Jump to content

Penisgröße eines Doms

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb mirza:

Hallo Pilot :)

Hmm.....

Ich würde nicht sagen das ich intolerant bin.

Glaub dann wär ich nicht hier auf dieser Plattform.

Ich versteh von Dom. / Dev. wahrscheinlich mehr als mir lieb ist,

und weil das so ist, würde ich manchmal am liebesten kotzen.

Ich habe Verständnis für diese Menschen.

Sollen sie Ihrer Lust fröhnnen wenn sie gleichgesinnte finden.

Dazu gehören mindestens zwei und wenn sie es freiwillig tun dann wünsche ich ihnen viel Spass bei ihren Spielen.

Habe in meinem Leben einiges über dies Thema erfahren.

Find die "extrem Spiele" nun mal nicht gut, genauso wenig wie den Missbrauch eines devot veranlagten Menschen.

Und deshalb mag ich es einfach nicht!

Das werd ich wohl sagen dürfen?

Das es sehr gute Doms. gibt,  weiss ich.

Die sind nach meiner Meinung aber sehr rar.

Es gehört verdammt viel dazu ein guter Dom zu sein!

Gerad weil sie Verantwortung für Ihren Spielgefährten tragen.

Am liebesten würde mich aus der Diskussion raus halten.

Übrigens zur Schwanzgröe eines Doms hab ich auch eine Meinung.

Ein Dom sollte einen guten, großen und estetisch schön aussehenden Schwanz haben, und keinen Wurm.

Ich bin nicht von gestern. Das was viele sagen ist nicht wirklich ihre wahre Meinung. Die meisten Menschen die einen Schwanz mögen, brauchen, benutzen, blasen und sich ficken lassen, die mögen etwas was passt, sie befriedigt, dies ist ein grösserer Schwanz.

LG an die Community 

Ich akzeptiere deine Meinung, das mit der Schwanzgrösse lassen wir auch so stehen..:), Missbrauch eines devoten Menschen ist es nur, wenn es gegen den Willen dessen ist, wenn man Grenzen missachtet, Safewörter ignoriert oder, wenn man(n) vorgibt, DOM/...... zu sein und keine Ahnung hat was er macht und vor allem, was er damit anrichten kann...

An deinem "könnt ich kotzen" sehr ich, das dich dies eher abstößt als fasziniert. 

Aber diskutieren tust du über das Thema, das hat nichts mit dieser Seite zu tun und welche Leute sich hier treffen, du musst dich nicht äußern, diese Seite ist nur so gut oder schlecht oder ....., wie Leute die sich darauf bewegen.

war schön einmal auf Augenhöhe zu dikutieren, Danke, das ist nicht mehr selbstverständlich.

VG und schönes WE

pilot007

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also, ich finde die Frage durchaus berechtigt! In einer rein heterosexuellen 2er Beziehung Dom/sub spielt die Schwanzgröße eher eine zu vernachlässigende Rolle. Aber es gibt ja noch viele andere denkbare und auch praktizierte Konstellationen. Ich denke da an alle möglichen Bi, Homo oder auch Cuckold Konstellationen anderen Männern gegenüber. Ich weiß nicht genau welche Rolle es bei Bi und Homo Konstellationen spielt, ich kann aber sagen das es in der Rolle eines Dom-Bulls in einer Cuckold Konstellation durchaus wichtig ist das sich überlegene Männlichkeit dem Cuckold gegenüber durchaus auch in der überlegenen Penisgröße manifestiert, dazu kommt natürlich dann auch eine überlegene Leistungsfähigkeit und andere Dinge.

tl;dr:

wenn du anderen Männern als Dom, in welcher Art auch immer, gegenüber treten willst, kann ein dicker, prächtiger Schwanz durchaus hilfreich sein! 

Geschrieben

also meine frau fühlt sich gern unterlegen und da spielt im kopf halt die penisgrösse eine rolle,

bei meinen 9x3 cm hat sie das unterlegenheitsgefühl beim sex nicht

Micha66spontan
Geschrieben

Ich würde meinen, die meisten Frauen wünschen sich bei einem Mann "ein gutes Stück mehr" als im Bundesdurchschnitt von der Natur verteilt wurde.

Was man ja auch an den entsprechenden Anzeigen sieht.
"Kleinschwanz für Dreier gesucht"  wär mir so als Suchanzeige jedenfalls neu !  :-)

Warum also sollte das also ausgerechnet bei dominanten Männern hinsichtlich der Wünsche einer sub anders sein ?

Gut, authentische Dominanz macht da viel aus, kann manches kompensieren.
Ebenso finden sich einige Doms, die sich nicht zuletzt deswegen auf SM und ein " Sir/Maquis" oder  sonstige herrschaftliche Aura verlegt haben WEIL es mit ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit nicht (mehr) sehr weit her ist.
Ob das nun dem kleinen Pimmel oder der geringen Potenz geschuldet ist, lasse ich mal offen.

Der Gedanke eines "fickst du noch oder spielst du schon" ist, hinsichtlich von SM als Ersatzhandlung für Sex jedenfalls manchmal schon recht nahe liegend.

Was nun die subs angeht, so würde ich meinen, dass die meisten von ihnen sich wohl nicht nur einen wirklich dominanten Mann wünschen ( keinen "Rollenspieler" ) sondern auch jemand, der diese Dominanz auch in fordernden Sex umsetzt - und dabei einen Schwanz hat, der diese Dominanz mit harten Stößen SPÜRBAR untermauert. Wofür irgendwas zwischen 18-21 cm sicher eine gute Grundlage ist. 

Aber was sub gerne hätte - und was sie bekommt, ist ja bekanntermaßen nicht immer dasselbe. :-)


Und........ -  ich kann ja nun nicht überall sein.  *arrogant grins.

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben
Am 26.8.2016 at 18:56, schrieb Kansas:

Welche Penisgröße ist die richtige?

Er muss halt optimal zum Loch passen.

Und das kann unterschiedlich sein.

Sweet-Silence
Geschrieben
Am 10.8.2017 at 14:16, schrieb CumAllOverYou:

wenn du anderen Männern als Dom, in welcher Art auch immer, gegenüber treten willst, kann ein dicker, prächtiger Schwanz durchaus hilfreich sein! 

Dem könnte man zu stimmen da Ihr Männer ja eh manchmal komplexe habt : guck ma meiner is größer als deiner... oder guck ma ich habn viel tolleres, größeres Auto als du...

Also ohne quatsch Ihr seit so.. 

Micha66spontan
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Sweet-Silence:

Dem könnte man zu stimmen da Ihr Männer ja eh manchmal komplexe habt : guck ma meiner is größer als deiner... oder guck ma ich habn viel tolleres, größeres Auto als du...

Also ohne quatsch Ihr seit so.. 

- WIR Männer sind also so :-)

Ahja....
....." Boah, ch würd was drum geben, wenn ich so große Brüste häte wie die xy..... oder / wenn man die hat ) fuck mein Arsch und mene Beine sind sooo fett, wenn ich doch nur ( ggf. wieder) so ne tolle 38 er Konf. hätte....*seufz..."

Aber Männer haben manchmal Komplexe....  ;-)
 

 

Sweet-Silence
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden, schrieb Micha66spontan:

 

 

bearbeitet von Sweet-Silence
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Micha66spontan:

Ahja....
....." Boah, ch würd was drum geben, wenn ich so große Brüste häte wie die xy..... oder / wenn man die hat ) fuck mein Arsch und mene Beine sind sooo fett, wenn ich doch nur ( ggf. wieder) so ne tolle 38 er Konf. hätte....*seufz..."

Aber Männer haben manchmal Komplexe....  ;-)

Ok entschuldige für die verallgemeinerung,  nicht alle sind so, einige aber schon :)

Micha66spontan
Geschrieben

@ Sweet - Silence

Ja, genauso, wie einige Frauen auch :-)

Sweet-Silence
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Micha66spontan:

@ Sweet - Silence

Ja, genauso, wie einige Frauen auch :-)

Ich weiß... unglückliche Wortwahl :)

MCOpenCouple
Geschrieben

Hmmm. Ganz ehrlich. Was hat die Schwanzgröße mit Dom/Dev zu tun?

 

Das ist doch Unsinn und es speilt auch keine Rolle ob es sich um eine Partnersachft oder eine andere Konstellation handelt. Wer sowas behauptet, hat keine Ahnung von Dom/Dev.

bimichabonn
Geschrieben

Ich hatte mal einen Dom, dessen Penis ich nie gesehen habe. Ihr werdet es nicht glauben, aber es war immer unheimlich erregend....

Und für mich ist die Größe bei allen Männern absolut unwichtig.

Micha66spontan
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb MCOpenCouple:

Hmmm. Ganz ehrlich. Was hat die Schwanzgröße mit Dom/Dev zu tun?

 

Das ist doch Unsinn und es speilt auch keine Rolle ob es sich um eine Partnersachft oder eine andere Konstellation handelt. Wer sowas behauptet, hat keine Ahnung von Dom/Dev.

Wenn ich auf über 10 Jahre SM - Erfahrung zurückblicke, dann scheinen wohl all die subs mit denen ich in dieser Zeit sprach, dann offenbar alle "keine Ahnung von Dom/dev" gehabt zu haben.

Gerade subs möchten zumeist:
a) Keinen Mann, der kleiner ist als Sie
b) Keinen 20 jährigen
c) Kleine Schwänze stehen meist auch nicht hoch im Kurs....außer bei sehr masochistisch ausgerichteten Damen, da ist Sex nicht der so entscheidende Punkt.

Aber sonst möchte sub meist nicht nur in " dominanten Rollenspielen" bekaspert werden, sie möchte auch das "Stück" sein, welches genommen wird.
Und wenn da ein paar Zentimeter mehr da sind, dann spürt frau das einfach besser.

Aber ok.....die haben dann wohl keine Ahnung von "Dom/Dev"    :-)

  • Gefällt mir 2
×