Jump to content
skl_meier

Nacktputzen als Lust oder Demütigung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr lieben, mich beschäftigt eine Frage. Ist es für Damen interessant wenn zu Ihnen ein Mann kommt der für Sie den Haushalt macht beziehungsweise bei einem Paar den Haushalt schmeißt. Bis hierhin vielleicht nichts ungewöhnliches wenn aber dieser Mann dabei nackt sein möchte und man ihn während des Nutzens auch noch leicht bespielt zum Beispiel Klammern abgebundene etc. Ist es also für das Paar oder die Dame ein erotischer Kick oder einfach nur das Mittel zum Zweck

 

Ich bin sehr gespannt wie ihr zu dem Thema nackt Putzer steht

 

Liebe Grüße Frank

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich mache es manchmal gerne vor meonem Freund

  • Gefällt mir 2
Notfallhamster
Geschrieben

Also wenn er gut putzt wäre es mir den Spass Wert für die Zeit ne Freundin zu mir nach hause einzuladen die ihn dabei bespasst. Hauptsache hinterher ist auch wirklich geputzt :D .

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Ja, was denn nu? Jemand, der ordentlich putzt oder jemand, der nur zu seinem Vergnügen bespasst werden will?

  • Gefällt mir 2
Torni69
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb BerthaLou:

Ja, was denn nu? Jemand, der ordentlich putzt oder jemand, der nur zu seinem Vergnügen bespasst werden will?

In der bitteren Realität : letzteres. 

Und dann natürlich große Verwunderung, wenn man wieder rausgeschmissen wird, weil man das, wofür man sich "beworben" hat, nicht machen möchte. ;)

  • Gefällt mir 3
Dessou69
Geschrieben

Also ich biete mich auf einer anderen Seite als Nacktputzer an,speziell für Damen,habe aber auch zwei Paare ,die wenn es sie gelüstet mich einladen. Nach einer durchaus intensiven Begrüßungsrunde besprechen wir dann was ich wie sauber machen soll und dann geht es los. Und nach dem Putzen mache ich mich frisch und dann passieren viele Dinge

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Torni69:

In der bitteren Realität : letzteres. 

Und dann natürlich große Verwunderung, wenn man wieder rausgeschmissen wird, weil man das, wofür man sich "beworben" hat, nicht machen möchte. ;)

Eben, anders kenne ich das nämlich auch nicht.

Da wird simpel arschgewackelt, aber nicht geputzt.

Also praktisch die Suche nach der kostenlosen Dommse, die bitte alles Spielzeug anlegen soll...... wobei die Dame des Hauses am besten gleich alle anderen Phantasien mit zu erfüllen hat. Das dominante Kaffeekränzchen im Fetischfummel nicht zu vergessen.....

  • Gefällt mir 3
Torni69
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BerthaLou:

wobei die Dame des Hauses am besten gleich alle anderen Phantasien mit zu erfüllen hat. Das dominante Kaffeekränzchen im Fetischfummel nicht zu vergessen.....

....und das Abholen vom und Zurückbringen zum Bahnhof  :grin:

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Torni69:

....und das Abholen vom und Zurückbringen zum Bahnhof  :grin:

Natürlich in den roten Lackstiefeln, daheim dann die silbernen Plateausandalen.

Wenn schon, denn schon :$

  • Gefällt mir 3
Torni69
Geschrieben

...und vor dem Putzen ("Wie jetzt? So in echt?") dann aber bitte erstmal noch ein bissl ficken.

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Wirklich putzen will doch keiner. "Nacktputzer" ist nur die Kurzform von "Bespass mich kostenlos und möglichst lange".

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Gibt es einige die drauf stehen 😂

Torni69
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Cranium67:

Also ich suche noch jemanden, der bei mir die Fenster nackt putzt.

Das tu ich auch. Weiblich, zwischen zwanzig und Anfang 30, lange Haare, bevorzugt blond, Model-figur, große Oberweite, rasiert.  (Zahlreiche) Bewerbungen werden gerne entgegen genommen :grin:

vor 18 Minuten, schrieb Cranium67:

Meine Nachbarn haben dann auch ihre Freude.

Oh ja, die hätten sie ;)

  • Gefällt mir 1
oh_umberto
Geschrieben (bearbeitet)

ich würde nicht einmal angezogen den haushalt einer "dame" putzen, geschweige denn nackt ;)
das kann die dame fein selbst machen bevor ich komme bzw. "erscheine" :stuck_out_tongue:

bearbeitet von blondertyp4you
Cranium67
Geschrieben

Blondertyp4you, du verstehst die Ironie wohl nicht ?

  • Gefällt mir 2
Steve416
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Cranium67:

Blondertyp4you, du verstehst die Ironie wohl nicht ?

Wohl wahr! :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Die meisten die gerne putzen wollen, nackt oder angezogen, denken das sie mal drei Krümel wegfegen während die Frau mit der Gerte hinter ihnen steht und nennen das putzen. Viele Frauen meinen aber richtig putzen ohne das Frau dahinter steht. Das ist eine enorme Diskrepanz.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Mich beschleicht bei den meisten Nacktputzern hier das Gefühl, dass es nur darum geht, sich auszuleben und schon eine Gegenleistung erwartet wird. Ein guter Sklave dient aber, um dienen zu dürfen und muss auch damit leben quasi leer für seine Dienste auszugehen. Hier lese ich zu viel Eigennutz und zu wenig wirkliche Neigung raus.

bearbeitet von 77Hagalaz77
  • Gefällt mir 5
annabell72
Geschrieben

Wenn einer ordentlich putzen soll dann wird da nicht rumgefummelt sondern gearbeitet. Er wird dann bei einem Hund und 2 Katzen schnell merken das es besser ist angezogen zu bleiben grins. Heiss würdemich das nicht machen ich würde mich eher belustigen.

  • Gefällt mir 3
Daisy88
Geschrieben

Mein Mann hat schon ein paar mal nackt für mich geputzt. Ich sollte es mir gemütlich machen und zuschauen. 😊 Es hat mir wirklich freude bereitet ihn dabei zu beobachten. Und ihm hat es auch sehr gut gefallen beobachtet zu werden. Wenn ich allerdings eine Reinigungskraft einstelle, sollte auch ordentlich geputzt werden. Dabei sollte derjenige auch angezogen bleiben.

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Cranium67:

Also ich suche noch jemanden, der bei mir die Fenster nackt putzt. Meine Nachbarn haben dann auch ihre Freude.

Also damit hätte ich ja nun überhaupt keine Probleme :)

Natürlich sind die meisten in erster Linie auf die Sexspielereien aus und dementsprechend gerät der sog. Hausputz oft nicht wie er sein sollte.

Aber das ist nicht meine Art und das mag ich auch nicht. Entweder man macht alles richtig und integriert die Erotik gekonnt dazu, oder man sollte es sein lassen. Ich mache nicht nur den Hausputz, sondern kann auch gut kochen. Ob nackt oder in reizvollem Outfit. Es macht schon Spaß, wenn man für jemanden, oder einem netten Paar, einen erotischen Hausputz hinlegt und dann zu guter Letzt auch ein gutes Essen zaubert...... was dann noch folgt, oder während der gesamten Zeit (was so alles möglich ist) überlasse ich Eurer Fantasie ;)

Und für den Treadbeginner hier..... oft ist die Fantasie anders als die Realität ;)

So oder so..... es ist auf jeden Fall eine nette erotische Spielart, wenn alle Anwesenden Füße.jpgdaran Gefallen finden :)

lg Marion

  • Gefällt mir 3
bandit1269
Geschrieben

da ich eh immer nackt rum laufe, und bei mir auch nackt putze, wäre das für mich auch kein Problem

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Cranium67:

Also ich suche noch jemanden, der bei mir die Fenster nackt putzt. Meine Nachbarn haben dann auch ihre Freude.

Das wiederum ist kein Problem, dass habe ich schon machen dürfen und da gab es nichts extra dort war ich wirklich nur putzen. Die Anwesenheit und das Beobachten hat mir gereicht.

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Cranium67:

Also ich suche noch jemanden, der bei mir die Fenster nackt putzt. Meine Nachbarn haben dann auch ihre Freude.

Das wiederum ist kein Problem, dass habe ich schon machen dürfen und da gab es nichts extra dort war ich wirklich nur putzen. Die Anwesenheit und das Beobachten hat mir gereicht.

×