Jump to content
thombonn

VORSICHT - Spammer mit falscher poPPPen.com Adresse !

Empfohlener Beitrag

thombonn
Geschrieben

Vorsicht - Spammer versuchen durch die Verwendung einer leicht zu übersehenden Domain PopPpen.com (mit einem P zuviel & .com als Endung !!!) wohl User-Daten abzugreifen.  Also am besten direkt löschen oder im Spam-Filter eintragen.

 

Vielleicht hilft diese Warnung auch anderen Usern

LG Thom

 

P-screen.jpg

Nutz-Stute
Geschrieben

1. Bitte den Link unten ganz schnell rausnehmen, bevor noch jemand draufklickt, und sich, ohne etwas zu tun, Schädlinge einfängt. Danke.

2. Ganz normale Masche. Bei mir kommen täglich Nachrichten rein, ich hätte verpasst Whatsapp-Nachrichten (nutze ich gar nicht...) oder "Google" würde meine nicht gelesenen Mails morgen löschen, wenn ich mich nicht einlogge...

thombonn
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Stunden, schrieb Nutz-Stute:

1. Bitte den Link unten ganz schnell rausnehmen, bevor noch jemand draufklickt, und sich, ohne etwas zu tun, Schädlinge einfängt. Danke.

Da sollte niemand draufklicken können, da als Bilddatei per Screenshot hier als Warnung eingestellt !

Zitieren

2. Ganz normale Masche. Bei mir kommen täglich Nachrichten rein, ich hätte verpasst Whatsapp-Nachrichten (nutze ich gar nicht...) oder "Google" würde meine nicht gelesenen Mails morgen löschen, wenn ich mich nicht einlogge...

Da ist richtig, aber wenn man nicht sonderlich genau hinsieht kann es bei manchen Nutzer trozdem passieren dass er den Link anklickt und da sollte es einem schon dämmern, dass man auf solche Links keine Zugangsdaten eingibt. Sonst ist der Account hier bei poppen-DE oder wo auch immer gekapert - Als immer schön Augen aufhalten ;9

bearbeitet von thombonn
mondkusss
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb thombonn:

Da sollte niemand draufklicken können, da als Bilddatei per Screenshot hier als Warnung eingestellt !

da sei dir bitte mal nicht allzu sicher...für mich wird es wenn ich mit dem cursor drübergehe als anklickbar dargestellt

 

da ich jedoch benachrichtigungen hier seeehhr schnell abgestellt habe würde eine derartige mail bei mir sowieso ganz schnell unbesehen in die tonne gekloppt und der absender käme auf die blacklist

thombonn
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb mondkusss:

da sei dir bitte mal nicht allzu sicher...für mich wird es wenn ich mit dem cursor drübergehe als anklickbar dargestellt

das ist ja auch normal - der screenshot ist als Bild anklickbar und öffnet sich als separates Fenster beim Anklicken - Keine Sorge der Link zum falschen Poppen-Laden öffnet sich definitiv nicht !

da ich jedoch benachrichtigungen hier seeehhr schnell abgestellt habe würde eine derartige mail bei mir sowieso ganz schnell unbesehen in die tonne gekloppt und der absender käme auf die blacklist

das Problem ist aber auch dass diese Nachricht als normale Email im Mailprogram (hier bei gmx.de) ankam und wenn man nicht gleichzeit den poppen.de Acount offen hatte, merkt man nicht gleich, dass dies eine gefakte Benachrichtigung war, insbesondere wenn man nur flüchtig auf den Link schaut.

Wie gesagt immerlieber 2x hinschauen im Mailprogram als nachher angeschmiert zu sein ;)

bearbeitet von thombonn
Geschrieben

Da gibts aber nen einfachen Trick für:

Einfach keine links anklicken! Wenn ich ne Mail von Paypal erhalte, gehe ich normal per Browser auf die HP und locke mich ein.

Manchmal sind die links in so nem Kauderwelsch verpackt, da weiß doch keiner mehr, ob der gefakt ist oder nicht.

LG

  • Gefällt mir 1
×