Jump to content
bimann111111

Bi Männer?

Empfohlener Beitrag

bimann111111
Geschrieben

Ich habe mal eine Frage an die Frauen. Sind Bi Männer bei euch wirklich tabu oder stört es euch nicht? Mir ist aufgefallen das einige Männer hier sich hinter Hetero " verstecken " und sich damit bessere Chancen bei euch Frauen ausrechnen. Also ist Bi wirklich ein No Go ?

 

  • Gefällt mir 4
Steve78Bochum
Geschrieben

Leider schwierig eine Frau zu finden die auf sowas mal Lust hätte

  • Gefällt mir 1
su_fremdeHaut
Geschrieben

also unser er ist bi, aber unsere sie mag es nicht, lässt ihn es aber allein ausleben

  • Gefällt mir 5
sandorf
Geschrieben

Glaubst Du wirklich, dass es so ist? Ich habe gerade eine Abfuhr kassiert, da ich eben nicht bi bin ... Es gibt Frauen, die träumen von einem Dreier mit 2 Bi Männern

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Bi ist ja auch nicht schwul und es gibt viele Facetten.

Ich habe auch Bi in meinem Profil stehen.

Heißt aber nicht das ich auf alles steh was unter Männern möglich ist.

Av z.B. mag ich gar nicht unter Männer, weder aktiv noch passiv.

Blasen mag ich aber um so lieber.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nein finde ich nicht es kann für eine Frau sehr anziehend ...... der Spaß zu dritt

  • Gefällt mir 3
Ralf_Frankfurt
Geschrieben

Hab ehrlich gesagt über dieses Forum noch nie jemanden getroffen, aber die Reaktionen der Damen auf mein Bi sein waren überwiegend positiv.

Geschrieben

Absolut nicht. Das kann sehr erregend sein, beim Spiel zu dritt u. ä.

  • Gefällt mir 3
Paar_aus_NL
Geschrieben (bearbeitet)

*** Zuviele Hetero's schreiben uns an die behaupten Bi zu sein oder halt die die keine neigung haben. Da fühlt man sich voll verarscht...und das nervt.

bearbeitet von MOD-Harold
*** Reaktion auf entferntes posting entfernt
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn man ne weile hier angemeldet ist und sieht wie leichtsinnig viele Männer hier sind sind bi Männer richtig tabu für mich!

  • Gefällt mir 5
gaymaleTS
Geschrieben

Bi oder nicht Bi kann sich jederzeit ändern, ich würde mich nicht auf eine sexuelle Präferenz für den Rest meines Lebens festlegen und das gestehe ich auch meinen Sexpartnern zugestehen. Umso mehr Sex ich mit unterschiedlichen Menschen habe, umso größer ist die Chance, dass ich offen für eine mir vorher noch unbekannte Sexualität bin.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bi, mich macht der Gedanke an.

  • Gefällt mir 5
ausVERsehen69
Geschrieben

Ich bin und bleibe hetero und verstelle mich nicht. Aber das NoGo soll und muss eh jeder für sich ausmachen!

Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb sandorf:

Glaubst Du wirklich, dass es so ist? Ich habe gerade eine Abfuhr kassiert, da ich eben nicht bi bin ... Es gibt Frauen, die träumen von einem Dreier mit 2 Bi Männern

Aber des is doch kein muss,so oder so kann man sich doch zu dritt austoben,für die Schwänze is dann eben frau zuständig! ;-)

  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben

Solange ich bi unter Männern nicht sehen muss....kann jeder sein wie er will.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich es gibt Frauen die es nicht stört, meine zb. würde es begrüßem- Mir gibt das allerdings nichts. Jeder muss wissen was er mag. Und jeder muss wissen was er von sich preisgibt.

Helene73
Geschrieben

Ich habe zweimal direkte Erfahrung mit bi Männern gemacht..naja....😌 Mein Fall ist es nicht. Ich hab kein Problem damit, aber ich mag die Vorstellung nicht, dass er auch mit anderen Männern " rummacht" 😑 Außerdem finde ich es ungewohnt, wenn meine Begleitung Männlein und Weiblein hinterherschaut 🙈😂

  • Gefällt mir 1
Quakenbrückbi
Geschrieben

Meine exfrau stand total darauf zu sehen wie mich andere männer genommen haben. Am liebsten in der 69 stellung. Da hatte sie es dann direkt vor augen wie die anderen männer in mich eindrangen.

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Jeder, wie er will, aber "mein" Mann sollte bitte schön hetero sein. Ich kann mit Männerspielchen nichts anfangen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Bi....absolutes no go.....

  • Gefällt mir 3
×