Darf ich dir von einer Idee erzählen die ich schon länger mit mir mitschleppe, jetzt erst aber in Worte gefasst habe..
--> es geht um akustische phantasievolle Erotik - oder banaler ausgedrückt - um Telefonsex in Form eines Rollenspiels.
Mein Gegenüber übernimmt darin die Rolle der "Puppe" ..

-->
... Wie handelt "die Puppe“ bzw. wie sieht die Rollenbeschreibung für "die Puppe" in diesem Rollenspiel aus??
    --> ich erzähle meinem Gegenüber, was ich mit der Puppe anstelle.. Was die Puppe erlebt
.. Und sie spielt die Handlung 1:1 nach..
( gegebenfalls bekommt sie zusätzlich noch eine genaue Anleitung, wie sie die Handlung konkret am besten umsetzt )

.. das heißt also -->

Egal wie sanft, liebevoll, pervers oder hart die Aufgaben sind die ich ihr stelle..
Egal in welche Position ich die Puppe bringe..
Egal wie ich die Puppe style und anziehe..
Egal ob ich die Puppe lobe, verhätschle, mit Worten demütige oder ob ich sie durch aufgetragene Handlungen erniedrige..
Egal ob ich sie 10x hintereinander kommen lasse, oder ob ich 10x hintereinander ihren Orgasmus kurz davor abbreche..
Egal wie und mit welchem Spielzeug ich die Puppe behandle..
Egal wie ich die Puppe ficke..

.. die Puppe setzt alles unmittelbar und so detailliert wie möglich in die Realität um
-sie agiert aufmerksam, aufrecht, mit Würde und Stil.
( oder wie ich es ihr hald vorgebe;))

Wenn dir diese Idee von Telefonsex gefällt oder dich inspiriert..
.. möchtest du mir ja vielleicht behilflich bei den Vorbereitungen sein.
Soll heißen..
.. wir könnten ja gemeinsam an den Details etwas rumfeilen.. brainstorming betreiben.. uns was einfallen lassen wie und womit wir die puppe überraschen..?
Ein paar Fragen die wir gemeinsam klären könnten..
--> was würdest du der puppe fürs erste mal anziehen..?
Welchen Namen würdest du der Puppe geben.. bzw. wie würdest du sie nennen?
oder..
Wie soll ich anfangen?
-Soll ich der Puppe zu Beginn gleich nen dildo ins fötzchen schieben.. Und sie dann vorm Spiegel mit Kajal und Lippenstift schminken/verunstalten.. Ihr was hübsches anziehen und sie dann ins Schlafzimmer kommen lassen um sie gleich mal heftigst durchzuficken?
Oder soll ihr zuerst in aller Ruhe die Regeln erklären.. Sie streicheln.. Sie langsam geil werden lassen.. Und sie erst mal verwöhnen.. Ihr fötzchen lecken und ihren kitzler massieren.. bevor ich dann das perverse Fetisch Programm starte?
oder ganz nen anderen Beginn??


-->
Bist du!? DIE aufregende, phantasievolle,weibliche Person die auch selbstbewusst und verspielt genug ist und die Freiheiten, die eine solche Objektiifizierung mit sich bringen, zu schätzen weiss ;)?

Ein paar Worte zu meiner Person:
-->
"Ohne großkotzig und überheblich wirken zu wollen, kann ich ohne schlechtes Gewissen von mir behaupten dass ich über ein großes Einfühlungsvermögen verfüge und gutes Gespür für Timing habe.
Ich bin aus der Kreativbranche, bin aber kein naiver Träumer (habe ursprünglich handwerklichen Background und ausreichend reale Lebenserfahrung)
Bin 38 Jahre alt. Bin in der Freizeit, mit meinem Mountainbike, viel in der Natur unterwegs.
(meist downhill im RaceTempo;), aber genauso gern kann ich stundenlang an einem schönen Ort, in aller Ruhe die Aussicht genießen.
Ich bin 175, 73, Graublaue Augen, brünette Haare
.. by the way..
.. Ich LIEBE selbst denkende.. Mit EIGENER Meiner ausgestattete schlaue Frauen, du solltest also nicht den ganzen Tag/dein ganzes Leben.. Wie die Puppe in diesem Rollenspiel agieren;) "

Ich würde es bevorzugen wenn es über Skype Voice läuft.
-geht aber genauso gut über ein anderes Medium (Telefon.. LINE.. Viber.. etc.)
Natürlich kannst du mir auch hier schreiben.

Also.. bis gleich oder bis bald ;)
zuka

Fetisch, BDSM und Bizarr18 bis 55 Jahre Österreich, Wien vor 2 Jahren

Fetisch, BDSM und Bizarr Dates in Deiner Nähe - Sex Dating

Suchst Du nach Fetisch, BDSM und Bizarr?
Dann bist Du auf Poppen.de genau richtig. Hier findest Du eine große Anzahl an kostenloser erotischer Dates, erotische Geschichten und viele Mitglieder in Deiner Region.