ihre Lippen meinen Schwanz.

Wir waren sportlich, verrückt und nimmersatt.

Heute, bin ich ein alter Mann. Ich bin froh, wenn ich weniger machen muss. Gern spritze ich einmal zeitig ab, kurze Pause, dann eine weitere Runde ausgiebiger.

 

Ich hatte vor 3,4 Jahren aber ein Date, die auch nicht aufhörte wenn der Schwanz zappelte. Immer und immer wieder fing sie an, war nett, irgendwann aber auch nervig. Da kam ich aber auch 4?mal.

Ich denke auch nicht, dass die Anzahl so wichtig ist. Den derbsten Orgasmus ever, hatte ich, als ich einmal abspritzte und ich war so fertig danach, dass ich mich kaum bewegen konnte und sie schob mir dauernd ihren fickbereiten Hintern zu....ich konnte einfach nicht mehr *lach*

  • Gefällt mir 1
Halligalli44
Geschrieben

Das höchste war 5 mal an einen Tag.. beim letzten mal war allerdings der Saft alle

Geschrieben

4 mal 😁

Geschrieben

Ich denke der Schnitt dürfte bei 4 bis 6 mal liegen.

Mein max. lag auch bei 5 mal, aber wie ein Vorredner schon sagte, irgendwann tut es weh, anstatt sich gut an zu fühlen.

Das Problem ist ja nicht, dass er nach jedem mal unsensibler wird, sondern eben auch das Magazin sich leert.

Je öfter man verschießt um so größer ist die Wahrscheinlichkeit das sich in den Eiern ein Vakuum bildet, bis hin zum schwarzen Loch in dem dann die Frau aufgesaugt wird :grin: 

×