Max (22) und Anna (24), studieren in Leipzig und sprechen so was von locker über ihre Sexwünsche und ihr erfülltes Sexleben, dass manche ältere Zuhörer ganz erschrocken über diese frechen Früchtchen sind. Doch wir sind begeistert und freuen uns, die beiden sympathischen Moderatoren für unseren neuen Sex Podcast, äh… Poppcast gewonnen zu haben. Wir stellen sie Euch hier in einem Interview vor.

 

Itunes.png

 

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen. Wie lauten Eure Neujahrsvorsätze?

Max: Eigentlich habe ich nie Vorsätze fürs neue Jahr... dieses Mal habe ich mir aber vor allem gewünscht, 2018 alle meine Pläne unter einen Hut zu bekommen.

Anna: Ich habe mir vorgenommen, endlich alle meine Freunde zu besuchen, die überall auf der Welt verstreut sind.

 

Liebe, Sexdates & intime Geständnisse - man könnte meinen, Ihr kennt Euch schon ein Leben lang. Dabei habt Ihr Euch ja erst vor einem Jahr in Leipzig kennengelernt. Wie kam es dazu?

Max: Wir haben uns beim Uniradio kennengelernt!

Anna: Genau, Sex ist nicht die einzige Leidenschaft die wir teilen!  Uns verbindet eine ganze Menge, wir kommen beide aus der Theaterszene und lieben Filme. Deshalb sind wir im Radio beim selben Ressort gelandet.

 

Was macht Ihr, wenn Ihr mal nicht gerade über Sex redet?

Max: Na, Sex haben! Spaß beiseite, ich verbringe viel zu viel Zeit auf den Profilen von Tattoo-Künstlern.

Anna: In meiner Band singen und mit meinem Freund auf Lost-Place-Suche gehen.

 

Anna, was schätzt Du an Max besonders?

Anna: Wenn jemand Sorgen hat, ist Max immer da. Er ist ein guter Freund und begegnet jedem Menschen mit einem offenen, freundlichen Gesicht. Das beeindruckt mich.

 

Max, die gleiche Frage an Dich: Was magst Du an Anna?

Max: Anna ist ein unglaublich positiver und liebenswürdiger Mensch, mit dem man STUNDENLANG reden kann. Hört ihr ja selbst.

 

Wie wichtig ist für Euch der Sex in einer Beziehung?

Max: Das kommt auf die Beziehung an. Ich war gerade in einer offenen Beziehung, bei der es im Bett nicht so harmonisch war. Dafür war der Rest wundervoll. Guten Sex hatte ich trotzdem, mit anderen.

Anna: Viel zu wichtig.

 

Schon mal über eine offene Beziehung nachgedacht?

Max: Klar. Ich hatte ja sogar schon eine.

Anna: Nein, das ist nichts für mich. Gar nicht. Hundert pro.

 

Was macht Euch beim Sex so richtig scharf bzw. was geht gar nicht?

Max: Finger im Po, Mexico. Aber nicht bei mir, sondern bei ihr! Wenn ich durch diese dünne Haut von innen spüre, wie ich eindringe, dann macht mich das noch mal richtig hart und meine Partnerin hat auch noch mehr Spaß... ;)

Anna: Ich liebe es, dominiert zu werden. Wenn mein Freund mich würgt und beißt... dann... ist alles vorbei.

 

Max, hast Du ein paar Flirt-Tipps auf Lager? Wie spricht man Frauen am besten an? Mit welcher Methode hast Du bisher besonders viel Erfolg gehabt?

Max: Wie SDP so schön sagten: "Wer ficken will, muss freundlich sein"! Ich habe keine "Methode", sondern versuche einfach, nett zu allen meinen Mitmenschen zu sein... ob ich nun auf sie stehe, oder nicht.

 

Anna, welche Anmachen haben bei Dir eine Chance? Was sollten Typen besser vermeiden?

Anna: Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals auf eine Anmache hereingefallen zu sein. Im Gegenteil, so habe ich mal einen Kerl ins Bett bekommen. Ich ging zu ihm an die Bar und sagte: "Du bestellt uns jetzt einen Drink und danach ein Taxi zu dir." Nach dem Sex flüsterte er, so etwas Geiles hätte noch keine Frau bei ihm abgezogen...

Max: Also Mädels, traut euch! Wäre doch schade, wenn es auch in Zukunft immer nur in die eine Richtung geht, oder?

 

Vielen Menschen fällt es schwer, über Sex zu sprechen. Ihr redet im Poppcast hingegen sehr offen über Eure kleinen und großen Sex-Abenteuer. Wie kommt es, dass Ihr so locker mit dem Thema umgehen könnt?

Anna: Ich war schon immer der Sex-Ansprechpartner meiner Freundinnen. Ich sehe darin keine große Schwierigkeit, weil es das Natürlichste auf der Welt ist. Mein Vorbild ist dabei Carrie Bradshall aus Sex and the City. Ein Hoch auf unverklemmte Gespräche und Nacktszenen in Film und Fernsehen!

Max: Vor allem der offene Umgang mit dem Thema zwischen mir und meinen Eltern. Außerdem haben Anna und ich ja Bühnenerfahrung. Am Theater geht man mit Körperlichkeit seeeeehr locker um.

 

Diese Frage brennt sicher vielen Poppen.de-Mitgliedern unter den Nägeln. Wir stellen sie einfach: Hattet Ihr schon mal Sex miteinander?

Anna: Nein. Besser so, wenn man bedenkt, dass Max und ich uns erst ein Jahr kennen und ich seit über 4 Jahren vergeben bin..

Max: Schade eigentlich, dass ich sie nicht vorher kannte, Anna ist nämlich unglaublich hübsch und sexy!

Anna: Schleimer!

 

Poppcast Folge 1: Der weibliche Orgasmus

SexPodcast.jpg


Vielleicht auch interessant?

33 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Sinnlichzeit

Geschrieben

Hi, zu Eurer aktuellen Umfrage:
Ich war da etwas enttäuscht, denn sowohl im Link, als auch direkt im Titel der Umfrage ist von Sex an ungewöhnlichen Orten die Rede. In der Umfrage selbst dann aber nicht mehr, dort gibt es lediglich noch die drei Bereiche Outdoor, Öffentlichkeit und Fahrzeuge.
Darum konnte ich nicht alle meine Erfahrungen mit Sex an ungewöhnlichen Orten angeben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Sehr cooler Podcast, macht weiter!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
listentopoppcasts

Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es unglaublich schade, wie sehr die Diskussion ins Off-Topic geht.

Statt über das Niveau irgendwelcher Seiten, oder auch Nutzer zu diskutieren (wobei ich mich fast schon weigere, diskutieren/argumentieren/sich unterhalten als Verb dafür zu nutzen, so wie sich hier teilweise ohne Grundlage oder Fakten angegangen wird), fände ich es schön, hier konstruktive Kritik & Meinungsaustausch über den Podcast lesen zu können.

Was Anna & Max sicherlich auch entgegenkommen könnte und ihnen die Chance gibt, das was euch nicht so gefällt in der nächsten Show umzusetzen.

Wenn es euch thematisch nicht gefällt, euch die Stilistik, Atmosphäre, oder Art & Weise, wie sie über ihre Erfahrungen sprechen nicht in den Kram passt, dann hört es doch nicht an.

Ein: "Ich würde mir ältere Sprecher wünschen.", "Sie sind mir nicht direkt genug.", "Ich fände es besser, wenn sie neutraler/sachlicher/faktischer über Themen sprechen, statt nur von ihren Erfahrungen zu erzählen", würde auch der Redaktion helfen, das Format an die Zielgruppe anzupassen. 

Einen Bonus gäbe es on top, denn - surprise, surprise - man kann seine Meinung auch nicht wie ein völliges Arschloch wiedergeben. Dann hätte man vielleicht auch etwas Niveau gezeigt . (um beim Off Topic zu bleiben...)

Gerne würde ich in den Kommentaren über angesprochene Themen etwas lesen können - zumindest auf der ersten Kommentarseite ging es nicht um den weiblichen Orgasmus, was immerhin Titel & Grundlage der Fragen dieser Folge war. 

 

 

Meine Meinung zum Podcast:

Liebe Anna, lieber Max,

Glückwunsch zum Poppcast!

Ich finde, ihr schafft eine angenehme Atmosphäre für den Zuhörer und sicherlich auch für euch. Man merkt auf jeden Fall, dass ihr sehr schön aufeinander eingehen, zuhören und völlig leger über Sex reden könnt. 

Für die erste Folge, war das ein "geiler" (ich zitiere hier Max ^^) Einstieg! 

Ich bin in jedem Fall sehr gespannt auf weitere Ausgaben, weil ihr einen schön freien und offenen Meinungsaustausch hergebt.

Hier & da würde ich an eurer Stelle die Möglichkeit nutzen, ein paar mehr Denkanstöße zu geben, oder die Meinung der Zuhörer zu erfragen, um vielleicht Diskussionen anzuregen.

Ich hatte an ein bis zwei Stellen das Gefühl, dass ihr euch ein bisschen in euren Geschichten/Erzählungen verliert und dabei das Thema aus den Augen verliert (auch wenn es immer irgendwie um den weiblichen Orgasmus ging - ist vielleicht nur mein Eindruck?). "Sexspielzeug und ein paar andere Wege zum weiblichen Orgasmus" hätte auch der Titel sein können ^^. 

Ich mochte den losen Austausch zum einen, der sich von Geschichte zu Geschichte weitergeführt und ausgelöst hat, aber einen stringenten Faden, oder ein klares Ziel, zu der diese Ausgabe führt habe ich nicht gehört - Und das hätte mir geholfen, eine halbe Stunde "nur" zu hören. Ich höre wenig Podcasts/Hörbücher, da fehlt mir die visuelle Komponente, daher empfand ich eine halbe Stunde als etwas lang.(Kann man aber natürlich auch etappenweise hören) Ist dann aber auch vielleicht dem geschuldet, dass ich lesen/sehen eher als mein Medium betrachte - Wie ging es anderen dabei?

Trotzdem habt ihr mich durch die Art & Weise am Zuhören gehalten und ich bin auch nie wirklich abgedriftet, also vielleicht etwas Meckern auf hohem Niveau :D?

 

Als technischer Nebenkommentar: Die Klangqualität ist ziemlich gut (völlig abgesehen von euren sehr angenehmen Stimmen ;)). Schöne Produktion! 

 

In jedem Falle eine schöne Folge, ich hoffe auf mehr =)

bearbeitet von listentopoppcasts
Sollten 2 Kommentare werden, wurde aber dann zusammengefügt - ist jetzt ein arg langer Text geworden, aber wohl erstmal nicht zu ändern ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gnarlsey

Geschrieben

vor einer Stunde, schrieb Devotin9:

Wenn man keinen Ehemann sucht, sondern 1-2 Nächte Sex, aber höheres geistiges Niveau als Tinder, ist diese Seite eher passend...klingt so, als hättest du alle Seiten durchprobiert...Dann weiß ich es nicht :clapping::coffee_happy:

Und du bist voll im Thema. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Solange der Hula Hoop Reifen von Spongebob Viereckig bleibt, ist alles im grünen Bereich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man sollte (besonders als Frau) auf jeder Seite, die auf irgendeine Art zum knüpfen von Kontakten dienen soll ein hohes Niveau erwarten können! Von den Usern sowieso, aber auch von den Betreibern. Denn wo das Niveau egal wird... werden sich irgendwann nur noch solche einfinden, auf deren Gesellschaft man sogar virtuell gern verzichtet.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Devotin9

Geschrieben

vor 1 Minute, schrieb Gnarlsey:

Übrigens kenne ich mehrere niveauvolle männliche Akerdemiker bei Tinder. Vielleicht ziehst du nur die anderen an? Ich selbst war dort nie angemeldet.

Akademiker kenne ich sehr gut (ich ziehe übrigens meist die an)...Sie behandeln eine Frau nicht automatisch respektvoller oder haben nicht immer die emotionale Intelligenz, auch wenn sie im Alltag "niveauvoll" unterwegs sind. Ich muss dich da leider enttäuschen. 

 

+ Akademiker gibt es hier sehr sehr viele.

 

Du bist hier aber ziemlich Off-Topic!

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gnarlsey

Geschrieben

vor 1 Minute, schrieb Devotin9:

Wenn man keinen Ehemann sucht, sondern 1-2 Nächte Sex, aber höheres geistiges Niveau als Tinder, ist diese Seite eher passend...klingt so, als hättest du alle Seiten durchprobiert...Dann weiß ich es nicht :clapping::coffee_happy:

Wie du aus meinem Beitrag darauf schließt, ich hätte schon alle Seiten durch, ist mir ein Rätsel.

Übrigens kenne ich mehrere niveauvolle männliche Akerdemiker bei Tinder. Vielleicht ziehst du nur die anderen an? Ich selbst war dort nie angemeldet.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Devotin9

Geschrieben

Gerade eben, schrieb Gnarlsey:

Vielleicht sollte man auf einer Seite mit dem niveauvollen Namen poppen.de allgemein nicht das höchste Niveau erwarten.

Wenn man keinen Ehemann sucht, sondern 1-2 Nächte Sex, aber höheres geistiges Niveau als Tinder, ist diese Seite eher passend...klingt so, als hättest du alle Seiten durchprobiert...Dann weiß ich es nicht :clapping::coffee_happy:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gnarlsey

Geschrieben

vor 1 Minute, schrieb Devotin9:

Ich bin wohl in der jungen Kategorie...Aber wenn das junge Publikum automatisch ein niedrigeres geistiges Niveau erfordert (was nicht sein muss!), würde ich mich erst recht hier sofort löschen...

 

Das ist eher Niveau für Teenager. 

Vielleicht sollte man auf einer Seite mit dem niveauvollen Namen poppen.de allgemein nicht das höchste Niveau erwarten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Devotin9

Geschrieben (bearbeitet)

vor 14 Minuten, schrieb Gnarlsey:

Stimmt. Poppen muss dringend interessanter für junge Menschen werden.

Ich bin wohl in der jungen Kategorie...Aber wenn das junge Publikum automatisch ein niedrigeres geistiges Niveau erfordert (was nicht sein muss!), würde ich mich erst recht sofort löschen...

 

Es hat einen Grund, weshalb ich schon Tinder und Co. komplett vermeide -,-'

 

bearbeitet von Devotin9

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gnarlsey

Geschrieben

vor 9 Stunden, schrieb PremiumKolben:

Ob diese Nörgler und immer Unzufriedenen mal darüber nachdenken, dass Poppen.de auch eine große junge Zielgruppe hat, denen man was bieten möchte? Mit dem podcast sind doch eindeutig die älteren hier, angeblich so "lebens- und liebeserfahrenen" Leute gar nicht gemeint. Ich auch nicht. Mir gefällts trotzdem.

Stimmt. Poppen muss dringend interessanter für junge Menschen werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
PremiumKolben

Geschrieben

Ob diese Nörgler und immer Unzufriedenen mal darüber nachdenken, dass Poppen.de auch eine große junge Zielgruppe hat, denen man was bieten möchte? Mit dem podcast sind doch eindeutig die älteren hier, angeblich so "lebens- und liebeserfahrenen" Leute gar nicht gemeint. Ich auch nicht. Mir gefällts trotzdem.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Migu1978

Geschrieben

Ja Erfahrungen direkt von der Person ist schon informativ. Ich finde es ganz schön überheblich zu behaupten das man schon alles weiß und kennt. Aber jedem das seine. Und was hat mein alter damit zu tun?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
VersautErMensch

Geschrieben

Migu1978: "informativ und angenehm"..... hmmmmmm.....überlege die ganze Zeit, welche Informationen du meinst.......du bist 39 Jahre, oder? Hmmmmmmmmmm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Migu1978

Geschrieben

Meine Güte, nur negativ hier. Ich finde es lustig, informativ und angenehm zuzuhören. Aber das ist so typisch hier, immer seinen Senf dazu geben. Hauptsache sich in Szene setzen. Und wenn man nichts zu sagen hat, dann auf jeden Fall negativ drauf hauen. Ich finde diese Einstellung unmöglich. Mal drüber nachgedacht das es auch jüngere Menschen hören die nicht so eingestaubt sind und sich dieses Mediums eher bedienen? Manchmal ist es besser vielleicht einfach nichts zu sagen. Ich finde es toll das junge Menschen versuchen hier etwas mehr Pepp rein zu bringen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Anna max kennt ihr jemanden der eine kennt die eine kennt. Die heut zu mir kommt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
BBWBellyDonna

Geschrieben

😪😪😪

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
VersautErMensch

Geschrieben

Anna + Max sollten sich mal den Werkzeugkoffer ihres Papas mitnehmen, ein paar Bretter kaufen - und schöööön 'ne Baumhöhle im Wald bauen gehen. Wenn die dann fertig ist, können Sie sich mit 'ner Tüte Chips + Cola da rein setzen und sich die nächsten zehn Jahre gegenseitig total interessante Fragen stellen. Danach ist vlt. ein Erfahrungslevel erreicht, welches irgendeinen Menschen auf dieser Erde interessiert aufhorchen lässt. Tut mir leid - ich stell hier auch keine Videos von meinem ersten Mal "mit Lego spielen" rein. Mensch Kinners: Warum glaubt ihr heute nur so oft, daß JEDER SCHEIß, den ihr gerade neu erfahren habt die Welt interessiert???? Sammelt eure Erfahrungen, tobt euch aus - und irgendwann, könnt ihr Euch dann mit anderen darüber austauschen. Damit das ganze aber wirklichen Inhalt für Andere transportiert: Bitte die lang herausgezögerte Pubertät erstmal hinter euch lassen. Danke.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Bicolour

Geschrieben

Ist nicht meins, mir sind die beiden auch zu jung. Entspricht auch sicher nicht dem Durchschnittsalter dieser Plattform. Das alberne Gekicher von Anna beim sprechen nervt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Eisi751

Geschrieben

Hätte jetzt auch Lust auf Popcorn 🙊🤤

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Renovatio_69

Geschrieben

:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MDettmold81

Geschrieben

vor 2 Minuten, schrieb Devotin9:

Mag für dich gelten...mit 12 hatte ich definitiv mehr Reife!

Jaja

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meine eltern haben nix dagegen wenn ich zuhause ficke

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Devotin9

Geschrieben

vor 7 Minuten, schrieb MDettmold81:

Das Interview mit den beiden kommt mir etwas naiv vor. Naja,in dem Alter waren wir wohl alle so...

Mag für dich gelten...mit 12 hatte ich definitiv mehr Reife!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen