Jump to content
softinchen

Affäre & Gefühle

Empfohlener Beitrag

gpaarxxx
Geschrieben

Genau so und nicht anders.

Geschrieben

Hängt davon ab wie diskret jemand ist.. Habe selbst in Suff Laune und Männer Schnack runden, meinen besten Freunden nichts von Affären erhählt.. Scheiss auf geprahle. Schweigen und genießen.

Jonnypdm66
Geschrieben

Wenn Du Freundschaft plus als Freundschaft betrachtest mit der man auch mal etwas zusammen unternimmt und eine Affäre als reine Sex-Dates ansiehst dann ist das wohl bei Dir so. Ich habe in solchem Fall wie von Dir beschrieben bislang die Erfahrung gemacht, dass kaum jemand solch eine Art "Fickbeziehung" haben möchte. Ich stimme Dir auch nur bedingt zu "je weniger ich vom anderen weiß ...". Nee, ich würde eher sagen "je weniger ich mich danach dränge etwas vom anderen wissen zu wollen, desto länger funktioniert es mit dem "sich treffen, geilen Sex geniessen und gut". Das kann auch bei einer Freundschaft plus sehr gut klappen. Denn man liebt ja den Reiz den anderen nur im Sonntagsgesicht zu erleben und will gar nicht die geplagte, gestresste Salmerei des/der anderen erfahren sondern einfach nur gemeinsam ein paar Minuten entspannen bei geilem Sex. Und wenn ich dann diese Freundschaft auch nur gelegentlich mal eben nicht zum Sex habe sondern für ein Kino, Theater oder andere Kultur oder Sport ist das auch sehr angenehm. Nur eben nicht jeden Tag und nicht dauernd auf der Pelle hängend.

Jonnypdm66
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb OneNo:

Sich einfach nur treffen und Sex haben? Kein "Hintergrundwissen"? Nichts für mich. Da käme ich mir einfach nur wie ein überdimensionierter Dildo vor. Beliebig und austauschbar. Nicht mein Fall.

Das geht extrem gut ohne Hintergrundwissen. Was oder wer nötigt mich denn dazu der Frau hinterher zu schnüffeln ? Einzig das Thema Gesundheit spielt eine Rolle. Ansonsten ist es mir wurscht ob es eine Putze, Managerin, Künstlerin oder was auch immer ist oder vielleicht ein "friedliches" Eheleben hat. Wenn sich zwei Menschen so anziehend finden, daß sie sich gegenseitig ausziehen und mitanderen "sexeln" müssen ist doch völlig ok. Die Doppelmoral dieser heutigen Gesellschaft ist echt etwas aus dem letzten Jahrhundert.

MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube das muss jede Frau für sich ganz individuell  vereinbaren....und schauen was geht und was sie bereit ist zu leisten.

Für welche mag es reichen...sich sehen vögeln gehen..Tschüss bis zum nächsten mal....

und für viele ist das ein ficken wo Sie sich nur benutzt vor kommen..und sich eben Gefühle und auch Wärme wünschen!

Dann gibt es welche ..die sich richtig fest in eine Affaire einbinden...sich Sorgen ....und Halten und haste nicht gesehen

und welche eben...DISTANZ sagen und meinen...aber trotzdem präsent sind.

Ich glaube da gibt es so viele Facetten...wie Stunden am Tag!

Wenn möchte ich eine Affaire die beiden gerecht wird ..wo beide gut atmen können.....und sich  finden.

Eine Geliebte ist eine Prostituierte ohne Bezahlung....würde mir persönlich nicht liegen.

Etwas Opferbereitschaft darf von der anderen Seite schon da sein!

Ich mag willig sein....aber ich falle auch nicht jeden wie eine reife Frucht in den Schoss!....;)

bearbeitet von MissSerioes
KlPe296
Geschrieben

Das wäre genau mein Ding , nur geil ficken , ohne großes Gerede !

Amoklauf1
Geschrieben

Persönliches Interesse gehört zu gutem Sex. Kein Beziehungs- oder Liebesgedöhns, Interesse. Ich mag mein Gehenüber schon etwas mögen :) Sonst kann ich wirklich irgendeine mit nach Hause nehmen oder einschlägige Damen aufsuchen.

Torni69
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Jonnypdm66:

Die Doppelmoral dieser heutigen Gesellschaft ist echt etwas aus dem letzten Jahrhundert.

Du würdest vielleicht gut daran tun, die Bedeutung von "Doppelmoral" mal eben zu googeln ;)

Maik_BOR79
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb softsex-w-44:

Sagt mal, wie ist das bei Euch? Ich selber finde, das man über seine Affäre nicht zuviel wissen sollte. Sich treffen und geilen Sex haben und gut.

Ich habe die Erfahrung gemacht, das es so am besten/längsten laufen kann. ;)

Freundschaft Plus ginge bei mir gar nicht.

Dem kann ich nur zustimmen.

 

Ich habe das drei Jahre lang gemacht.

2 Jahre war es nur eine Affäre. Daraus wurde dann Freundschaft+, mit allem drum und dran. Essen gehen, Kino, Urlaub etc.

 

Das ende vom Lied:

Ich sitz jetzt hier seit vier Wochen mit gebrochenem Herz und heul mir die Augen aus. Ich bekomme auch nichts mehr auf die Kette. Schlafe schlecht, bzw. kaum noch.

Denn sie wird aus Deutschland weggehen, um einen neu Anfang zu wagen.

perhaps_you
Geschrieben (bearbeitet)

Wir haben an uns bemerkt, dass das Wissen um die Persönlichkeit der Mitspieler, deren private Interessen zu kennen, uns nichts gibt. Sicher aus Gründen des emotionalen Abstandes heraus - ich frohlocke ja auch nicht mit unseren Postboten... Und das ist gut so. Nur durch diesen emotionalen Abstand können und wollen wir Körperlichkeit mit Anderen erfahren. Das hat nichts mit Desinteresse zu tun, nein, dies ist irgendwie Eigensicherung um loslassen zu können... Deshalb will auch niemand von uns beiden beim Sex mit Mitspielern küssen.

bearbeitet von perhaps_you
Nachtrag
ausVERsehen69
Geschrieben

softsex-w-44, ganz meiner Meinung!!!

avatar997
Geschrieben

Was ist denn dieses Freundschaft + eigentlich nicht anderes wie eine Beziehung. In umgrwandelter Form ... Also wenn man Gefühle hat o sich so etwas entwickelt kommen dann ja auch Erwartungen mit ins Spiel ..selbst wenn man sich noch so viel mühe gibt ...keine zu haben ..ist das dann freundscaft+ *? ???? Zu Maik ich kann dich verstehen wenn dir .Dein Herz gebrochen ist . Du hast keine Kraft mehr ü alles scheint so sinnlos .... Komisch das dies bei Frauen nicht so ist o so zu scheint .... Die fahren in Urlaub o haben ganz schnell einen anderen ..One beste Freundin mit der sie auf Shopping tur gehen ..vorbei süß und der neue ist gleich da ..... Also ihr Frauen .Ganz ehrlich ich beneide euch darum so cool eine Beziehung o was das auch immer war beenden zu koennen ..ohne nur die Spurv in schmerz o Verlust zu empfinden ..

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb KlPe296:

Das wäre genau mein Ding , nur geil ficken , ohne großes Gerede !

...Zustimmung!

Securityxx20
Geschrieben

Einfach wegknalnn ;D

SonnigUndHeiter
Geschrieben

Nun ja, eine gewisse Zuneigung und Vertrautheit ist erstmal die Basis, um überhaupt miteinander Sex haben zu können. Die Gefahr ist dann aber, wenn man zu Vertraut miteinander ist, das irgendwann die üblichen "Beziehungsprobleme" auftauchen. Oder man halt einfach nur der gute Kumpel, der beste Freund ist... Und den Stich macht dann der coole Macker...

×