Über kaum ein Thema wird unter Männern so viel und leidenschaftlich diskutiert wie über den weiblichen Orgasmus. Wie oft können Frauen beim Sex kommen? Wie häufig täuschen sie den Höhepunkt nur vor? Und wie groß sollte der “ideale” Penis sein? Die wichtigsten Infos rund um die weibliche Sexualität haben wir hier für Dich zusammengefasst.

 

1. Nur jede dritte Frau kommt beim Sex regelmäßig zum Orgasmus

Nur etwa 30 Prozent aller Frauen kommen beim vaginalen Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt. Viele benötigen fürs Kommen eine zusätzliche Stimulation, z.B. durch Sex-Toys, zärtliche Berührungen oder Fingerspiele. Kleiner Tipp an die Männer: Vielleicht solltet Ihr Eurer Partnerin zum Geburtstag neben Blumen oder Pralinen auch ein neues Sexspielzeug schenken?! Sie wird sich darüber freuen. Ganz sicher.

Weiblicherorgasmus.jpg

 

2. Welche erogenen Zonen der Frau sind besonders stimulierend?

  • Die Klitoris

Das zentrale Lustorgan der Frau ist und bleibt die Klitoris. Mit 8000 Nervenenden besitzt sie fast doppelt so viele wie der Penis. Sie sitzt am oberen Ende der Vulva, dort wo die kleinen Schamlippen zusammenkommen. Besonders gut stimuliert wird sie durch Handjobs und Oralsex, aber auch in normalen Sexstellungen mit viel Reibung und Körpernähe.

 

  • Der G-Punkt

Der G-Punkt befindet sich in der vorderen Vaginalwand, ca. 5cm vom Scheideneingang entfernt. Im Gegensatz zur glatten Scheidenwand fühlt er sich eher gerippt an. Übt man leichten Druck auf ihn aus, kann das Orgasmuspotential der Frau erheblich gesteigert werden.

 

  • Weitere erogene Zonen

Nicht nur Klitoris und G-Punkt sind Bereiche, deren Berührungen besonders stimulierend wirken können - der ganze Körper ist voll mit erogenen Zonen und besonders empfindsamen Stellen. In jedem Fall ganz weit vorne mit dabei: Brüste, Hals, Nacken, Ohrläppchen, die Innenseite der Oberschenkel und die Dammregion.

 

3. Wie wichtig ist die Penisgröße für die Frau?

Der Penisgröße ist für viele Männer ein sehr sensibles Thema. Je größer der Penis, desto besser, heißt es oft. Doch was für einen Penis bevorzugen eigentlich Frauen? Forscher der Universität von New Mexico scheinen darauf eine  Antwort gefunden zu haben. Teilnehmerinnen der Studie sollten sich aus 33 Penismodellen für ihre zwei Favoriten entscheiden. Das eine Modell sollte der idealen Penisgröße für einen Langzeitpartner entsprechen, das andere Modell dem eines One Night Stands. Am Ende war das Ergebnis überraschend „klein“: Beim Langzeitpartner wählten die Frauen im Schnitt einen Penis mit einer Länge von 16cm, beim One Night Stand einen mit der Länge von 16 cm. Der erigierte Durchschnittspenis beträgt mit ca. 15 cm gar nicht so viel weniger.

Sexualtherapeuten warnen davor, die Bedeutung der Penisgröße herunterzuspielen. Denn auch wenn die übergroße Mehrheit der Frauen in Umfragen angibt, dass „die Größe“ für sie keine Bedeutung habe, gibt es immer auch einen gewissen Teil an Frauen, denen die Penisgröße extrem wichtig ist. Es kommt vor allem darauf an, den richtigen Partner für sich und seine eigenen Bedürfnisse zu finden. Wirklich neu ist die Frage nach der richtigen „Größe“ aber ohnehin nicht. Schon die alten Lehrmeister des Kamasutra wussten zwischen verschiedenen Penis-(Hase, Stier, Hengst, kein Scherz), aber auch  Vaginaformen (Gazelle, Stute, Elefantenkuh, auch kein Scherz) zu unterscheiden. Letztendlich, so besagen es die indischen Liebes-Ratgeber, gäbe es für jede anatomische Kombination auch eine entsprechende Passung. Egal, ob kleiner, dünner Penis mit großer, weiter Vagina, oder ein großer, dicker Penis mit einer kleinen, engen Vagina - mit der richtigen Technik sind im Kamasutra alle sexuellen Kombinationen denkbar. Und besonders bei großen Ungleichheiten soll der Liebesgenuss optimal sein.

 

4. Der weibliche Orgasmus dauert länger als der männliche

Der durchschnittliche weibliche Orgasmus dauert bis zu einer halben Minute. Das ist ziemlich lange, insbesondere, wenn man bedenkt, dass der männliche Orgasmus nur maximal zehn Sekunden beträgt. Der längste weibliche Höhepunkt, der jemals festgestellt wurde, dauerte übrigens 43 Sekunden.

 

5. Squirting: Spritzende Frauen

Sorry, liebe Männer: Beim Sex gibt es leider nichts, was Frauen nicht ebenfalls drauf haben. So auch wenn es ums Abspritzen geht. Das Zauberwort lautet Squirting. Fühlt sich die Frau beim Sex wohl, ist vollkommen entspannt und gleichzeitig stark erregt, kann sie bis zu 0,2 Liter (!) Flüssigkeit abspritzen. Mit einer orgasmischen Ejakulation - wie von vielen fälschlicherweise angenommen - hat das Squirten jedoch nichts zu tun. Zwar kann auch die Frau beim Orgasmus ejakulieren, doch handelt es dabei um eine grundsätzlich andere Substanz als beim Squirting.

info Kopie.png Viele hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Themen Squirting und weibliche Ejakulation findest Du in unserem Forum.

 

6. Frauen brauchen nach dem Kommen weniger Erholung

Nach einem Orgasmus kehren die Geschlechtsorgane in den vorherigen, nicht-erregten Zustand zurück. Beim Mann tritt zudem eine etwa 20minütige Phase der Reizunempfindlichkeit ein, in welcher eine erneute Erektion fast unmöglich ist. Bei der Frau verhält es sich dagegen anders: Ihre „Erholungsphase“ ist sehr viel kürzer. Während ER nach einem Orgasmus meist regungslos und erschöpft im Bett liegen bleibt, kann SIE durch weitere Stimulation und Masturbation durchaus mehrere Orgasmen am Stück erleben. Der mehrfache Orgasmus - eine biologische Tatsache, von der viele Männer wohl nur träumen können.

 

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem weiblichen Orgasmus? Ist Squirting bei Euch ein Thema? Welche erogenen Zonen machen Euch so richtig an? Was gefällt Euch eher nicht so? Teilt uns Eure Gedanken in den Kommentaren mit.

 

Das Große Orgasmus-Quiz für Experten

 Wie viele Fragen kannst Du richtig beantworten?

 
powered by Typeform

 

 


Vielleicht auch interessant?

106 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





MarathonSexTop1

Geschrieben · Melden

Schade ! Dieses wirklich seeehr interessante thema, ist leider schnell "ausgetrocknet" :-/

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
malizio

Geschrieben · Melden

Jemand wach??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MarathonSexTop1

Geschrieben · Melden

Märchen ? Ach was, mein einhorn steak heute mittag war echt lecker ;-P LACH !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
nur_nicht0815

Geschrieben · Melden

9 von 10 😂😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Marylou

Geschrieben · Melden

7 von 10 richtig!!!😀😀😀😀

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Banksy440

Geschrieben · Melden

7 von 10 richtig :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Eisi751

Geschrieben · Melden

Habe gerade nach 1. aufgehört zu lesen. Gottseidank ist mein Partner kein Geizkragen, der mir zum Geburtstag nur Blumen und Pralinen schenkt 😂😂😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lapaloma1977

Geschrieben · Melden

@2_you: nach diesem Beitrag von p.de sollteste doch eigentlich etwas realistischer sein....scheint aber so, daß Du immer noch an Märchen glaubst....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Aspyhx

Geschrieben · Melden

Immer wieder erstaunlich, wie viele Ausnahmebettsportler sich hier bei poppen.de so tummeln. Alle können es besser als die normalen Menschen, sind besser bestückt oder sehen auf Fotos nur dicker aus als sie eigentlich sind. Und das betrifft beileibe nicht allein die Herren hier. Bisschen mehr Realismus wäre doch eigentlich ganz nett. Ich kann zwar von mir behaupten, jeder Frau mit der ich geschlafen habe auch einen Orgasmus bereitet zu haben, aber ganz sicher nicht bei jedem Mal. Klitoral geht in der Regel leichter als vaginal. Ich hatte auch schon guten Sex ohne eigenen Orgasmus. Na und? Sex ist doch kein Wettbewerb... Niemand braucht solche Umfragen, Ratgeber oder Dr.Sommer-Spezialisten um Sex erfüllend zu erleben. Es braucht nur eine/n einfühlsame/n Partner/in im Bett, die das gleiche Ziel anstrebt; sich gegenseitig zu verwöhnen und zu genießen. Dann lernt man schon von ganz allein, wie das funktioniert. Und, Überraschung, bei jedem Menschen ist es etwas anders. Es gibt also keine "7 Schritte zum Orgasmus der Frau" oder ähnlichen Quatsch. Nur im Porno kommt Frau schon zum Orgasmus wenn man an den Nippeln saugt, und auch nur dort hält der Durchschnittsmann eine halbe Stunde Vögelei ohne Orgasmus durch. Und deshalb kann niemand wissen, wie das mit dem Orgasmus eines Menschen so funktioniert, den man gerade erst kennen gelernt hat. Selbst wenn wer in diesem Test 10/10 abschließen würde, könnte bei der nächsten Bekanntschaft unfassbar versagen. Darum lieber diesen Unsinn ignorieren, mit Lust und Leidenschaft in Abenteuer stürzen (oder auch nur ins Ehebett, je nachdem, ist ja quasi das selbe) und mit offenen Sinnen verwöhnen (lassen). Dann klappt das mit dem Orgasmus nämlich plötzlich wie von selbst. Wenn auch nicht unbedingt immer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
sexlustpaar52

Geschrieben · Melden

Seit wann gibt es eine Anleitung für den weiblichen Orgasmus?? Jeder Mensch ist in seinem empfinden anders und so ist auch der Weg zum Orgasmus einer Frau anders, so wie auch bei uns Männern. Auch wir Männer können einen multiplen orgasmus haben, ich kann nicht erklären wie der zu erreichen ist, da ich einfach nur genossen habe und erst einen wahnsinnig intensiven trockenen Orgasmus hatte und dann heftig gekommen bin. Das ging nur weil meine Partnerin ( meine Ehefrau) meinen Körper 10%tig kennt und genau so können wir die Frauen auch verwöhnen und uns auf sie einstellen, guter sex ist ein geben und nehmen und muss vom Kopf her ungezwungen sei. Dann klappt der Rest auch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
2_you

Geschrieben · Melden

Ich hätte das auch gerne mal so gut wie die Frauen, mehrmals hintereinader zum Höhepunkt zu kommen und wovon dann jeder auch noch durchschnittlich drei mal so lang ist wie unsereiner:poppen-1:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Rene494

Geschrieben · Melden

Kennt ihr alle nur den orgasmus über die muschi oder über den Penis ??? Dann habt ihr noch nie einen orgasmus vom Kopf her gehabt ?? Manche wissen nicht wieviele erogene Zonen der Körper hat !! Wenn man am gabzen körper zittert und es von Kopf bis Fuß kribbelt ... dann ist das kein orgasmus der von den Geschlechtsorganen aus geht ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
watjehtsieditan

Geschrieben · Melden

was erlaube strunz fragen über fragen.........am anfang steht die sympathie............es gibt 7 schritte eine frau zum orgasmus zubringen ( ich persönlich benötige nur 3 schritte..........aber das nur nebenbei.......hust)............................wenn der kopf nicht frei ist........geht meistens garnichts. also nicht vergessen..............ist alles nur reine kopfsache...........wer keine fantasie hat ....hat verloren...........da hilft dann auch nicht der batterie betriebene gummi andreas aus dem nachtschränkchen...........so ich habe fertig

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tomsdevo

Geschrieben · Melden

Ich gehe von der Anatomie aus. Und diese ist anders als beschrieben, Maria. Mehr sag ich gar nicht.Gibt auch bestimmt Männer, die es am liebsten haben, wenn vorwiegend ihre Eichel intensiv gelutscht wird. Aber da würde auch keiner schreiben, dass das jetzt zu empfehlen ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maria2466

Geschrieben · Melden

@devotejulie nicht immer von sich selbst ausgehen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Wir waren gestern griechisch essen , ein leichter Rotwein dazu, überall im Raum Kerzenschein und Zuhause lief die Waschmaschine . . . diese Gedanken . . .

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tomsdevo

Geschrieben · Melden

Leider beginnt der Artikel schon mit einer falschen Beschreibung der Klitoris. Kann es denn wirklich sein, dass selbst hier, die " Experten" nicht weissen, dass die Klitoris ein ringförmiges Organ ist, das weitgehend unter der Laut verborgen ist? Wer sich nun wundert, bitte mal googeln.... Und daher ist es auch nicht richtig, dass das Reizen der Knospe, der Königsweg zur Herbeiführung des weiblichen Orgasmus ist. Ihr würdet doch auch nicht empfehlen, bei Männern nur die Eichel zu verwöhnen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
leckerchen07

Geschrieben · Melden

Einen Orgasmus zu erzwingen ist sch........ Geht sicher ist aber doof Einen Orgasmus sollte sich ergeben wenn es stimmt zwischen beiden Dann ist es das geilste Erlebniss Das zucken und die bewegung bzw das verkraften der frau Einfach geil 😊😊

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maria2466

Geschrieben · Melden

Vier, setzen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MichaelW0815

Geschrieben · Melden

Hmm , 6 von zehn richtig . Immerhin mehr als 50%

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maria2466

Geschrieben · Melden

Wer?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Philippsylt

Geschrieben · Melden

Ist was ganz besonderes

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Ich denke schon das jede frau weiss wie sie zum orgassmus kommt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen