Jump to content

Analsex und Analdehnung

Empfohlener Beitrag

backdoorfan
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb LaKarissa:

In den vielen Threads zum gleichen Thema habe ich schon gelesen, dass eine Aubergine, und Sonstiges Gemüse, gut "rein passt".

Man muss doch nur im Internet danach suchen, dann findet man sicher das passende Video oder Bild.

  • Gefällt mir 1
Lebenslustig78
Geschrieben

also über anatomische bzw geistige fähigkeiten einiger user lässt sich ja streiten... (siehe diverse antworten)... jeder so wie ihm beliebt.. mit etwas geduld..gefühl..und übung.. passt ein unterarm...in jeden darm... was für ein wortspiel.... klingt komisch... IST ABER SO....

  • Gefällt mir 1
rene198135
Geschrieben
Am Saturday, September 10, 2016 at 15:06, schrieb ostseeperle:

wenn man die Eichel spürt und er dann langsam Druck macht ist es der geilste moment.aber auch den mann in einem und vllt Spielzeug o ä in dem anderen,das man schonmal die luft anhält,ist auch Hammer.alles ohne zwang natürlich.und am besten noch nen finger auf der knospe,geht richtig ab dann😉

Oh ja das wäre was schönes das könnte mir auch gefallem

Geschrieben

Bein Analsex ist doch auch das Gefühl genommen zu werden wichtig, nicht nur etwas in den Arsch gesteckt zu bekommen. Wie auch die Damenwelt, mag auch ich es wenn es beim Zustoßen an den Pobacken klatscht und man durch den Stoß nach vorne wippt.

Klar möchte ich auch was spüren, es muß aber nicht immer ein schwarzer Riesenschwanz sein um Spaß zu haben. Die Dicke ist aber wichtiger als die Länge und gute Kraft und Ausdauer im Becken ;-)

  • Gefällt mir 1
fake030
Geschrieben

Ich lass mich ja gern eines besseren belehren, aber irgendwann stößt die anatomie auch an ihre Grenzen :) Und dass der Darm nicht grade drin liegt ist wohl auch jedem klar...

Geschrieben

Nachdem ich beim Analsex schon ziemlich viel erlebt habe, muss ich für mich sagen , dass es bis zu einer Tiefe von 20-25 cm noch sehr angenehm ist. Ansonsten stehe ich total auf den Moment des Eindringens und Dehnungsspiele aller Art. Dafür liebe ich neben echten Schwänzen natürlich auch diverse Hilfsmittel aus der Gemüseabteilung bis zum Pumpplug. Das Gefühl des "ausgefüllt" sein ist unbeschreiblich geil. 

Arteras
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb fake030:

Ich lass mich ja gern eines besseren belehren, aber irgendwann stößt die anatomie auch an ihre Grenzen :) Und dass der Darm nicht grade drin liegt ist wohl auch jedem klar...

Jup da hast du wohl Recht, aber ich habe schon Videos gesehen, wo ich mich wirklich frage wo die das Teil hinpacken. Ca. 50x6cm bis zum Anschlag drin ist für ich nicht nachvollziehbar. Ein Video war irgend so eine Domse aus dem Ruhrpott, mit div Strapons die ihm  wenn sie auf dem Körper lagen an die Schulter reichten und ihr durch das Gewicht weit übers Knie hangen wenn sie stand. Oder Fisting bis weit über den halben Arm. Da ist problemlos ne Herzmassage drin. Ich sag ganz ehrlich aus rein naturwissenschaftlichem Interesse würde ich da gerne mal ne Röntgenaufnahme o. Ultraschall von sehen, weil ich frage mich wo da die inneren Organe hin abhauen.

Geschrieben

ich stehe eigentlich auf Frauen aber seit ich von einer ex Freundin mit 43 Jahre das erste mal zu koka überredet wurde da ich zwar geil und offen wahr aber Verklemt was dann nicht mehr so wahr und ich alles machen wollte sie hat mich mit Dildos faust u.anderen dingen in den analwahn versetzt da verstand ich die frauen die anal u männer mögen nach den ersten schwants den sie mir eingeführt hat möchte ich mehr obwohl ich nicht auf männer stehe finde ich grosse schwäntze geil am liebsten mit einer frau dabei möchte ich mal wieder echte erfahrungen machen nur dildos oder flachen selbst einfüren ist öde weles paar kreis hat lust auf treffen suche auch eine sie die vieleicht auch so ist kein muss auf gegenseitiegen firsten steht u. vieleicht auch mehr sucht

Am 9.9.2016 at 21:51, schrieb Knut_Schmund:

Aubergine.....ne " kleine"......aber nicht in den Poppes.  Da kommt nicht mal ER rein,  geschweige denn Gemüse oder andere Sachen.  Nöööö!  Muss ich nicht haben,  brauch ich nicht...... hinnerum. 

 

Mufobi6
Geschrieben
Am 9.9.2016 at 22:03, schrieb gaymaleTS:

Ich fiste gerne Typen, die gsnz entspannt im Sling liegen

Ich lag auch schon in der Sauna65 in Bielefeld im Sling und hatte nach glitschiger Vorbereitung eine schlanke Hand drin, die er ab und zu zur Faust machte. Ich habe vor Geilheit laut gestöhnt bis ich einen Orgasmus hatte.

Ich hätte nie gedacht, das Fisten so schön ist und schiebe mir gelegentlich einen dicken Dildo rein

 

  • Gefällt mir 3
MCOpenCouple
Geschrieben

Also einen Orgasmus bekomme ich nur wenn der Mann nicht zu dünn ist. Sonst gebe ich den Mädels hier recht. Der Moment indem er den Druck erhöht und die Eichel reinrutscht ist irre. Einmal hatte ich auch schon 23cm drin. Das ging super. Besser als vorn.

  • Gefällt mir 1
Koki-Teno
Geschrieben
Am 9.9.2016 at 20:40, schrieb LaKarissa:

In den vielen Threads zum gleichen Thema habe ich schon gelesen, dass eine Aubergine, und Sonstiges Gemüse, gut "rein passt".

Das ist von Frau zu Frau individuell verschieden. Ich habe mir daher angewöhnt, "ihr" erst meinen Kopf und eine Hand mit Taschenlampe in den Arsch zu schieben. Schwierig wird es natürlich bei der Überwindung des 2. Schließmuskels nach 25 cm. Aber das geht schon, wenn man keine empfindliche Nackenmuskulatur hat. Dann sehe ich mich in Ruhe um. Sofern keine alten Fahrradteile, Autoreifen etc. herum liegen, passt auch eine Kiste Gemüse hinein!

Geschrieben

Hallo Community!

Ich möchte mich gerne an diesem Thema beteiligen...

Wie ihr meinem Profil entnehmen könnt bin ich ein Anfänger mit devoten Neigungen und im Hinblick auf Bi-Sex völlig unerfahren und möchte jetzt aber diese Erfahrungen machen.

Zu diesen Erfahrungen gehört aus meiner Sicht auch Anal-Sex - ich möchte diese Erfahrung machen und man wird mich natürlich auch auf diese Weise nehmen wollen.

Ich habe mich damit selbstverständlich auch schon beschäfigt, komme aber noch nicht so richtig weiter und möchte die Community hier mal um Rat fragen.

Grundsätzlich spüle ich mich natürlich mit einem Duschaufsatz bis ich sauber bin und mich sauber fühle.

Ich trage sehr gerne Plugs und habe da verschiedene Arten und Größen - ich habe mal ein Bild hier gepostet.

Mir ist natürlich klar, dass der JewelPlug eher ein Schmückstück ist und aufgrund des schmalen Steges eher weniger zur Dehnung dient.
Der Edelstahl-Plug mit der Kugel (Durchm.=4,0 cm, Steg 1,5 cm) geht auch sehr gut und dient mir bisher immer zur Vorbereitung für einen größeren Plug oder Dildo, was momentan jedoch noch sehr schwierig und mit Schmerzen verbunden ist und ich denke daher, dass ich irgendwas falsch mache.
Nachdem ich den Kugel-Plug eine Weile getragen habe, versuche ich regelmäßig langsam einen Dildo (ca. 4,5 x 17) aufzunehmen, was mir jedoch wie gesagt nur mit viel Gleitgel und mit Schwierigkeiten gelingt - und es tut auch weh.
Ich habe auch versucht, mich mit kleineren Dildos zu dehnen und dann erst den "großen" Dildo zu nehmen, aber leider mit dem gleichen Ergebnis...
Ich weiß jetzt nicht, wie ich weitermachen soll, denn wennich jemanden kennenlerne und mich dann ein Mann (oder eine Frau mit StrapOn) nehmen will, wird es ja ähnlich ablaufen und ich möchte dann keine Schwierigkeiten haben das zuzulassen, denn man wird mich ja sowieso so nehmen wollen...

Ich finde jetzt nicht, dass der Dildo eine ungewöhnliche Größe hat, denn Männer haben ja ggf, einen ebenso großen oder größeren Schwanz.

Wenn ich manchmal Bilder oder Videos im Internet sehe, was Männer (...und auch Frauen) anal aufnehmen können, denke ich wirklich, dass ich da was falsch mache...

Ich bitte euch also, mir Tipps zu geben, was ich besser machen kann bzw. was ich vielleicht bisher falsch mache...

Ist der Dildo vielleicht doch zu groß für den Anfang?

Ich würde mich über Tipps, Hinweise und Anregungen - gerne auch per Message im persönlichen Austausch - sehr freuen...

 

 

plugs_silber.jpg

  • Gefällt mir 1
Arteras
Geschrieben

@bi-novize ich vermute mal ganz einfach du hast Schiss - es hat beim ersten mal probieren weh getan und nun verkrampfst du unbewusst und es tut daher weh. Bei meiner Ex ging es dann auch nur mit Hilfe von dünnen (2cm) Toys und dann immer dickeren. Gleitmittel braucht man anal aber immer im Überfluss.

Geschrieben

@Arteras Ich denke nicht, dass es etwas mit *Schiss haben* zu tun hat, dann hätte ich es nach der ersten schmerzhaften Erfahrung nicht mehr versucht...

Geschrieben

Ich steh voll drauf im Doggy Style gefickt zu werden, ich steh auf groß und etwas dickere Schwänze, bis jetzt hatte ich bis 21 cm drin, wobei es mehr auf die Technik ankommt, was nützt es der Typ hat 25cm in der Hose kann aber nicht damit umgehen.

Tatjanatv2013
Geschrieben

Ich mag es am liebsten Doggy , gerne etwas mehr im Umfang nachdem ich schön gedehnt wurde , als in der Länge . 

Wichtig für mich dabei ist ein gutes Gleitgel für einen angenehmen langen Spaß .

  • Gefällt mir 3
Diana1990
Geschrieben

Anal mag ich es auch eher dick, ist viel angenehmer

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ein "normaler Schwanz "( pers. Def. 17/20x4/5)  mit dem richtigen Mann dran ..;) so fick ich am liebsten anal. 

Zuletzt hat mir mein Mann das Dehnen schmackhaft gemacht - ausbaufähig :-)

Aber noch bin ich im Kopf nicht völlig frei.

Ich halte einen kontrollierten Umgang allerdings für absolut wichtig und unumgänglich.  Das sind eher unregelmäßige Varianten.  Inkontinenz hat noch jedem geschadet. ^^

Geschrieben

Würden meine 19cm denn auch reichen?

Geschrieben

Ernsthaft? Möchtest du dich jetzt überall anbiedern? 

Mach das nicht.  Steht keinem!

Geschrieben

Nein das möchte ich natürlich nicht. Wusste nicht dass ich das tue, dann Sorry

  • Gefällt mir 1
anusement
Geschrieben
Am 21.11.2017 at 23:55, schrieb ungezügelt:

[…] Inkontinenz […]

Gerücht / Behauptung / Verallgemeinerung.

Geschrieben

🤣 sorry

×