Wenn du beispielsweise in den kommenden Osterferien verreisen möchtest, solltest du dich über die Sex-Gesetze deines Reiseziels informieren. Das wird deinen Geldbeutel schonen und kann sogar dein Leben retten. 

 

Auf einen gesunden Menschenverstand kannst du dich im Ausland leider nicht verlassen. Spießer in aller Welt haben etwas gegen Genießer - und da, wo sie an der Macht sind, kann das nicht nur für Sexfreunde teuer und lebensbedrohlich werden.

 

🇮🇹 In Italien würde sich Casanova nicht mehr wohlfühlen

Hier gilt landesweit, dass es am Strand kein Sex geben darf. Wer erwischt wird, muss mit einem hohen Bußgeld, zuweilen sogar mit Haft rechnen. Natürlich ist es besonders lukrativ für den Staat, Bußgelder bei lebensfrohen Touristen einzufordern.  Eine Italienische Besonderheit ist, dass die Regierung den Regionen freie Hand für eigene Gesetze einräumt. Manche konservative Bürgermeister nutzen das, um ihre prüde Weltanschauung von Recht und Ordnung in Gesetze zu packen. Beispielsweise sind in Castellammare di Stabia, einer Hafenstadt am Golf von Neapel, Miniröcke und das Zeigen von Reizwäsche verboten. Verstöße werden mit Geldbußen zwischen 25 und 500 Euro geahndet. In vielen anderen Urlaubsgebieten ist es Männern nun verboten, sich mit freiem Oberkörper zu zeigen. Frauen dagegen können dort komplett FKK machen, ohne dass es Ärger gibt. Unser Rat für Italienurlauber: Bitte informiert euch über die jeweils aktuellen lokalen Sex-Gesetze in eurer italienischen Zielregion. Sie könnten verschärft worden sein.


 

🇪🇪 In Estlands Hauptstadt fällt ein Sexgesetz eher in die Skurrile-Kategorie

Hier macht sich strafbar, wer beim Poppen gleichzeitig Schach spielt. Uns ist nicht ganz klar, wo dafür die Gründe liegen könnten. Möglicherweise wollte der Gesetzgeber das Schachspiel einerseits oder den Sex andererseits fördern und mochte keine Ablenkung für die jeweilige Vorliebe gestatten. Wir haben da auch keine Einwände: Schach ist Schach und Sex ist Sex. Beides macht doch erst mit voller Konzentration Spaß.


 

🇬🇫 In Französisch-Guayana sollte man besser nicht selbst Hand anlegen!

Französisch-Guayana gehört zwar zu Frankreich und ist damit in der EU. Doch es dürfen gesetzliche lokale Besonderheiten berücksichtigt werden. Und dort ist es nun mal so, dass es teuer werden kann, wenn jemand alleine Spaß haben will. Also klare Ansage: Masturbation ist verboten und strafbar. Der Grund ist, dass es hier noch Leute gibt, die meinen, dass Selbstbefriedigung krank macht.


 

🇨🇴Kolumbien: Der erste Sex - nicht ohne Mama

In Cali, einer Großstadt in Kolumbien, sie hat immerhin ca. 2 Mio. Einwohner, ist Sex vor der Ehe verboten. In der Hochzeitsnacht, wenn die Tochter ihre Unschuld verliert, muss die Mutter der Braut im Zimmer anwesend sein. Wir können über die Gründe nur spekulieren. Möglicherweise dient dieses Gesetz dem Schutz der Frau oder es soll damit bezeugt werden, dass die Tochter tatsächlich jungfräulich in die Ehe ging.


 

🇭🇺In Ungarn ist nur im Dunkeln gut munkeln

In Budapest macht man sich strafbar, wenn das Licht beim Sex brennt. Das gilt auch für Ehepaare in der eigenen Wohnung. Ob sich die Budapester tatsächlich auch noch heutzutage daran halten, wissen wir nicht. Der Gesetzgeber litt offensichtlich unter großen körperlichen Komplexen, als er den Augenschmaus beim Sex verboten hat. Wir finden das vollkommen ungerechtfertigt, denn nach unserer Erfahrung könne sich die Ungarinnen durchaus sehen lassen. Bei Männern sind wir uns da allerdings nicht so sicher… Möglicherweise können unsere Mitglieder da ihre Erfahrungen mitteilen.


 

🇺🇾Richtig krass ist die Sex-Gesetzeslage in Uruguay

Hier darf ein betrogener Ehemann den Liebhaber seiner Frau umbringen, wenn er ihn in flagranti erwischt. Ihm steht es aber auch frei, ihn lediglich zu kastrieren. Der ungetreuen Ehefrau darf er die Nase abschneiden. Wir wissen nicht, was eine Ehefrau ihrem Mann antun darf, wenn sie ihn mit einer anderen Frau erwischt. In dieser Macho-Gesellschaft müssen Frauen das wahrscheinlich still erdulden. Urlauber aufgepasst: Es hat sich in Uruguay zum Geschäftsmodell entwickelt, dort Ausländer übel abzuzocken. Wie? Ganz einfach: Urlauber können, wenn sie von einer Frau, die es darauf angelegt hat, verführt wurden, ihr Leben und Geschlechtsteil nur durch “Freikauf” retten. Wir brauchen nicht viel Fantasie, um zu ahnen, dass das extrem teuer werden wird.

 

🇦🇪Ganz schlimm kann es auch in Dubai zugehen

Extrem bedrohliche Situationen können sich ruck zuck in den Arabischen Emiraten entwickeln - ohne dass man sich dabei etwas anzügliches gedacht hat. Laut Gesetz darf man hier öffentlich keine Zuneigung zeigen. Also überhaupt keine!  Keine Umarmung, keine Wangenküsse, kein Händchenhalten und keine sonstige Berührungen. Das gilt auch für Ehepaare. Verstöße werden streng bestraft. Ganz fatal wird es, wenn man als Mann einen anderen Mann zufällig berührt. Das mag im Gedränge schon mal passieren - sollte, ja muss, jedoch in jedem Fall vermieden werden. Es ist dabei nicht ausschlaggebend, ob der Berührte Anzeige erstattet. Schon ein Beobachter könnte sich gestört fühlen und die Gesetzeslage sieht vor, dass so etwas im öffentlichen Interesse verfolgt werden muss. Es ist bekannt, dass Touristen dadurch schon monatelange Gefängnisstrafen erdulden mussten. Wenn eine homosexuelle Absicht unterstellt wird, drohen sogar langjährige Gefängnis- oder die Todesstrafe.

 

Über eigene Erfahrung unserer reisenden Mitglieder freuen wir uns. Sie könnten für andere nützlich sein.

 

:eyes: Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

  • Gefällt mir 62

Vielleicht auch interessant?

69 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





sandyaurora

Geschrieben

wunderlich wie man die menschen erziehen kann solchen gesetzen zuzustimmen,.

einschränkungen machen aggresiv, . und nicht esen hungrig,.  braucht ein staat solche menschen und zu was kann man diese benutzen?

manche gesetze werden 1000 jahre alt sein , aber wenns steht darf man auch heute noch urteilen.

in paris gibt es übrigens das gesetz dass frauen keine hosen tragen dürfen auch noch, allerdings findet es keine anwendung,...................

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
sinful_dreams

Geschrieben

vor 21 Stunden, schrieb furnish:

Es kommt immer darauf an welche Gesetze gebrochen werden, und ganz ehrlich, solange es kein Pornofilm ist den man dreht

Och, in Israel reicht es schon, wenn du dir nen Porno anschaust. Viel Spaß dann bei bis zu 3 Jahren verlängertem Aufenthalt.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
maumau19

Geschrieben

im „Grand Canyon State“ ist der Besitz von einsatzfähigen Dildos auf zwei Stück begrenzt! In der Wüstenstadt Tucson dürfen Frauen indes offiziell keine Hosen tragen. Hier ist Rock Pflicht.
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
GentlemanJo

Geschrieben

In Uruguay also nur mit Gewehr und aufgepflanztem Bajonett fremdgehen? 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Hedonius

Geschrieben

Dann popp ich lieber in Estland...ich kann kein Schach spielen...grins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
GladiusBlack

Geschrieben

Also Gott sei dank darf ich hier Hand anlegen. Aber das mit den umbringen oder kastrieren find ich gut, dass sollte hier auch eingeführt werden!
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der man bestimmt und hat dafür zu sorgen die Frau um den Verstand zu bringen 👅👄
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
olli81266

Geschrieben

Kanaren sind nicht dabei🤣

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Reiter1987

Geschrieben

Sex oder ,mehr
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
love-bi

Geschrieben

Das Gesetz aus den VAE finde ich schon recht krass, aber verwundern tut es mich nicht bei einem muslimischen Land.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
TrauDichHL

Geschrieben

vor 1 Stunde, schrieb Ganja999:

...bekommst aber jede Menge Sex weil du jeden Tag gefickt wirst...:confused:

na danke .... :scream:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Geheimnisvoller84

Geschrieben

In Kolumbien nicht ohne Mama? Wow nachher ist der Mann ü40...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ganja999

Geschrieben

vor 9 Stunden, schrieb TrauDichHL:

Politik und Sex...... , dass ist doch Mist.

...bekommst aber jede Menge Sex weil du jeden Tag gefickt wirst...:confused:

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
sexyblueeyes123

Geschrieben

Futuresoundofegypt ich Dusche in Florida immer.nackt, das juckt kein Schwein solange es drinnen ohne Zuschauer passiert
  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
securicor1

Geschrieben

dann bleibe ich doch lieber hier und geniesse den sex nach meinen wünschen und in meiner wohnung.

 

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Bolero2000

Geschrieben

Ich sach doch...die spinnen, die Amis🤣🤣🤣
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
futuresoundofegypt

Geschrieben

Wer das als Schlimm ansieht, der sollte sich mal die Gesetze der 52 Vereinigten Staaten anschauen. Die sind an Skurrilität nicht zu Übertreffen. 

Beispiele:

Alabama:

Alabama verbietet Frauen den Besitz von Sexspielzeugen.

Arkansas:

In Little Rock, der Heimatstadt von US-Präsident Bill Clinton, kann flirten in der Öffentlichkeit mit 30 Tagen Gefängnis bestraft werden.

CONNECTICUT:

– Der Sonntag gehört Gott allein. In Hartford ist es strengstens verboten Frauen am Tag des Herrn zu küssen.

Florida:

Es ist verboten nackt zu duschen

IDAHO:

– In Coeur d’Alene steht Sex im Auto unter Strafe. Polizisten, die „Täter“ auf frischer Tat ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann drei Minuten warten.

Iowa:

Küsse, die länger als fünf Minuten dauern, sind verboten.

MARYLAND:

– In Baltimore müssen verliebte Pärchen aufpassen. Es ist illegal, sich länger als eine Sekunde offen zu küssen. In Halethorpe gilt das ebenfalls.

MASSACHUSETTS:

– In Salem dürfen selbst verheiratete Paare nicht nackt in Mietwohnungen schlafen.

MICHIGAN:

– In Detroit ist Geschlechtsverkehr im Auto illegal, außer auf dem eigenen Grundstück.

Es ist strafbar, seine Frau an einem Sonntag zu küssen.

MINNESOTA:

– In Alexandria ist Sex zwischen Ehepartnern verboten wenn der Mann Mundgeruch hat.

– Es ist verboten nackt zu schlafen.

MISSISSIPPI:

– In der Öffentlichkeit dürfen Männer nicht sexuell erregt sein.

MONTANA:

– In Bozeman steht Sex im eigenen Vorgarten nach Sonnenuntergang unter Strafe.

NEBRASKA:

– In Hastings müssen Ehepartner beim Sex Nachthemden tragen.

Nevada:

– In Eureka werden Frauenlippen vor stacheligen Wangen geschützt. Für Bartträger gilt: Küssen verboten!

– Das Gesetz verbietet hier Sex ohne Kondome.

NEW HAMPSHIRE:

– Wer unter falschem Namen zum Schäferstündchen im Hotel eincheckt macht sich strafbar.

NEW JERSEY:

– Wer in Liberty Corner beim Sex im Auto versehentlich an die Hupe gerät, kann mit Gefängnis bestraft werden.

NEW MEXICO:

– In Corrizozo ist es Frauen streng verboten, mit einem Damenbart oder mit unrasierten Beinen in der Öffentlichkeit zu erscheinen.

– Sex im Auto ist okay … aber nur hinter zugezogenen Vorhängen! usw usw

hier nachzulesen ww.reisewut.com/kuriose-und-lustige-gesetze-in-den-usa/

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Sexy-MikeyIN

Geschrieben

@Reeng .Zur Info😉 Abu Dhabi & Dubai sind Städte und sind in ein und dem selben Land! Beides ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten!
  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lucie0304

Geschrieben

Mit dem Scheich 1 Million Taschengeld
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Transhure

Geschrieben

...in Dubai findet alles statt...was es nur gibt....aber hinter verschlossenen Türen.......so diffiniert sich eine verlogene Gesellschaft....
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

jedes muslimische land ist ein absoloutes tabu für mich auf grund deren gesetze.. als trans oder gay person in diese länder reisen wäre purer selbstmord. schade eigentlich finde ich die kultur aus 1001 nacht wunderschön

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Reeng

Geschrieben

Ich kann Erfahrungen zu Dubai erzählen! 

Viel Wind um eine laue Brise. Ich kenne zwar nicht das geschriebene Gesetze, jedoch ist es kein Problem mit seiner Frau auf der Straße  hand in Hand zu laufen. Auch Umarmungen sind kein Problem. Hemmungsloses rumknutschen und so würde ich allerdings unterlassen. Dubai ist sehr auf Tourismus eingestellt und versucht sich der westlichen Welt anzupassen.  Auch kurze Hosen ,kurz ärmliche T-Shirts und Tops  bei Frauen waren in Dubai kein Problem.  Im Nachbars Land Abu Dhabi ist es allerdings schon noch mal nen Zacken schärfer.

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Nymphoman6

Geschrieben

Das auch noch Sex Gesetz also wenn man in Deutschland leben muß muß man schon alle Studium hinter sich haben damit man exakt lebt die welt wir nur noch kranker scheiß
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lust_pur_76

Geschrieben

Aber es ist schon sehr krass was manche Länder an Gesetze raus bringen ... ich war sehr erstaunt beim lesen ... mein Fazit ... Man wird alt wie eine Kuh aber Lernt immer noch dazu ... in diesem Sinne ;)
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
regenbogen69

Geschrieben

Also ich suche mir meine Urlaubsländer nicht nach Verbote beim Sex aus.Da steht für mich etwas anderes im Fokus.
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin